MACNOTES

Suchergebnisse für "iPhone"


Seite 893 von 952« Erste...10...893894...900...Letzte »

 14.06.2008

Kolumne: Nach der Keynote ist vor der Keynote
 6

Kolumne: Nach der Keynote ist vor der Keynote

Die Fußball-EM ist auf vollen Touren und meine beiden Favoriten können sich im Gesamtbild nicht unbedingt mit Ruhm bekleckern. Aber das Tournier ist noch nicht zu Ende, trotzdem wage ich hier bereits eine kühne Behauptung, dass alle Mannschaften Sieger der Herzen sind. Um bei diesen fußballerischen Plattitüden zu bleiben, sollen an dieser Stelle auch noch Sätze wie “die Mauskugel ist rund” und “der Bildschirm ist eckig” nicht verschwiegen werden. Ich merke beim Schreiben dieser Kolumne, dass Fußball und Computer sehr viele Gemeinsamkeiten haben. Das Thema Fußball und Computer scheint in vielen Foren und bei Stammtischen, in der Kneipe um die (...). Weiterlesen!

 13.06.2008

Betthupferl: iMac Immobilien
 2

Betthupferl: iMac Immobilien

Ich habe heute einen entspannten Spaziergang durch das idyllische Idstein gemacht. Dort gab es allerlei schick restaurierte Fachwerkhäuser zu bestaunen. Und nicht nur das. In der Stadt gibt es tolle kleine Geschäfte und Händler. Die Werbung eines Verkaufsgeschäftes sprang mir als Apple-User sofort ins Auge: iMac Immobilien. Also habe ich sofort das iPhone gezückt um ein paar “Beweisfotos” zu schießen. Ob der Makler nebenbei mit alten und neuen Computern aus Cupertino handelt kann ich nicht sagen. Ich fand es einfach nur witzig und wollte euch dies nicht vorenthalten. Hier die Bilder von iMac Immobilien aus Idstein: [nggallery id=347]

 12.06.2008

WWDC 2008: Erster Blick auf Twitterriffic
 6

WWDC 2008: Erster Blick auf Twitterriffic

Die diesjährigen Apple Design Awards beschränkten sich nicht nur auf Applikationen für Mac OS X, sondern beinhalteten auch Auszeichnungen für herrausragende iPhone-Applikationen. In der Kategorie Best Social Networking Application wurde die iPhone-Variante des Twitter-Clients Twitterriffic ausgezeichnet und eine kurze Einführung gezeigt.
Notizen vom 12. Juni 2008
 2

Notizen vom 12. Juni 2008

DTrace jetzt vollständig Im Januar beschwerte sich der Sun-Entwickler Adam Leventhal, dass Apple die Implementierung von DTrace verstümmelt hätte, weil sich damit nicht alle Prozesse untersuchen ließen. Bestimmte Prozesse des Betriebssystems wurden von Apple geblockt. Nun scheint es, als hätte Apple dieses “Problem” mit dem 10.5.3-Update behoben, denn jetzt sei die Ausgabe so, wie sie zu erwarten sei. Bestätigung In einem Bericht der New York Times hat Steve Jobs den Grund für den Kauf von P. A. Semi genannt. Die Firma, die auch sehr stromsparende PowerPC-Prozessoren entwickelt, wird System-on-a-chip-Lösungen für iPod und iPhone entwickeln. Bei einem System on a chip (...). Weiterlesen!

 11.06.2008

Notizen vom 11. Juni 2008
 8

Notizen vom 11. Juni 2008

Adium Beta 1.3b2 Wer in den Einstellungen des Chat-Clients Adium die Option “Auf Beta-Versionen aktualisieren” aktiviert, der bekommt die frische Beta 1.3b2 serviert. Neben zahlreichen Bugfixes bietet die Beta auch neue Funktionen. So kann man sich jetzt auch Kontakte aus dem Adressbuch anzeigen lassen und Adium kann Facebook integrieren. Ledertasche für iPhone Marware stellte gestern die neue Ledertasche C.E.O Premiere für das iPhone 3G vor. Die Schutzhülle ist aus weichem Leder gefertigt und wird von einem Magnetverschluss geschlossen. Mit Hilfe des Gürtelclips kann man das iPhone leicht am Gürtel festmachen. Die Schutzhülle bekommt man für $29,99 inklusive einer lebenslangen Marware-Garantie. (...). Weiterlesen!

 10.06.2008

Citigroup sieht Apple Aktie bei 287$
 2

Citigroup sieht Apple Aktie bei 287$

Die Analysten haben nach der gestrigen Ankündigung des neuen iPhone 3G durch Steve Jobs als Grundlage genommen die Aktie neu zu bewerten. Dabei haben die meisten Analysten die Aktie auf einen Wert zwischen 240-260$ angehoben. Citigroup geht sogar einen Schritt weiter und sagt für dieses Jahr (voraussichtlich kurz vor Weihnachten) einen Kurs von 287$, was bei dem jetzigen Dollarkurs ungefähr 180Euro bedeuten würde. Die Zeichen stehen also auf Kaufen.
Kommentar: Quantensprung mit Snow Leopard
 23

Kommentar: Quantensprung mit Snow Leopard

10.5 Service Pack 2 oder Wartungsupdate. So sind die allgemeinen Reaktionen zu den ersten Details über OS X Snow Leopard. Doch schaut man genauer hin, dann könnte sich Snow Leopard für Apple zum wichtigsten Betriebssystemupdate seit der Vorstellung von Mac OS X entwickeln. Aus Betriebssystemsicht könnte der Schritt vergleichbar mit dem Umstieg von Mac OS 9 auf Mac OS X ausfallen. Im März 2001 brachte Apple mit Mac OS X ein modernes und auf die Zukunft ausgerichtetes Betriebssystem auf den Markt. Es brach mit vielen Mac OS 9 Technologien.
Notizen vom 10. Juni 2008
 17

Notizen vom 10. Juni 2008

TomTom TomTom überarbeitet seine kostenlose TomTom HOME Software für den Mac und bringt das Programm damit auf den selben Stand wie die Windows-Version. Mit TomTom HOME lassen sich die Navigationsgeräte vom Mac aus verwalten und Karten und Software können aktualisiert werden. Desweiteren kann man Routen, Stimmen, Points of Interest, Musik und Bilder auf die Navigationsgeräte laden. TomTom HOME verlangt mindestens einen Mac mit einem 500MHz schnellen G3-Prozessor und OS X 10.4. TomTom iPhone Die Ankündigung des 3G-iPhones war gestern kaum verklungen, da verkündete ein TomTom-Sprecher gegenüber Engadget, dass man bereits die TomTom-Navigationssoftware auf dem iPhone laufen habe. Einen Release-Termin gab (...). Weiterlesen!

Seite 893 von 952« Erste...10...893894...900...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Liest du unseren RSS-Feed?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de