MACNOTES

Suchergebnisse für "cebit"


Seite 5 von 14« Erste...56...10...Letzte »

 08.03.2008

Cebit: Dokumentenmanagement via iPhone
 1

Cebit: Dokumentenmanagement via iPhone

In größeren Firmen kann effizientes Dokumentenmanagement über Erfolg oder Misserfolg entscheiden. Da wäre es doch praktisch, wenn der Vertriebler auch unterwegs oder beim Kunden auf Rechnungen, Verträge oder zugreifen könnte – hat sich auf die Drivve GmbH aus Mainz (Halle 3, Stand A29) gedacht und ihre browserbasierte Dokumentenverwaltungs-Lösung Drivve|DM um ein iPhone-Interface ergänzt. So lassen sich Dokumente direkt am iPhone aufrufen, durchsuchen und katalogisieren. [nggallery id=206] Aber beim Browser-Interface will Drivve nicht stehenbleiben. Geschäftsführer Thomas Hahner bestätigte uns, dass man bereits an einer nativen Lösung arbeite: “Wir haben uns das iPhone-SDK gleich am Donnerstag heruntergeladen.”
Cebit: Bluetooth-Headset mit Geräuschunterdrückung
 2

Cebit: Bluetooth-Headset mit Geräuschunterdrückung

Bluetooth- iPhone Headsets gibt es wie Sand am Meer. Da brauchen neue Produkte schon mehr als als ein schickes Gehäuse, um von uns wahrgenommen zu werden. Das winzige GG-Mini von hat es definitiv auf unseren Radarschirm geschafft – nicht zuletzt, weil es zwei Mikrophone besitzt. Das zweite Mikro sitzt außen am Gehäuse und ermöglicht es dem Gerät, Umgebungsgeräusche herauszufiltern. Das Ergebnis ist eine wirklich erstaunlich klare Sprachqualität. [nggallery id=205] Aber auch die übrigen Merkmale können sich sehen lassen: Das Headset ist gerade einmal 9 Gramm schwer, kommt mit einem abnehmbaren und verstellbaren Ohrbügel, verspricht eine Standby-Zeit von 180 Stunden und (...). Weiterlesen!
Cebit: Impressionen von der Messe
 1

Cebit: Impressionen von der Messe

Am vorletzten Messetag glänzt die Cebit nicht zuletzt durch tolles Wetter. Kein Wunder also, dass es noch einmal richtig voll ist auf den Gängen in den 26 Hallen. [nggallery id=201]
Cebit: Dank BabbleTunes mit dem iPod sprechen
 1

Cebit: Dank BabbleTunes mit dem iPod sprechen

Das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) zeigt im Future Parc auf der Cebit (Halle 9, Stand B37) den Prototyp eines Systems, mit dem sich der iPod per Sprache steuern lässt: [nggallery id=200] Beim ersten Anschliessen des iPods scannt BabbleTunes die Musiksammlung auf dem iPod, liest die ID3-Tags und erstellt eine lokale Datenbank. Aus den Titeln der Songs werden die Laute errechnet, auf die das System später reagieren soll. Das klappte in unserem kurzem Test am Stand schon problemlos und vor allem mit verblüffender, weil kaum messbarer Reaktionszeit.
Kolumne: Die CeBIT und andere Dinosaurier
 7

Kolumne: Die CeBIT und andere Dinosaurier

Grüß Gott und habe die Ehre! Diese Woche steht im Zeichen der CeBIT. Daher möchte ich in der heutigen Kolumne einige Zahlen und Statistiken zum Thema IT bringen. Die CeBIT ist der Dinosaurier unter den IT-Messen. Dieses Jahr gab es 300 Aussteller weniger… Sehenswertes gibt es kaum (abgesehen von den Casemoddern, Prozessorübertaktern mit Stickstofftanks und unzähligen iPod-Zubehör-Anbietern), da schon im Vorfeld der Messe fast alles im Internet veröffentlicht wird, bzw. so uninteressant ist, dass es keinen mehr vom Hocker reisst. Somit ist es eine Messe für die Seilzieher und Kravattenträger der Branche. Wo wir bei Vorurteilen wären. Der folgende SPON (...). Weiterlesen!

 07.03.2008

Cebit: Nüvifone von Garmin
 9

Cebit: Nüvifone von Garmin

Eigentlich hatten wir ja gehofft im Rahmen unserer Berichterstattung von der Cebit auch das Nüvifone aus dem Hause Garmin einmal in die Finger zu bekommen: dem war leider nicht so. Lediglich 3 Demo-Geräte verbargen sich hinter einer Glasvitrine auf dem Messestand (Halle 15, Stand D08) des Spezialisten für Navigationsgeräte. Dabei bietet das Nüvifone – zumindest auf dem Papier – eine brauchbare Alternative zum iPhone und wird sogar bereits jetzt schon als ernsthafte Konkurrenz für Apples Mobiltelefon gehandelt (wir berichteten). [nggallery id=197]
Cebit: Mobilität, Glamour und Nippes
 4

Cebit: Mobilität, Glamour und Nippes

Der Trend hin zu ultramobilen Notebooks und Speichermedien setzt sich auch in diesem Jahr auf der Cebit vielerorts fort. An jeder zweiten Ecke begegnen einem immer noch dünnere und kleinere Subnotebooks und auch ein einfacher USB-Stick muss dieser Tage in Sachen Aussehen und Größe so einiges bieten, um auf dem hart umkämpften Markt konkurrenzfähig bleiben zu können. Einige Vertreter dieser minimalistischen Art haben wir vor Ort für euch einmal etwas genauer unter die Lupe genommen.
Cebit: Nichts Neues zum iPhone
 5

Cebit: Nichts Neues zum iPhone

Rund um die diesjährige Cebit in Hannover kursierten ja bereits im Vorfeld die unterschiedlichsten Gerüchte zum Thema iPhone. Grund genug für uns, den Mitarbeitern am T-Mobile Messestand (Halle 26, Stand A01) mal etwas genauer auf den Zahn zu fühlen. Trotz aller Bemühungen fiel unsere Ausbeute dabei eher mager aus. Auch nach mehrfachem Nachfragen ließ man sich zu keiner Äußerung bezüglich neuer Tarifmodelle hinreißen. Intern seien die Gerüchte zwar allseits bekannt, ein offizielles Statement der Firmenleitung stehe allerdings noch aus. Etwas mehr Erfolg hatten wir hingegen beim Thema 16GB iPhone: die aufgespeckte Version des Mobiltelefons aus Cupertino stehe für Vertragskunden schon (...). Weiterlesen!

Seite 5 von 14« Erste...56...10...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie alt bist Du?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de