20.08.2010
iPod4,1, iProd2,1, UnknownHardware: iPod touch, iPad und iTV im iOS 4.1?

iPod4,1, iProd2,1, UnknownHardware: iPod touch, iPad und iTV im iOS 4.1?

Apple testet bereits neue iOS-Devices – darunter der iPod touch 4G, das kommende iPad, sowie ein weiteres „unbekanntes Produkt“. Dass bald erscheinende Geräte in den Konfigurationsdateien des iOS auftauchen, ist nicht ungewöhnlich, unter anderem waren dort das iPad sowie die bisherigen iPod touch-Generationen zu finden.
19.08.2010
App-Mix #5

App-Mix #5

Junaio bringt AR für Süddeutsche Zeitung Mit der App Junaio wird z. B. die Süddeutsche Zeitung zur Augmented Reality Zeitung. Ein kleines Demo-Video gibt es hier . [app 337415615]  iPhone-notes App Update Mit dem vor zwei Tagen veröffentlichten Update unserer App, gibt es nun die von vielen gewünschte „alle Kategorien gelesen“ Funktion sowie eine verbesserte Kennzeichnung (...). Weiterlesen!
Justin Long, iSSD, HTML5-Yahoo-Mail & Updates: Notizen vom 19.8

Justin Long, iSSD, HTML5-Yahoo-Mail & Updates: Notizen vom 19.8

Justin Long, Jailbreaker  Justin Long, der Mac-Darsteller „Get-a-Mac“-Werbespots, macht wie gestern bereits berichtet eine Promotour für seinen Kinofilm. In der ABC-Show von Jimmy Kimmel war er jetzt zu Gast und sprach über seinen Film, über Apple  und auch über das iPhone. Lustige Randnotiz: Longs iPhone zeigte das Cydia-Icon. Jetzt wird heiß diskutiert: Der personalisierte Mac (...). Weiterlesen!
Foxconn stellt ein: 400.000 neue Jobs beim Apple-Zulieferer

Foxconn stellt ein: 400.000 neue Jobs beim Apple-Zulieferer

Auf die steigende Nachfrage für elektronische Produkte und eine wieder anziehende Weltwirtschaft reagiert Apple-Zulieferer Foxconn mit einer gigantischen Einstellungswelle. 1,3 Millionen Menschen will der Elektronikhersteller in einem Jahr beschäftigen und dafür innerhalb dieser Frist bis zu 400.000 neue Stellen schaffen. Diese werden überwiegend im chineslischen Inland entstehen, in der Sonderwirtschaftszone Shenzen will man sogar Arbeitsplätze (...). Weiterlesen!
iPad-Version von Rally Master Pro 3D angekündigt

iPad-Version von Rally Master Pro 3D angekündigt

Fishlabs hat eine iPad-Version seines Rennspiels Rally Master Pro 3D auf der GamesCom 2010 angekündigt. Auf der zur Zeit in Köln stattfindenden Gamescom hatten wir die Gelegenheit, Michael Schade, Geschäftsführer des Herstellers Fishlabs, ein paar Informationen zu den aktuellen Projekten seines Unternehmens zu entlocken. Momentan wird an einer Portierung des Rennspiels Rally Master Pro gearbeitet, (...). Weiterlesen!
18.08.2010
Neuer iPad Werbespot

Neuer iPad Werbespot

Erneut gibt es eine kleinen neuen iPad Werbespot in dem Apple im iPhone Werbespot-Stil einige Apps zeigt. [youtube:http://www.youtube.com/watch?v=Lpo__xhTSv8 470 410] So bekommt das iPad bzw. die Apps die es möglich machen einige Merkmale / Eigenschaften wie delicious, learning, playful, literary, artful, friendly oder productive.
„Slide to Unlock“, Tastaturpopups: Apple erhält zwei Designpatente

„Slide to Unlock“, Tastaturpopups: Apple erhält zwei Designpatente

Apple kann seit gestern zwei weitere Designpatente sein eigen nennen: Sowohl der „Entriegeln“-Slider als auch die Tastaturpopups wurden Apple seitens des amerikanischen Patent- und Markenamtes als Patent zugesprochen.
Pegatron suspendiert Manager, zieht Konsequenzen aus Bestechungsvorwürfen

Pegatron suspendiert Manager, zieht Konsequenzen aus Bestechungsvorwürfen

Nach den Vorwürfen der Bestechung gegen Paul Devine zieht der chinesische Gerätebauer Pegatron seine Konsequenzen: Ein leitender Manager von Kaedar Electronics, einer von Pegatron gekauften Firma, wurde vom Dienst suspendiert.
iPad 7″: Gerüchteküche aus Taiwan, mit Vorsicht zu genießen

iPad 7″: Gerüchteküche aus Taiwan, mit Vorsicht zu genießen

Mehr als fragwürdig sind die aktuell aus Taiwan kommenden Gerüchte um ein 7-Zoll-iPad. Da das aktuelle 9,7″-Modell zu groß und zu schwer für viele Nutzer sei, soll eine kleinere Variante auf den Markt gebracht werden.
17.08.2010
Apple kann FaceTime über iTunes deaktivieren

Apple kann FaceTime über iTunes deaktivieren

Apple bietet in einigen Ländern das iPhone nur in Verbindung mit einem Mobilfunkvertrag eines einzelnen Mobilfunkanbieters an. In Deutschland ist das die Telekom, in den USA AT&T. Ein iPhone in einem anderen Netz zu betreiben funktioniert beinahe problemlos, wenn man es nach einem Jailbreak entsperrt hat. Hacktivierte Geräte, die nicht mit der offiziellen Exklusiv-Provider-Sim aktiviert (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert