14.05.2012
Diablo 3 – Vorbesteller bei GAME in Australien erhalten kein Spiel und auch ihr Geld nicht zurück

Diablo 3 – Vorbesteller bei GAME in Australien erhalten kein Spiel und auch ihr Geld nicht zurück

Während man in Großbritannien gerade noch so die Kurve gekriegt hat, scheint der Einzelhändler GAME in Australien nun nicht mehr zu retten. Man hat Insolvenz angemeldet. Als Folge dessen werden einige User weder ihre Kopie von Diablo III erhalten, noch ihr Geld zurück, jedenfalls nicht ohne Weiteres. Wer sich bei GAME in Australien seine Kopie (...). Weiterlesen!
Uncharted 3: Patch 1.11 für PS3 bringt Elimination Modus zurück

Uncharted 3: Patch 1.11 für PS3 bringt Elimination Modus zurück

Die Entwickler von Uncharted 3 haben sich vor die Kamera gestellt und noch für diesen Monat das Update 1.11 für Uncharted 3 auf der PS3 angekündigt. Zudem gaben sie ein Versprechen ab, dass es in Zukunft häufiger Updates geben soll. Der kostenlose Patch 1.11 soll noch in diesem Monat für Naughty Dogs Uncharted 3 veröffentlicht (...). Weiterlesen!
iPhone und iPad: Untethered Jailbreak wird mit iOS 5.1.1 funktionieren, FAQ jetzt online

iPhone und iPad: Untethered Jailbreak wird mit iOS 5.1.1 funktionieren, FAQ jetzt online

Irgendwann, so versprechen die Entwickler, wird es einen untethered Jailbreak für iOS 5.1.1 geben. Wann genau, ist nicht bekannt; seit Monaten heißt es „in den nächsten Wochen“. Dass es wirklich bald soweit sein könnte, versucht der Hacker pod2g glaubwürdig erscheinen zu lassen, indem er eine Liste mit häufig gestellten Fragen veröffentlicht hat. Demnach machen die (...). Weiterlesen!
Kaspersky: Mac OS X ist ziemlich unsicher, aber Hilfe naht

Kaspersky: Mac OS X ist ziemlich unsicher, aber Hilfe naht

Der Sicherheitsdienstleister Kaspersky aus Russland hat sich in der Vergangenheit gerne damit zitieren lassen, wenn es darum ging, dass Apple-Betriebssysteme Schwachstellen aufweisen, die von Angreifern ausgenutzt werden könnten. Um den Ratschlägen nun auch Taten folgen zu lassen, soll Apple Kaspersky eingeladen haben, um die Sicherheit in OS X zu verbessern.
Defense of the Ancients – Valve und Blizzard haben Streit um Namensrechte gütlich beigelegt

Defense of the Ancients – Valve und Blizzard haben Streit um Namensrechte gütlich beigelegt

Blizzard und Valve haben ihren Streit über die Nutzungsrechte am Namen Defense of the Ancients beigelegt. Valve wird DotA künftig weiterhin kommerziell nutzen können, Blizzard nennt seine Titel künftig um, die Maps werden den Namen jedoch behalten dürfen. Der Markenstreit um DotA – Defense of the Ancients wurde nun von beiden Parteien beigelegt. Blizzard und (...). Weiterlesen!
Wegen iPhone 5 und iPad mini: Apples Zulieferer wollen neue Fabriken bauen

Wegen iPhone 5 und iPad mini: Apples Zulieferer wollen neue Fabriken bauen

Für die Herstellung neuer Apple-Devices wie dem kommenden iPhone oder dem iPad mini sollen extra spezielle Fabriken aus der Erde gehoben werden. Dies soll auch deshalb geschehen, um keine Engpässe bei der Versorgung mit den Geräten entstehen zu lassen. Die Zulieferer begründen dies mit dem anhaltenden Wachstum Apples. In der taiwanesischen Presse (DigiTimes) wird derzeit (...). Weiterlesen!
Max Payne 3 – PC-Version wird kein Games for Windows Live nutzen

Max Payne 3 – PC-Version wird kein Games for Windows Live nutzen

Max Payne 3 steht in den Startlöchern. Beste Gelegenheit für Rockstar Games, Fans ein wenig mit Input zu füttern. Der Publisher hat über Twitter verlauten lassen, dass die PC-Version von MP3 ohne Games for Windows Live auskommen muss. Am 18. Mai soll Max Payne 3 für PlayStation 3 und Xbox 360 erscheinen – eher untypisch (...). Weiterlesen!
Apple soll Kaspersky Labs mit Analyse der Sicherheit von Mac OS X beauftragt haben

Apple soll Kaspersky Labs mit Analyse der Sicherheit von Mac OS X beauftragt haben

Zuletzt gab es mit Flashback einen Java-Virus, bzw. Trojaner, der über eine Sicherheitslücke Zugriff auf über eine halbe Million Macs gefunden haben soll. Dass es so viele wurden, soll ursächlich auch an Apples Firmenpolitik gelegen haben. Nun soll laut Nikolai Grebennikov von Kaspersky Labs seine Firma damit beauftragt worden sein, die Sicherheit von OS X (...). Weiterlesen!
iCloud-Webseite: Beta-Version verrät neue Features und benötigt iOS 6

iCloud-Webseite: Beta-Version verrät neue Features und benötigt iOS 6

Die Worldwide Developers Conference (WWDC) steht an und damit Apple dort etwas zu zeigen hat (von OS X 10.8 Mountain Lion abgesehen), wird im Hintergrund fleißig gewerkelt. So gibt es jetzt eine Developer- und Beta-Webseite von iCloud.com, die sowohl über neue Features in iOS 6 berichten, als auch offenbaren, was die iCloud in Zukunft verwalten (...). Weiterlesen!
Weitere iPhone-5-Teile geleakt: Kopfhöreranschluss, Lautsprecher, WLAN-Antennenkabel; Design noch nicht fertig

Weitere iPhone-5-Teile geleakt: Kopfhöreranschluss, Lautsprecher, WLAN-Antennenkabel; Design noch nicht fertig

Eine neue Woche, ein neuer Leak: Diesmal wurden Teile des Innenlebens eines iPhone-5-Prototyp bei einem Teilehandel veröffentlicht, es handelt sich um den Kopfhöreranschluss, den Lautsprecher und das WLAN-Antennenkabel. Außerdem gibt es Informationen darüber, wie aktuelle Prototypen aussehen sollen: Momentan gibt es hier aber keine Überraschungen.

Zuletzt kommentiert