23.10.2010
Telekom – Complete Mobil Tarife nun auch mit Gerätepreis

Telekom – Complete Mobil Tarife nun auch mit Gerätepreis

Nun sind, neben der offiziellen Tarifübersicht (Aff.), auch die Gerätepreise zu den bereits am 11. Oktober veröffentlichen neuen iPhone Tarifen der Telekom bekannt (Aff.). Der Gerätepreis liegt so, mit Vertrag zwischen einem und 299 Euro, beim kleinsten Complete Mobil Tarif. Die neuen Tarife können ab dem 03. November gebucht werden. Danke Fabian
22.10.2010
MacBook Air 11,6″: Unboxing des ultraportablen Notebooks

MacBook Air 11,6″: Unboxing des ultraportablen Notebooks

Am Mittwoch wurde das neue MacBook Air vorgestellt, wir konnten bereits einen ersten Blick darauf werfen. Um genauer zu sein: Auf das 11,6″-Modell, das überraschend klein und leicht ist. Was alles in der Box ist und wie das allgemeine Nutzunggefühl so ist, zeigen wir euch hier.
21.10.2010
THQ verlängert Lizenzabkommen zur Ultimate Fighting Championship bis 2018

THQ verlängert Lizenzabkommen zur Ultimate Fighting Championship bis 2018

THQ hat die Ausweitung, respektive die Verlängerung des Lizenzabkommens mit Zuffa zur Ultimate Fighting Championship (UFC) bis ins Jahr 2018 bestätigt. Es klingt durchaus ein bisschen hochgegriffen, doch die nächsten acht Jahre wird THQ weiterhin Kampfspiele zur Ultimate Fighting Championship veröffentlichen. Dazu wurde das weltweit exklusive Lizenzabkommen mit Zuffa verlängert. Bei THQ ist man natürlich (...). Weiterlesen!
Kurz und knapp #38.2: SEGA Bass Fishing, F1 2010 und mehr

Kurz und knapp #38.2: SEGA Bass Fishing, F1 2010 und mehr

Immer noch oder schon wieder das letzte von gestern. Im zweiten Teil mit Last King of Africa, das nun für iPad zu haben ist, aber auch einem weiteren Dreamcast-Remake von SEGA für PS3 und XBox 360 und mehr. BulkyPix hat das Adventure Last King of Africa in einer Version für iPad veröffentlicht. Gleichzeitig kündigte man (...). Weiterlesen!
Notizen vom 21. Oktober 2010: EA kauft Chillingo, Opera 11 und mehr

Notizen vom 21. Oktober 2010: EA kauft Chillingo, Opera 11 und mehr

Herzlich willkommen zu den Notizen vom 21. Oktober 2010. Electronic Arts hat Rovio gekauft, Opera 11 ist erschienen und die Google-Suche gibt es jetzt auf dem iPhone. Darüber hinaus erfolgt der Hinweis auf diverse Software-Updates.
FaceTime für Mac: Beta, aber einfach zu benutzen

FaceTime für Mac: Beta, aber einfach zu benutzen

Wie versprochen hat Apple FaceTime für Mac gestern bereitgestellt. Wir haben uns die wenigen Funktionen der Software angeschaut – die abgesehen von einigen Sicherheitsbedenken einen guten Eindruck macht.
FaceTime für Mac: Sicherheitslücken gefährden Apple-ID

FaceTime für Mac: Sicherheitslücken gefährden Apple-ID

Während sich viele Nutzer über die Möglichkeit von FaceTime auf dem Mac freuen und bereits fleißig mit Bekannten auf iPhone 4 und iPod touch 4G videotelefonieren, sollten sie sich die Sicherheitslücken in der Software genauer anschauen: Auf einfachem Wege kann man vollen Zugriff auf die angegebene Apple-ID bekommen.
Kurz und knapp #38.1

Kurz und knapp #38.1

Das letzte von gestern, heute Ausgabe #38.1 unter anderem mit einem Kinderspiel für Nintendo DS, einem MMO in Halloween-Stimmung. Zudem gibt es 10 Prozent Rabatt auf ein neues Fantasy-Strategiespiel für PC. Noch mehr Rabatt gibt es auf ein Wimmelbildspiel für iPhone, iPod touch und iPad von G5 Entertainment. Vielleicht kommt am Abend noch eine zweite (...). Weiterlesen!
“Back To The Mac” Special Event: Überblick über alle Produkte

“Back To The Mac” Special Event: Überblick über alle Produkte

Neben iLife 11 inklusive iPhoto, iMovie und GarageBand, sowie FaceTime für Mac und dem neuen MacBook Air hat Apple beim gestrigen Special Event einen ersten Einblick in Mac OS X 10.7 Lion sowie den Mac App Store geliefert.
Kommentar: Mac App Store – Anfang vom Ende?

Kommentar: Mac App Store – Anfang vom Ende?

Die Ankündigung des Mac App Store hat bei beim gestrigen Back-To-Mac-Event keine spontanen Begeisterungsstürme bei den anwesenden Journalisten ausgelöst. Wurden sonst neue Funktionen immer beklatscht, blieb es bei der Demonstration des Mac App Stores auffallend ruhig im Saal. Liegt es daran, dass sich ein App Store auf einem Computer im besten Fall irgendwie komisch anfühlt? (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert