29.07.2010
iOS 4.1 schließt Ultrasn0w-Exploit: Updatewarnung für Unlocker

iOS 4.1 schließt Ultrasn0w-Exploit: Updatewarnung für Unlocker

Die Beta des kommenden iOS 4.1 brachte es an den Tag: Apple hat die Lücke im Baseband geschlossen, mit der Ultrasn0w in Version 0.93 das iPhone 3G und 3GS unlocken konnte. Ein Update über die iOS 4.0.1-Version ist für Unlocker damit vorerst absolutes No-Go.
SHSH speichern: Was? Wie? Warum?

SHSH speichern: Was? Wie? Warum?

Immer wieder erreichen uns Mails mit Fragen und Hilfegesuchen zum speichern der SHSH. Deshalb wollen wir an dieser Stelle einmal die Fragen beantworten, die da heißen: Was ist die SHSH, wie und warum speichert man sie? Was ist die SHSH? Die SHSH ist eine firmwarespezifische Datei, die die gerätespezifische ECID enthält. Warum speichert man die (...). Weiterlesen!
28.07.2010
Migration auf Mac: Mozilla-Programme von Windows auf Mac OS X umziehen

Migration auf Mac: Mozilla-Programme von Windows auf Mac OS X umziehen

Wer sich als „Switcher“ einen neuen Mac kauft, möchte gerne seine Daten auf dem neuen Gerät speichern. Diesen Umzug nimmt im Zweifel auch die Genius-Bar im Apple Store vor, doch sind selbige Läden noch rar gesät und manch einer möchte seine Daten vielleicht nicht aus der Hand geben. Wir zeigen, wir ihr euer Firefox-Profil und (...). Weiterlesen!
redsn0w 0.9.5 Jailbreak kompatibel mit iOS 4.1 Beta 2

redsn0w 0.9.5 Jailbreak kompatibel mit iOS 4.1 Beta 2

Wie MuscleNerd via Twitter mitteilte, ist redsn0w 0.9.5, das bereits im Juni veröffentlicht wurde, in der Lage die zweite Betaversion des iOS 4.1 auf dem iPhone 3G und dem iPod touch der zweiten Generation zu jailbreaken.
Apples neues altes Trackpad, iOS SDK 4.1b2, Firefox 4b2 & Updates: Notizen vom 28.7

Apples neues altes Trackpad, iOS SDK 4.1b2, Firefox 4b2 & Updates: Notizen vom 28.7

Apples neues altes Trackpad Apples neues Magic Trackpad ist nicht ganz so neu, wie man denken mag. Genau genommen hat Apple nur tief im Keller gekramt und ein altes Produkt neu aufgelegt: 1997 kam mit dem „Twentieth Anniversary Macintosh“ ein Trackpad anstelle einer Mouse. Das Trackpad konnte an die Tastatur angeklickt werden oder wie eine (...). Weiterlesen!
Location-Dienste: Wie bekannt sind sie wirklich?

Location-Dienste: Wie bekannt sind sie wirklich?

Location Based Services, Augmented Reality Apps, Mobile Computing: Apple hat mit iPhone und iPad einige der aktuellen Buzzwords mit Beschlag belegt und nebenbei die passende Entwicklerplattform gebaut. Auch werbetechnisch positioniert sich Apple neben dem ebenfalls mobil schwer aktiven Google. Nur: wer nutzt ortsbezogene Apps, wer kennt sie überhaupt? Forrester Research legt nahe, dass sich das (...). Weiterlesen!
iOS 4.1 Beta 2 für Entwickler veröffentlicht

iOS 4.1 Beta 2 für Entwickler veröffentlicht

Vor genau zwei Wochen hat Apple die erste Beta Version des kommende iOS 4.1 für Entwickler veröffentlicht und in der letzten Nacht die nächste Beta Version für Entwickler veröffentlicht. Die 4.1 Firmware brachte bereits in der ersten Beta Version, neben einem überarbeiteten GameCenter ein verbessertes und erweitertes Bluetooth Profil mit. Wann die Finale 4.1er iOS (...). Weiterlesen!
27.07.2010
Apple Magic Trackpad – Multitouch-Touchpad jetzt auch für Desktop-Macs

Apple Magic Trackpad – Multitouch-Touchpad jetzt auch für Desktop-Macs

„Warum sollen nur Notebooks Spaß machen?“ – mit dieser rhetorischen Frage bewirbt Apple das neuste Eingabegerät, mit dem man zukünftig seinen Mac steuern können wird. Für 69 Euro verkauft Apple ab sofort das Stand-Alone-Touchpad, das als Ersatz oder Ergänzung für die gewohnte Maus diesen kann.
Was könnte kommen? Zusammenfassung der Gerüchte…

Was könnte kommen? Zusammenfassung der Gerüchte…

Seit wenigen Minuten sind wieder mal weltweit die Apple Online Stores (Aff.) offline. Das auch noch an einem Dienstag, an dem Apple am liebsten neue oder überareitete Produkte in den Online Store bringt. Möglich wäre ein Update der „Mac Pro“-Reihe, dem High-End Macintosh von Apple (hoffentlich!! ;)). Dieser hat bereits seit Anfang 2009 keine Neuerungen (...). Weiterlesen!
Apple: Jailbreak bringt Garantieverlust

Apple: Jailbreak bringt Garantieverlust

Es hat etwas positives: dass Apple nun betont, dass Jailbreaker ihre Garantieansprüche verlieren, kann auch gut dahingehend gelesen werden, dass gegen die juristische Begründung seitens Apple nichts eingewendet wird. Gut so – mit der Kriminalisierung der Kunden scheint in den USA Schluss zu sein. Die Garantie-Drohung wird weiter ohnehin nicht so heiß gegessen, wie sie (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert