27.09.2010
iTunes 10.0.1: Jailbreaker-Entwarnung, Ping-Seitenleiste ausblendbar

iTunes 10.0.1: Jailbreaker-Entwarnung, Ping-Seitenleiste ausblendbar

Für das seit Samstag verfügbare iTunes-Update auf Version 10.0.1 gibt das Jailbreak-Lager Entwarnung: die Softwareaktualisierung kann bedenkenlos eingespielt werden. Neben der erneuten Zustimmung für geänderte Ping-AGB bringt das Update auch die Möglichkeit, die neue Seitenleiste nach Belieben ein- und auszublenden.
iOS-Wecker-Bug, Safari Extension Placemake, MUPromo & Updates: Notizen vom 27.9

iOS-Wecker-Bug, Safari Extension Placemake, MUPromo & Updates: Notizen vom 27.9

iOS-Wecker-Bug iOS-Bug weckt zu früh: Wer sich in Neuseeland wecken lassen möchte, sollte dafür lieber nicht den Wecker vom iPhone nutzen. Wie TUAW berichtet, weckt der iOS-eigene Wecker in Neuseeland genau eine Stunde früher, wie eingestellt wird. Ähnlich geht es Einwohnern in Indiana, USA. Das Problem ist auf die Zeitzonen zurückzuführen.
SHAtter-Jailbreak auf dem IPT 4: Demo läuft, schnellere Tools auf dem Weg

SHAtter-Jailbreak auf dem IPT 4: Demo läuft, schnellere Tools auf dem Weg

Mit einem leicht modifiziertem PwnageTool hat das Dev Team einen iPod touch 4G mit dem aktuellsten Exploit geknackt: über die SHAtter getaufte Sicherheitslücke konnte der IPT gejailbreakt und mit Rootshell, Cydia und ersten Tweaks versehen werden. Das Dev Team wird ein verbessertes Pwnagetool veröffentlichen, aber entwickelt außerdem schnellere, einfachere Tools für die aktuelle Geräte- und (...). Weiterlesen!
26.09.2010
Test: Livescribe Echo Smartpen

Test: Livescribe Echo Smartpen

Der Echo Smartpen von Livescribe schickt sich an, ein würdiger Nachfolger des Pulse Smartpen zu werden. Mit dem Stift können Mitschriften direkt digital abgespeichert, durchsucht und die dazugehörigen Audioaufnahmen abgespielt werden. Wir haben uns angeschaut, was der Echo Smartpen kann, und welche Vorteile er gegenüber dem Pulse Smartpen bietet.
Test: GTA: Chinatown Wars auf dem iPad

Test: GTA: Chinatown Wars auf dem iPad

Achtzehn Monate ist es her, als Rockstar Games Grand Theft Auto: Chinatown Wars für den Nintendo DS veröffentlichte. Inzwischen ist Huang Lee auf dem iPad angekommen – und wie er sich dort schlägt, lest ihr in unserem Review. GTA: Chinatown Wars für iPad kennt eigentlich nur drei Systemvoraussetzungen: ein iPad, 8 Euro Guthaben bei iTunes (...). Weiterlesen!
25.09.2010
Apple Store Oberhausen: Die Eröffnung

Apple Store Oberhausen: Die Eröffnung

Apple hatte zur Eröffnung des Apple Store Oberhausen im CentrO eingeladen, neben uns warteten unzählige Eröffnungskunden bereits ab zwei Uhr Nachts vor dem CentrO und später auch für dem Apple Store. Wer nicht vor Ort sein konnte, dem wollen wir mit diesen Fotos einen Eindruck geben, was so los war.
24.09.2010
Test: iPod touch 4G

Test: iPod touch 4G

Apple hat nicht nur den iPod shuffle und den iPod nano einem Update unterzogen: Der iPod touch 4G kommt mit besserem Prozessor, zwei integrierten Kameras sowie einem Retina-Display, auch am Design wurde ein bisschen was getan. Wir haben den neuen High-End-MP3-Player einem Test unterzogen und ihn gerade hinsichtlich seiner Leistungsfähigkeit dem iPhone 4 gegenübergestellt.
23.09.2010
Adobe: Änderung der Entwicklerbestimmungen bei Apple hatte nur geringe Bedeutung

Adobe: Änderung der Entwicklerbestimmungen bei Apple hatte nur geringe Bedeutung

Bei der Bekanntgabe der Quartalsergebnisse hat Adobe-CEO Shantanu Narayen sich unter anderem auch zum Packager for iPhone geäußert: Obwohl der Flash-auf-iPhone-Konverter wieder für Apps benutzt werden darf, ist die Resonanz eher verhalten.
Facebook-Smartphones: Gerüchteküche um sinnfreie Kooperation

Facebook-Smartphones: Gerüchteküche um sinnfreie Kooperation

Es klingt ja auch irgendwie spannend: Facebook soll Handys branden, die ab 2011 in den Shops stehen werden. Angesichts der Zofferei mit Apple und der Etablierung von Facebook als Netzgigant ein dankbares Thema, bei dem gerne übersehen wird, dass angesichts von Facebook-Apps für praktisch jedes Smartphone am Markt, das die Bezeichnung „Smart“ verdient, ein „Facebook-Smartphone“ (...). Weiterlesen!
„The Forbes 400“, Reeder Betatest, DVDRipper Pro & Updates: Notizen vom 23.9

„The Forbes 400“, Reeder Betatest, DVDRipper Pro & Updates: Notizen vom 23.9

„The Forbes 400“ Laut Forbes jährlicher Liste der „reichsten Amerikaner“ ist Apple CEO Steve Jobs auf Platz 42 der wohlhabendsten US-Bürgern vorgerückt. Sein Vermögen liegt laut Schätzung von Forbes nun bei $6,1 Milliarden. Die Zahlen stammen aus August 2010.

Zuletzt kommentiert