09.10.2010
Limera1n: Geohot will Jailbreak für alle iOS-Geräte veröffentlichen

Limera1n: Geohot will Jailbreak für alle iOS-Geräte veröffentlichen

Der Enfant terrible der iDevice-Hacker schlägt wieder zu: nach monatelanger Stille kündigt Geohot den „lifelong Jailbreak“ aller iDevices mit iOS 4.1 an. Dev Team und Chronic Dev finden deutliche Worte: das „Arschloch“ verbrenne mit der Aktion zwei bisher unentdeckte Exploits, die unnötigerweise nun Apple bekannt werden.
Kolumne: Treehuggin Pussies

Kolumne: Treehuggin Pussies

Kein Exklusivdeal der Telekom mehr mit Apple, ein irgendwie bauchgelandetes Apple TV 2, Malware auf Android-G2-Smartphones: einiges passierte diese Woche im Technikland, ich würde gerade trotzdem lieber ein paar Bäume knuddeln gehen. Auch, aber nicht nur wegen Stuttgart 21.
Limera1n-Jailbreak für iOS 4.1 von Geohot?

Limera1n-Jailbreak für iOS 4.1 von Geohot?

Ist der beste aber auch umstrittenste iPhone-Hacker zurück? Die auf Geohot registrierte Webseite limera1n.com zeigt nun nach einem Klick auf den grünen Tropfen das Bild eines iPod touch 2G, iPhone 3GS, iPad und iPhone 4 mit dem Limera1n.com Logo. Vertrauenswürdige Quellen berichten, das Tool sei echt, würde auf einem anderen Bootrom-Exploit als SHatter basieren, und (...). Weiterlesen!
08.10.2010
redsn0w 0.9.6b1 für Windows veröffentlicht

redsn0w 0.9.6b1 für Windows veröffentlicht

Neben der Meldung des kommenden Greenpois0n Jailbreak ist die Veröffentlichung von redsn0w 0.9.6b1 des Dev-Teams etwas untergegangen. Mit dieser Version des Tools lassen sich iPhone 3G und iPod touch 2G unter iOS 4.1 auf einem Windows-PC jailbreaken. iPhone-3G-Nutzer, die auf einen Unlock angewiesen sind, sollten dieses Tool nicht nutzen, da es das Baseband des iPhone (...). Weiterlesen!
Symantec will Security-Suites auf iOS bringen

Symantec will Security-Suites auf iOS bringen

Nach der Diskussion, ob man AV/Security-Pakete für Mac OS X braucht, folgt nun die um Sinn und Unsinn mobiler Security-Pakete. Symantec will in Bälde auch mobile iOS-Devices mit Sicherheitspaketen ausstatten. Schwerpunkt liegt dabei nicht auf klassischen AV-Paketen, sondern sicherer Kommunikation.
Jailbreak: Greenpois0n am Sonntag, Redsn0w für Windows heute

Jailbreak: Greenpois0n am Sonntag, Redsn0w für Windows heute

Einmal mehr nicht alle aktuellen Geräte/Konfigurationen, aber die Lage im Jailbreakland wird wieder entspannter. Mit Redsn0w steht der einfache Weg zum jailbreak nun auch unter Windows offen, das Chronic Dev Team hat für den 10.10., 10:10 einen Greenpois0n-Release angekündigt, der iPhone 4 und iPad knackt (aber nicht unlockt).
Neues Entwicklerstudio 11 bit studios in Warschau möchte Nische besetzen

Neues Entwicklerstudio 11 bit studios in Warschau möchte Nische besetzen

Ehemalige Mitarbeiter von Metropolis Software und CD Projekt, die bereits für Publisher und Hersteller wie Ubisoft, Atari, Interplay oder Monolith programmierten, haben nun ein eigenes Studio namens 11 bit Studios gegründet. 11 bit studios tritt an, eine Nische zu besetzen. Jedenfalls teilte das neue Entwicklerstudio dies in einer Pressemitteilung mit. Man wolle sich auf „qualitativ (...). Weiterlesen!
07.10.2010
Baseball Superstars 2010 HD für iPad veröffentlicht

Baseball Superstars 2010 HD für iPad veröffentlicht

Gamevil hat sein ersten iPad-Game veröffentlicht. Man entschied sich dazu, das erfolgreichste Franchise, die Baseball-Superstars-Serie für iPad umzusetzen. Diese soll Aussagen des Herstellers zufolge auf unterschiedlichen Plattformen seit 2002 bereits mehr als 12 Millionen Mal verkauft worden sein.
Baseball Superstars 2010 HD für iPad veröffentlicht

Baseball Superstars 2010 HD für iPad veröffentlicht

Gamevil kündigt Baseball Superstars 2010 HD als das erste Spiel des Herstellers für iPad an. Der Arcade-Baseball-Verschnitt ist seit heute im App Store zu finden. Baseball Superstars 2010 HD ist die Umsetzung einer iPhone-Variante, die bislang ziemlich erfolgreich war. Das Franchise selbst gibt es seit 2002. Auf unterschiedlichen Plattformen verkaufte es sich insgesamt weltweit mehr (...). Weiterlesen!
Apple erhält Aufschub, Fake-Twitter-Accounts & Updates: Notizen vom 7.10

Apple erhält Aufschub, Fake-Twitter-Accounts & Updates: Notizen vom 7.10

Apple erhält Aufschub in Sachen Mirrors World Wie MacWorld berichtet, hat der zuständige Richter im Verfahren Mirrors World gegen Apple dem Eilantrag Apples standgegeben. Damit erhält Apple einen Aufschub und muss vorerst nicht die zuvor festgesetzte Strafe von $625,5 Millionen zahlen. Die beiden gegnerischen Parteien haben nun die Möglichkeit, sich außergerichtlich zu einigen. Für November (...). Weiterlesen!





Zuletzt kommentiert