18.07.2012
Vorbesteller-Bonus für Need for Speed: Most Wanted für PC, PS3 und Xbox 360

Vorbesteller-Bonus für Need for Speed: Most Wanted für PC, PS3 und Xbox 360

Electronic Arts und Criterion Games haben die Extras bekanntgegeben, die sich Vorbesteller der neuen Rennspiel-Episode Need for Speed: Most Wanted für PlayStation 3, Xbox 360 und Windows PC sichern können. Wer Most Wanted vorbestellt, bekommt quasi die Limited Edition zum Rennspiel dazu. Eine Strategie, die EA in der Vergangenheit bei einigen Spielen schon praktizierte. Diese (...). Weiterlesen!
Content-Update bringt Kontinent Naviruo in ARGO Online

Content-Update bringt Kontinent Naviruo in ARGO Online

Die ProSiebenSat.1 Games GmbH hat über das Content-Update für das MMORPG ARGO Online informiert, das jetzt verfügbar ist. Gamer können sich auf einen neuen Kontinent namens Naviruo einstellen, auf dem High-Level-Inhalte bereitstehen. Außerdem gibt es weitere PvP-Elemente. Wer bislang bei ARGO Online bereits an seine Grenzen gestoßen war, der kann nun in dem Online-Rollenspiel einen (...). Weiterlesen!
Chrome für iPhone und iPad mit 1,5 Prozent Marktanteil

Chrome für iPhone und iPad mit 1,5 Prozent Marktanteil

Googles Web-Browser Chrome liegt seit der Entwickler-Konferenz I/O 2012 auch in einer Version für iPhone und iPad vor. Das „Tool“ ist gratis und gehörte mit zu den Top-Downloads. Dazu passen Zahlen vom Werbevermarkter Chitika, die einen Marktanteil von Chrome für iOS in Höhe von 1,5 Prozent in den USA und Kanada ausmachen. Der Werbevermarkter Chitika (...). Weiterlesen!
Firefox 14.0.1 Release inklusive Vollbild-Funktion für Mac OS X Lion

Firefox 14.0.1 Release inklusive Vollbild-Funktion für Mac OS X Lion

Lange genug hat es gedauert. Doch gestern dann veröffentlichte Mozilla Firefox in der Version 14.0.1 für Mac OS X Lion. Der Web-Browser hat in dieser Version endlich auch den vollständigen Support für den Vollbild-Modus von Mac OS X 10.7 erhalten. Gegenüber der Version 13 halten sich die Veränderungen des Browsers in Grenzen. Man integrierte nach (...). Weiterlesen!
iOS 6: iPhone 3Gs jetzt doch mit VIP Mail und geteilten Fotostreams

iOS 6: iPhone 3Gs jetzt doch mit VIP Mail und geteilten Fotostreams

Als Apple auf der Keynote im Rahmen der WWDC 2012 sein neues mobiles Betriebssystem iOS 6 vorstellte, wurde schon gegen Ende der Vorführung bekannt, dass das Betriebssystem auf älteren Geräten nur eingeschränkte Funktionalität bieten würde. Benutzer des iPhone 3GS konnten bis vor kurzem nicht darauf hoffen, VIP Mails und geteilte Fotostreams nutzen zu können. Doch (...). Weiterlesen!
iPhone 5: Gerüchte und Informationen zum Apple-Smartphone bei netzwelt

iPhone 5: Gerüchte und Informationen zum Apple-Smartphone bei netzwelt

Die Erwartungen an das iPhone 5 sind hoch. Insider und Apple-Fans diskutieren die möglichen Highlights: größeres Display, verbesserte Kamera und ein Exynos 4 Quad-Core-Prozessor. Zudem soll das Smartphone deutlich dünner werden. Konkurrenz belebt bekanntlich das Geschäft, deshalb fällt es nicht schwer, in dieser Sache auch das Online-Magazin netzwelt.de vorzuschlagen, welches alle Infos zum nächsten Apple-Handy (...). Weiterlesen!
iOS 6: iPhone 3GS bekommt doch mehr Funktionen als gedacht

iOS 6: iPhone 3GS bekommt doch mehr Funktionen als gedacht

iOS 6 wird für drei der fünf bisher verkauften iPhone-Generationen erscheinen, es werden aber nicht alle Modelle mit denselben Funktionen ausgestattet. Dies kann teilweise mit der schwächeren Performance begründet werden, aber nicht in jedem Fall. Bei zwei schlecht nachvollziehbaren Funktionen hat Apple nun nachgebessert.
AT&T-Chef: ‚Zu früh‘ für Entscheidung über kostenpflichtiges FaceTime via UMTS

AT&T-Chef: ‚Zu früh‘ für Entscheidung über kostenpflichtiges FaceTime via UMTS

Gestern berichteten wir darüber, dass in der aktuellen Beta-Version von iOS 6 offenbar die Möglichkeit enthalten ist, FaceTime via mobilem Internet providerseitig abzuschalten. Dies ermöglicht es dem Provider, für diese Funktion zusätzliche Einnahmen zu generieren. Nun gibt es ein Statement von AT&T-Chef Randall Stephenson – aber viel gesagt hat er nicht.
Mozilla veröffentlicht Firefox 14 und Thunderbird 14

Mozilla veröffentlicht Firefox 14 und Thunderbird 14

Die Entwickler von Mozilla haben das nächste größere Update von Firefox auf Version 14 freigegeben. Firefox enthält einige Neuerungen, besonders im Bezug auf die Sicherheit. Gleichzeitig wurde auch Thunderbird 14 veröffentlicht, das jedoch nur Fehlerbereinigungen enthält.
iPhone 5: 80 Millionen Einheiten sollen garantiert verkauft werden

iPhone 5: 80 Millionen Einheiten sollen garantiert verkauft werden

Wenn es nach Analyst Gene Munster geht, dann wird Apple mit dem iPhone 5 einen Quantensprung ansetzen in Sachen Verkaufszahlen. Gegenüber bislang rund 37 Millionen verkaufter iPhone 4S schätzt der Analyst, dass Apple 80 Millionen iPhone 5 wird verkaufen können. Doch wie kommt Munster auf solche Prognosen zu Verkaufszahlen für Apples kommendes Smartphone? Analysten machen (...). Weiterlesen!





Zuletzt kommentiert