China Tablets kaufen – Shops, Daten und Preise

ASUS
ASUS - Logo

Auch abseits der ausgetretenen Pfade gibt es einige Perlen. Diese Tablets sind also einen Blick wert, wenn ihr bei den üblichen Verdächtigen keine Lösung für eure Ansprüche findet.

asus-zenpad-s-8-desk-front

ASUS ZenPad S 8.0

ASUS ZenPad S 8.0 ist auch hierzulande offiziell zu bekommen, über den Umweg könnt ihr es jedoch möglicherweise etwas günstiger erstehen. Das ZenPad S 8.0 hat ein 8-Zoll-Display mit scharfen 2048 x 1536 Pixeln und wird im Innern von einem Intel Z3580 mit vier Kernen bei bis zu 2,33 GHz im Burst-Modus angetrieben. Dazu sind noch vier Gigabyte RAM und 64 Gigabyte Flash-Speicher verbaut, während als Betriebssystem Android 5.0 Lollipop noch vorinstalliert ist. Der Flash-Speicher von 64 Gigabyte kann per microSD erweitert werden. Außerdem sind Kameras mit 8 MP hinten und 5 MP vorne verbaut. Der Akku hat eine Kapazität von 4.000 mAh.

pipo-w1s-3g-desk-front

PIPO W1S 3G

PIPO W1S 3G hat zwar ein großes Display und ein 3G-Modul an Bord, dennoch ist der Preis nicht unverschämt hoch. Das liegt daran, dass an den richtigen Stellen gespart wurde. Am Display jedenfalls nicht, denn der 10,1 Zoll große Bildschirm hat eine Auflösung von 1920 x 1200 Pixeln. Unter der Haube sind ein Intel Atom x5-Z8300 mit vier Kernen, zwei Gigabyte RAM und 32 Gigabyte erweiterbarer Speicher verbaut, auf denen Android 5.1 Lollipop und Windows 10 im Dual-Boot vorinstalliert ist. Kameras mit 5 MP und 2 MP vorne sind auch nicht zu vergessen, der Akku hat 6.000 mAh.

q88h-kid-desk-front

Q88H Kid

Q88H Kid ist, wie der Name schon vermuten lässt, für Kinderhände optimiert und kann so zwar nicht mit besonderer Leistung, dafür aber mit der Verpackung glänzen. Die 7 Zoll mit einer Auflösung von 1024 x 600 Pixeln sind nämlich durch einen extrem stabilen Bumper bestens geschützt und auch der Allwinner A33 als Chip im Innern mit 4 x 1,3 GHz läuft nicht Gefahr, beim Herumtollen kaputtzugehen. Weiterhin sind 0,5 Gigabyte RAM und acht Gigabyte Speicher verbaut. Sogar Kameras sind mit 0,3 MP auf beiden Seiten für die ersten fotografischen Schritte an Bord. Der Akku hat leider nur eine Kapazität von 2.000 mAh und beim Betriebssystem wird noch auf Android 4.4 KitKat gesetzt.

vido-t99-3g-front-1

Vido T99 3G

Vido T99 3G hat mit sieben Zoll in der Diagonalen ein sehr handliches Display, welches zudem mit nur 1024 x 600 Pixeln auflöst. Der Intel SoFIA C3230RK sorgt mit seinen vier Kernen für eine flüssige Performance von Android 5.1 Lollipop, beansprucht dabei den 2.800 mAh großen Akku allerdings nicht zu sehr. Außerdem ist es mit einem Gigabyte RAM und acht Gigabyte erweiterbarem Speicher ausgestattet. Die Kameras haben Sensoren mit 2 MP hinten und 0,3 MP. Der Clou an der Sache ist das Mobilfunk-Modul, wodurch es vor allem angesichts des günstigen Preises noch eine ganze Ecke attraktiver wird.



China Tablets kaufen – Shops, Daten und Preise
4,27 (85,45%) 11 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Lesetipp: Im Internet of Things braucht auch der K... Das Internet der Dinge bringt nicht nur die vermeintliche schöne vernetzte Welt, sondern auch einen Haufen unbekannter Risiken und Nebenwirkungen. Wie...
Neuer Status kommt nicht an: WhatsApp bringt die T... Der neue WhatsApp-Status kommt nicht so gut an wie erhofft. Der Messengerdienst könnte daher bald die alte, textbasierte Version zurückbringen. Wha...
Märkte am Mittag: Huawei und Oppo setzen Apple in ... Apple sieht sich in China einem zunehmenden Druck durch lokale Wettbewerber wie Huawei und Oppo gegenüber. Esrutschte im letzten Jahr auf Platz fünf d...




Zuletzt kommentiert