MACNOTES
  • Thema

    iTunes Match im Test: Musik aus der Cloud für iPhone, iPad, Mac und Co.

    iTunes Match im Test: Musik aus der Cloud für iPhone, iPad, Mac und Co.

    Lang hat’s gedauert, doch quasi als verfrühtes Weihnachtsgeschenk gibt es von Apple seit gut einer Woche iTunes Match auch in Deutschland. Wir haben uns den Service für euch angesehen und sagen euch, ob die Versprechen gehalten werden können.   Ausgangssituation Als Ausgangssituation dient meine Mediathek, die einerseits gut und andererseits quer durch den Gemüsegarten bestückt ist. Dort finden sich gut 10.400 Lieder von 174 Interpreten aus 39 Genres. Stilistisch ist alles mögliche dabei, von den großen Kategorien fehlt nur Klassik. Ansonsten fand der Abgleich mit einem iMac mit i7-Prozessor und DSL 6000 statt (640 kBit/s Upstream). Die Musik liegt zum (...). Weiterlesen!

Werbung
Seite 5 von 53« Erste...56...10...Letzte »

Twitter for Mac sorgt für Kompatibilität mit iOS Version
 13.12.2013   12

Twitter for Mac sorgt für Kompatibilität mit iOS Version

Nachdem Anfang der Woche Twitter für iOS in Version 6.0 erschienen ist, folgt heute der Desktop-Client. Version 3.0 kommt mit Designanpassungen und den neuen Optionen auf den Mac-Desktop. Totgesagte leben länger. Es war verdächtig ruhig geworden um den Twitter Client in letzter Zeit und man hatte den Eindruck, er wäre mehr oder weniger aufgegeben worden. Nach dem Anfang der Woche der an iOS 7 angepasste Client für iPhone / iPad erschienen war (siehe Artikel hier), kommt nun Version 3.0 auf den Mac-Desktop, der die Features des mobilen Client nachholt. Insgesamt ist das Aussehen etwas gefälliger geworden und an praktisch jeder (...). Weiterlesen!
Apple verteilt neues OS X Mavericks Beta an Entwickler
 22.11.2013   1

Apple verteilt neues OS X Mavericks Beta an Entwickler

Aktuell verteilt Apple eine neue Version von seinem Betriebssystem Mavericks an registrierte Entwickler. OS X 10.9.1 hat die Kennzeichnung 13B35. Neben Stabilitätsverbesserungen sind einige Fehlerbehebungen enthalten. Die vor kurzem veröffentlichte erste Version des Updates, hatte die Kennzeichnung 13B27. Nun hat Apple jedoch eine neue Version der Beta von OS X Mavericks 10.9.1 an registrierte Entwickler verteilt. Diese trägt die Kennzeichnung 13B35. Das Update enthält viele Fehlerbehebungen, unter anderem für die Mail-App, VoiceOver, Safari und einige Stabilitätsverbesserungen für VPN Server in OS X Server. Die Neuerungen im Detail Obwohl Apple vor kurzem ein Update für die Mail-App aus Mavericks veröffentlicht hat, (...). Weiterlesen!
iWork für iCloud bekommt Features für Teamarbeit
 14.11.2013   3

iWork für iCloud bekommt Features für Teamarbeit

Apple hat die neuen Features für Teamarbeit an iWork-Dokumenten bereits auf der Keynote im Oktober vorgestellt. Nun erhält iWork für iCloud weitere Funktionen. Am 22. Oktober hat Apple auf seiner Keynote im Rahmen der neuen iWork-Suite unter anderem eine neue Version seiner iWork für iCloud-Plattform vorgestellt. Die neuen Online-Apps unterstützen Features wie Echtzeit-Bearbeitung von Dokumenten und einfacherem Teilen dieser. Die Funktion der Zusammenarbeit war bereits initial verfügbar, nun hat Apple der Produktivitätssoftware weitere Features beschert. Neue Funktionen für Teamarbeit Alle Personen, die gerade an der Bearbeitung eines Dokuments beteiligt sind, erscheinen in einer Liste. Jeder von ihnen hat seinen eigenen (...). Weiterlesen!
Adobe veröffentlicht Lightroom 5.3 und Camera Raw 8.3 Release Candidates
 11.11.2013   3

Adobe veröffentlicht Lightroom 5.3 und Camera Raw 8.3 Release Candidates

Adobe hat in den Adobe Labs Release Candidates für Photoshop Lightroom 5.3 und Camera Raw 8.3 veröffentlicht, die Fehlerbereinigungen und Unterstützung für neue Raw-Formate bringen. In den Adobe Labs http://labs.adobe.com stehen die neuesten RC-Versionen ab sofort zum Download bereit. Besitzer von Lightroom 5 oder Photoshop CS6 können damit ihre Installation auf die nächste Version updaten. Neben Fehlerbereinigungen bringt die Version Raw-Unterstützung für Nikon D610, Fujifilm X-E2 und Sony Alpha a7 Kameras mit. Beim Release Candidate handelt es sich um eine weitgehend getestete Version der Software, für die Adobe Stimmen der Anwender einsammelt, um weitere Fehler zu finden und zu beseitigen, (...). Weiterlesen!
OS X Mavericks: Apple verteilt zwei Updates intern
 10.11.2013   10

OS X Mavericks: Apple verteilt zwei Updates intern

Apple hat begonnen, zwei Software-Updates für OS X Mavericks an seine Mitarbeiter zu verteilen. Diese werden hauptsächlich Fehlerbehebungen und neue Features vom aktuellen iOS 7 enthalten. Das erste Update, OS X 10.9.1, wird intern “Board” genannt und soll noch im November erscheinen. Neben den Programmierern sollen nun auch die AppleCare-Mitarbeiter diese Version erhalten haben. Mit dem Update werden viele Fehler aus dem letzten Monat erschienenen OS Mavericks behoben. Die von vielen Usern genannten Probleme zu den verschiedenen Programmen, wie beispielsweise die iBooks-App, wurden mittlerweile von Apple behoben und sind via Mac App Store oder im Fall des Updates für Mail (...). Weiterlesen!
Audio für Mac: Capo 3 im Test
 27.10.2013   9

Audio für Mac: Capo 3 im Test

Entwickler SuperMegaUltraGroovy hat die Musik-App Capo 3 für Mac aktualisiert. Wir haben uns das Tool angesehen, mit dem man Musik leichter lernen kann. Noten kaufen kostet viel Geld, besonders wenn man sich diese für einzelne Songs besorgt. Die Alternative ist, sich die Musik nach Gehör selbst beizubringen. Die Mac-App Capo verspricht, bei dem Prozess eine große Hilfe zu sein. Das kann wichtig sein, denn die Akkuratheit von Tutorials im Internet oder Tabulaturen ist eher Glücksache. Noten werden sichtbar Capos Arbeitsabläufe werden in verschiedenen Bereichen in einem einzigen Fenster angezeigt. Den Hauptteil nimmt das sogenannte “Spektogramm” ein. Wird ein DRM-freier Song (...). Weiterlesen!
Parallels Desktop 9 und Parallels Access für iPad im Kurztest
 25.10.2013   6

Parallels Desktop 9 und Parallels Access für iPad im Kurztest

Wir haben die neue Version von Parallels Desktop 9 und Parallels Access für iPad im Kurztest unter die Lupe genommen. Version 9 verspricht Unterstützung für aktuelle Betriebssysteme auf Host- und Gastseite und einige weitere Neuerungen. Mit der Veröffentlichung von Parallels Desktop 9 wurde die App Parallels Access für iPad zur Marktreife gebracht, mit der sich Programme auf Mac und Windows auf dem iPad fernsteuern lassen. Wir haben uns beides angesehen. Neue Features Parallels Desktop 9 wartet laut Entwickler mit neuen Funktionen auf. So wird eine Performancesteigerung um bis zu 40% versprochen, was den Vorsprung auf VMware Fusion weiter ausbauen soll. (...). Weiterlesen!

Seite 5 von 53« Erste...56...10...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Seid ihr Fans des Minimalismus à la Jony Ive?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de