MACNOTES
Werbung
Seite 22 von 53« Erste...10...2223...30...Letzte »

Apple testet OS X 10.8
 01.11.2011   7

Apple testet OS X 10.8

Offensichtlich ist OS X 10.7 Lion nicht das letzte Betriebssystem auf Basis von Mac OS X. Apple hat anscheinend damit angefangen, ein ominöses OS X 10.8 auf der Intel-Plattform zu testen. Ein Blick in die Statistiken von Mac Rumors zeigt dabei ähnliche Muster, wie vor der Vorstellung von OS X Lion. Nachdem im Juli die fertige Version von OS X Lion erschienen ist, beschäftigen sich Apple-Entwickler schon fleißig mit dessen Nachfolger. Bekannt ist derzeit noch nichts, außer, dass das Betriebssystem die Versionsnummer 10.8 haben soll und diese in den getesteten Builds auch schon gesetzt sind. Die nächste Version wurde noch (...). Weiterlesen!
GEMA: iTunes in der Cloud ohne sie in Deutschland nicht möglich
 17.10.2011   14

GEMA: iTunes in der Cloud ohne sie in Deutschland nicht möglich

Vergangenen Dienstag ist iTunes in der Cloud gestartet, womit sich gekaufte Inhalte noch einmal herunterladen lassen. Auf Deutschland trifft dies wenig verwunderlich noch nicht zu. Die GEMA meint dazu nun, dass dies daran läge, dass ohne ihre Zustimmung der Dienst nicht starten könne – und Gespräche mit Apple gab es bislang noch nicht. iTunes in der Cloud ist eines der großen, neuen Features in iTunes 10.5. Hierzulande gibt es diesen Dienst aber noch nicht, man kann einmal gekaufte Musik noch nicht beliebig oft wieder herunterladen. Wie Golem berichtet, sieht sich die GEMA selbst als Hindernis, diesen Dienst zu etablieren. Einer (...). Weiterlesen!
Xcode 4.2: Update bringt Unterstützung für iOS 5 und bringt weitere Neuerungen
 13.10.2011   0

Xcode 4.2: Update bringt Unterstützung für iOS 5 und bringt weitere Neuerungen

Gestern wurde iOS 5 und OS X Lion 10.7.2 veröffentlicht – für alle Hobby-Entwickler folgt nun mit Xcode 4.2 die IDE, die für beide Plattformen die notwendige Unterstützung bietet. Die inzwischen wieder kostenlose IDE steht ab sofort über den Mac App Store zum Download bereit. Es wurde ein Update für Xcode veröffentlicht. Dieses bringt zunächst einmal Unterstützung für OS X 10.7 und iOS 5 mit. Aber dies ist noch nicht alles: Die englischsprachige IDE unterstützt bei Storyboards nun mehrere iOS-Bildschirme und lässt den Entwickler den Übergang zwischen ihnen definieren. Eine weitere neue Funktion ist das Automatic Reference Counting (ARC), das (...). Weiterlesen!
iPhoto 9.2: Update bringt iCloud-Unterstützung
 13.10.2011   12

iPhoto 9.2: Update bringt iCloud-Unterstützung

Gestern hat Apple nicht nur mit iOS 5 die Mobilgeräte mit der iCloud versorgt, sondern auch den Mac mit dem Update auf OS X Lion 10.7.2. In der iCloud können Fotos geteilt werden, jedoch nur dann, wenn eine aktuelle Version von iPhoto installiert ist. Sie heißt 9.2 und ist nun erschienen. Für iPhoto ’11 ist ein Update erschienen. Es trägt die Versionsnummer 9.2 und fügt vor allem die Unterstützung der iCloud hinzu, sodass Fotos in die Apple-Cloud hochgeladen werden können. [singlepic id=13191 w=435] Außerdem wurden weitere Änderungen eingepflegt. Beispielsweise können Wischgesten nach rechts oder links nun zur Navigation in der (...). Weiterlesen!
OS X Lion 10.7.2 wurde veröffentlicht, bringt iCloud und weitere Verbesserungen; Update für Lion-Wiederherstellung
 12.10.2011   16

OS X Lion 10.7.2 wurde veröffentlicht, bringt iCloud und weitere Verbesserungen; Update für Lion-Wiederherstellung

Apple hat nicht nur iOS 5 veröffentlicht, sondern setzt mit zwei Updates für Macs mit OS X Lion noch einen drauf: Im Rahmen der iCloud wurde OS X Lion 10.7.2 veröffentlicht und daneben ein Update für die Lion-Wiederherstellung. Beide befinden sich in der Software-Aktualisierung. Neben dem Release von iOS 5 gibt es auch noch zwei Updates für Lion-basierte Macs. Das erste Update behandelt den Wiederherstellungsmodus von OS X Lion und behebt ein Problem mit dem Firmware-Kennwort und “Meinen Mac finden”. Es ist 452 MB groß. [singlepic id=13184 w=435] Des Weiteren gibt es ein Update für OS X Lion selbst. Die (...). Weiterlesen!
iTunes 10.5 veröffentlicht: Bringt iCloud-Features und iOS 5-Unterstützung
 11.10.2011   7

iTunes 10.5 veröffentlicht: Bringt iCloud-Features und iOS 5-Unterstützung

Apple hat eine neue Version von iTunes veröffentlicht. Sie trägt die Versionsnummer 10.5 und bringt allerlei Funktionen mit, die im Rahmen von iOS 5 und der iCloud notwendig werden. Apple hat ein iTunes-Update veröffentlicht. Laut Changelog bietet die neue Version die iCloud-Features, von denen im Vorfeld immer wieder die Rede war. Als Beispiel sei iTunes in der Cloud zu nennen, bei dem Musik und Fernsehshows in der iCloud gespeichert werden und ohne zusätzliche Kosten noch einmal heruntergeladen werden können. Angemerkt wird, dass vorherige Einkäufe nicht mehr verfügbar sein können, wenn sie nicht mehr im iTunes-Store vorhanden sind. [singlepic id=13175 w=435] (...). Weiterlesen!
Parallels aktualisiert Virtualisierungssoftware: Unterstützung für Windows 8-Build und Optimierungen
 06.10.2011   0

Parallels aktualisiert Virtualisierungssoftware: Unterstützung für Windows 8-Build und Optimierungen

Parallels hat ein Update für die Virtualisierungssoftware Parallels 7 veröffentlicht. Die größte Änderung ist hierbei die Unterstützung für die Windows 8-Build, die Microsoft anlässlich der BUILD-Konferenz veröffentlicht hat. In einer 289 MB großen Aktualisierung fügt Parallels die Unterstützung für die Windows 8 Developer Preview hinzu, die Microsoft auf der diesjährigen BUILD veröffentlicht hat. Diese Version kann kostenlos von jedermann heruntergeladen und getestet werden. Parallels gibt an, dass eine Neuinstallation von Windows 8 nach der Aktualisierung empfohlen wird. Belohnt wird der Anwender dafür mit Parallels-Tools, die die Maus-Synchronisierung und gemeinsame Ordner ermöglichen. Die Vorabversion kann in englischer Sprache in 32 und (...). Weiterlesen!
Apple-Software: Demnächst auch keine Retail-Verpackung mehr für den Bildungsmarkt
 30.09.2011   0

Apple-Software: Demnächst auch keine Retail-Verpackung mehr für den Bildungsmarkt

Im Januar ist der Mac App Store gestartet. Viele haben es kommen sehen: Apple will diese Art der Distribution nun pushen, mit allen Mitteln. Ein weiterer Schritt in diese Richtung wurde nun bekannt gegeben: Für viele Software-Produkte will man in Cupertino nicht einmal mehr für Bildungseinrichtungen Retail-Pakete anbieten. Apple hat seine Bildungseinrichtungen wissen lassen, dass eine Reihe von Softwareprodukten in physischen Verpackungen das Ende ihres Lebens erreicht haben (EoL, End of Life). Darunter zählen: Mac OS X Snow Leopard Mac OS X Snow Leopard Server iLife iWork Aperture Apple Remote Desktop Xsan GarageBand Jam Packs Von diesem Kurs gibt es (...). Weiterlesen!
Mozilla Firefox 7 offiziell erschienen, soll Speicherbedarf verbessern
 28.09.2011   4

Mozilla Firefox 7 offiziell erschienen, soll Speicherbedarf verbessern

Mozilla hat kürzlich die siebte Version des freien Browsers Firefox veröffentlicht. Als die größte neue Funktion wird die Implementierung der aus dem MemShrink-Projekt gewonnenen Erkenntnisse genannt. Diese scheinen sich aber nicht auf die Mac-Version zu beziehen, wie ein ausgiebiger Beta-Test (seit kurzem ist die finale Build installiert) in der Redaltion offenbart hat. Seit der Veröffentlichung von Firefox 4.0 ticken die Uhren bei Mozilla anders als gewohnt: Anstatt eine Reihe von neuen Funktionen und Verbesserungen zu sammeln und dann ein Update zu veröffentlichen, das die neue Versionsnummer nach traditionellem Empfinden verdient, werden nun alle neue Major-Versionen in relativ kurzen Abständen veröffentlicht. (...). Weiterlesen!
Skype für iOS 3.5 bringt Bluetooth-Unterstützung, Werbung und schließt Sicherheitslücke
 27.09.2011   5

Skype für iOS 3.5 bringt Bluetooth-Unterstützung, Werbung und schließt Sicherheitslücke

Für die iOS-Versionen des VoIP-Clients und Messengers Skype ist ein Update erschienen. Es erhöht die beiden Versionsnummern auf 3.5.84 und bietet auf iPhone wie iPad ein paar Änderungen. Aus Sicht der Systemsicherheit dürfte vor allem das Beheben der Sicherheitslücke wichtig sein – für Skype selbst dürfte die Werbung, die Nutzern ohne Guthaben gezeigt wird, die wichtigste Änderung sein. Für den VoIP-Messenger Skype ist für iPhone (und damit auch iPod touch) und iPad je ein Update erschienen. Die Versionsnummern der beiden Apps wurde mit dieser Veröffentlichung auf 3.5.84 synchronisiert. Was Änderungen angeht, kann man festhalten, dass sich diese auf dem iPad (...). Weiterlesen!

Seite 22 von 53« Erste...10...2223...30...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie alt bist Du?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de