11.06.2012
MacBook Pro mit Retina-Display und 2880×1800 Pixeln Auflösung vorgestellt

MacBook Pro mit Retina-Display und 2880×1800 Pixeln Auflösung vorgestellt

Bereits seit einer Weile hielten sich die Gerüchte hartnäckig, wonach Apple ein MacBook Pro mit Retina-Display auf der WWDC 2012 vorstellen könnte. Tatsächlich hat Phil Schiller heute auf der Keynote ein ebensolches angekündigt, sogar mit einer höheren Auflösung als zunächst erwartet, nämlich 2880 x 1800 Pixeln. Vor einigen Tagen gab es noch Gerüchte, dass Apple (...). Weiterlesen!
MacBook Pro mit GeForce GT 650M, USB 3 und mehr Speicher

MacBook Pro mit GeForce GT 650M, USB 3 und mehr Speicher

Phil Schiller hat auf der heutigen Keynote aktualisierte Versionen des MacBook Pro vorgestellt, sowie Updates für seine MacBook Air und außerdem ein MacBook Pro mit Retina-Display. Wie schon beim MacBook Air bekommt auch der MacBook Pro vor allem mehr Speicher und USB 3. MacBook Pro 13-Zoll Apple stattet die neusten MacBook Pro in der Version (...). Weiterlesen!
MacBook Air mit bis zu 2GHz CPU und 512GB Festplatte vorgestellt

MacBook Air mit bis zu 2GHz CPU und 512GB Festplatte vorgestellt

Apple hat heute auf der WWDC-Keynote von Phil Schiller ein leicht aufgefrischtes MacBook Air präsentieren lassen. Sowohl das 11- als auch das 13-Zoll-Modell des MacBook Air erhalten ein Update mit schnelleren Prozessoren und größerer Festplatte. Daneben wurden heute außerdem Updates für das MacBook Pro vorgestellt und ein gänzlich neues MacBook Pro inklusive Retina-Display. Facetime, USB (...). Weiterlesen!
WWDC-Keynote: Macnotes-Liveticker zum Event

WWDC-Keynote: Macnotes-Liveticker zum Event

Um 19 Uhr geht es im Moscone Center West in San Francisco los. Wir halten euch ab 18:45 Uhr mit unserem Live-Ticker ab sofort auf dem Laufenden, was es Neues gibt. Diesen findet ihr wie immer auf unserer Tickerseite sowie auf Twitter.
Nintendo Gamer Magazin mit Preview von Call of Duty: Black Ops 2 für Wii U

Nintendo Gamer Magazin mit Preview von Call of Duty: Black Ops 2 für Wii U

Auf der Electronic Entertainment Expo hatten weder Nintendo noch Activision ein Wort darüber verloren, dass Call of Duty: Black Ops 2 für die Wii U veröffentlicht werden könnte. Nun ist in einem Print-Magazin ein Preview des First-Person-Shooters für Nintendos kommende Konsole aufgetaucht. Die neuste Ausgabe des Nintendo-Gamer-Magazins beinhaltet ein Preview des First-Person-Shooters Call of Duty: (...). Weiterlesen!
Google Panda: Update 3.7 am vergangenen Wochenende

Google Panda: Update 3.7 am vergangenen Wochenende

Google hat mehrfach bestätigt, dass am vergangenen Wochenende ein neues Panda-Update 3.7 für die Suchmaschinen-Ergebnisse eingespielt wurde. Die Anzahl der Betroffenen Suchergebnisse soll indes sehr gering ausfallen. Gegenüber Search Engine Land, aber auch offiziell via Twitter hat Google die Gerüchte über ein mögliches Update seiner Panda-Suchmaschinen-Strategie bestätigt. Demnach sollen in den USA weniger als 1 (...). Weiterlesen!
WWDC 2012: Kein offizieller Livestream von Apple

WWDC 2012: Kein offizieller Livestream von Apple

Ab 19:00 Uhr unserer Ortszeit startet die Keynote von Apple im Moscone Center in San Francisco, Kalifornien. Einen direkten, offiziellen Livestream von Apple wird es dieses Jahr, wie schon die letzten Male, nicht geben. Stattdessen wird Apple eine Videoaufzeichnung der Keynote kurz nach dem Event online verfügbar machen. Darüber hinaus gibt es aber diverse andere (...). Weiterlesen!
iTV: Bewegungserkennung und iPad-Fernbedienung für Apple-Fernseher?

iTV: Bewegungserkennung und iPad-Fernbedienung für Apple-Fernseher?

Neue Medienberichte deuten auf einen Apple-Fernseher (eventuell iTV) hin, der über eine Bewegungserkennung ähnlich Microsofts Kinect verfügen soll. Zusätzlich soll es zu dem Fernseher eine Touchscreen-Fernbedienung geben, die dem iPad ähnelt, nur in der Produktion nicht ganz so teuer ist, z. B. auf Plastik statt Aluminium als Material für die Rückseite setzt. Analyst Brian White hat (...). Weiterlesen!
Piratenpartei könnte im Oktober Australiens Hauptstadt Canberra erobern

Piratenpartei könnte im Oktober Australiens Hauptstadt Canberra erobern

Die Piratenpartei könnte schon bald offiziell Teil des Parlaments der australischen Hauptstadt Canberra werden. 2006 in Schweden gegründet, setzt sich die Piraten Partei unter anderem für eine Reform des Urheberrechts und für die Legalisierung des Filesharings von Privatkopien ein, ferner wird eine Transparenz der Regierungsarbeit gefordert. Piratpartiet 2006 in Schweden gegründet Die schwedische Piratpartiet, die (...). Weiterlesen!
Twitter-Nachrichten jetzt auch auf Facebook-Pages

Twitter-Nachrichten jetzt auch auf Facebook-Pages

Der Microblogging-Dienst Twitter und das Soziale Netzwerk Facebook arbeiten enger zusammen. Erst kürzlich wurden neue Features bekannt, die die Tweets via Facebook unter anderem mit den bekannten Hashtags versehen. Man kann Tweets nun gleichzeitig sogar auf Facebook-Firmenseiten veröffentlichen (Facebook Pages). Twitter-Integration bei Facebook profitabel für den Microblogging-Dienst Wie man auf The Next Web lesen kann, (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert