MACNOTES
  • Thema

    Healthbook-App in iOS 8 mit Verbindung zur iWatch?

    Healthbook-App in iOS 8 mit Verbindung zur iWatch?

    Medienberichten zufolge möchte Apple noch 2014 iOS 8 veröffentlichen, mit einem deutlichen Fokus auf Gesundheits- und Fitness-Funktionen, die womöglich auch über die iWatch gesammelt werden. Fitness In iOS 8 soll es eine Healthbook-App geben, die Fitness-Statistiken aufzeichnet und auswertet. Dazu gehören Schritte, die man gegangen ist, Kalorien, die man verbrannt hat und Kilometer, die man, salopp formuliert, gefressen hat. Darüber hinaus soll die App helfen Diäten und Gewichtsverlust zu überwachen. Da die App dem Vernehmen nach auf dem iPhone oder iPad vorinstalliert sein wird, steht sie in direkter Konkurrenz zu anderen Apps von Anbietern wie Nike oder Fitbit. Vor diesem (...). Weiterlesen!

Werbung
Seite 1 von 6812...10...Letzte »

Apple Update-Reigen setzt sich fort
 Gestern   6

Apple Update-Reigen setzt sich fort

Nachdem Apple gestern bereits ein kleines Update für iOS veröffentlicht hat, stellte der Hersteller in der Nacht weitere Wartungsupdates für diverse Produkte bereit. Hier ein kleiner Überblick: • AirPort der neueren Generation und auch die TimeCapsule erhalten ein Firmware-Update auf Version 7.7.3. Damit soll vor allem im Hinblick auf die Heartbleed-Sicherheitslücke ein Loch gestopft werden. • iWork für iOS erhielt ebenfalls ein Update. Die drei Apps bekommen jeweils Verbesserungen bei der Stabilität und Fehlerkorrekturen geliefert. Außerdem gibt es wohl kleinere Optimierungen bei den Werkzeugen. • Sicherheitsupdates für Mavericks, Mountain Lion und Lion. Die noch unterstützten Betriebssystem-Varianten erhalten über die Software-Aktualisierung (...). Weiterlesen!
Earth Day: Apple färbt Logos grün und verteilt neue Shirts für Store-Mitarbeiter
 22.04.2014   2

Earth Day: Apple färbt Logos grün und verteilt neue Shirts für Store-Mitarbeiter

Anlässlich zum weltweiten Earth Day hat Apple nun das Blatt des Apple-Logos grün gefärbt. Außerdem tragen die Mitarbeiter in den Apple Retail Stores grüne T-Shirts. Der iPhone-Hersteller setzt somit ein Zeichen für seine Aktivitäten im Umweltschutz. Der heutige 22. April 2014 steht voll und ganz im Zeichen der Umwelt. Um das grüne Image auch bestmöglich nach außen tragen zu können, veröffentlichte Apple neben einem Video nicht nur eine spezielle Webseite, sondern ebenso neu gestaltete Logos für die Einzelhandelsgeschäfte der hauseigenen Ladenkette. Zahlreiche Apple-Fans aus Australien und Japan twitterten zuerst Fotos von Apple-Logos mit einem grünen Blatt, die an den Retail (...). Weiterlesen!
Apple veröffentlicht deutschsprachige Seite zum Umweltschutz
 22.04.2014   16

Apple veröffentlicht deutschsprachige Seite zum Umweltschutz

Zum Welttag der Erde hat Apple eine Internetseite ins Netz gestellt, welche die Erfolge des Unternehmens im Bereich des Umwelt- und Klimaschutzes hervorhebt und zum anderen zum Mitmachen anregt. Apple gehörte einst zu den Unternehmen, die von Greenpeace reichlich Schelte bekamen, wegen ihrer ungünstigen Umwelt-Bilanz. Das Blatt hat sich inzwischen gewendet und so ist Apple inzwischen stolz darauf, sein Engagement im Bereich des Umweltschutzes kund zu tun und auch gegen Vorwürfe von Aktieninhabern zu verteidigen. Zum Welttag der Erde hat Apple nun eine Internetseite ins Web gestellt, die ohne Zweifel sehr schön gemacht ist und mit zahlreichen Informationen und schicken (...). Weiterlesen!
Leonardo DiCaprio könnte die Rolle des Steve Jobs im Biopic erhalten
 22.04.2014   3

Leonardo DiCaprio könnte die Rolle des Steve Jobs im Biopic erhalten

In der Sony Pictures-Produktion vom Biopic zur einzigen von Steve Jobs autorisierten Biografie soll es diverse Probleme geben. Zuletzt wurde Regisseur David Fincher aufgrund von angeblich unrealistischen Gehaltsvorstellungen aus dem Projekt entfernt. Nun folgen weitere Details zum potenziellen Cast des Streifens. Demnach ist Leonardo DiCaprio für die Rolle des Apple-Mitbegründers im Gespräch. Zudem kursiert ein weiterer prominenter Name als Ersatz für Fincher. Berichten zufolge soll Leonardo DiCaprio den verstorbenen Apple-Mitbegründer im Biopic mimen. Des Weiteren wird Regisseur Danny Boyle als Regisseur gehandelt. Boyle war unter anderem für den erfolgreichen Film Slumdog Millionaire verantwortlich und führte dort Regie. Laut der Online-Ausgabe (...). Weiterlesen!
Magine TV vor großem Deutschland-Start
 17.04.2014   5

Magine TV vor großem Deutschland-Start

Magine TV steht vor der großen Markteinführung in Deutschland. Der Streaming TV-Anbieter mit Hauptsitz in Schweden und einer Dependance in Berlin ist einer der wenigen, die über legale Sendelizenzen verfügen. Und dies nicht nur im öffentlich-rechtlichen Bereich, sondern auch von einigen Privatsendern. Insgesamt 65 Sender präsentiert das Unternehmen in seiner Magine TV App*, davon 42 öffentlich-rechtliche Programme und 23 Sender aus der privaten Schiene. Als besonderen Anreiz bewirbt das Unternehmen sein Angebot derzeit mit der Aussage: Magine Open kannst du bis auf weiteres komplett ohne Gebühren sehen. Das Angebot wird nicht dauerhaft kostenlos bleiben, aber im Moment lautet unsere Empfehlung: (...). Weiterlesen!
Erste Fotos vom Amazon Kindle Smartphone
 15.04.2014   3

Erste Fotos vom Amazon Kindle Smartphone

Nachdem vor wenigen Tagen wiederholt über ein angebliches Smartphone vom weltweit größten Online-Händler Amazon berichtet wurde, folgen nun detaillierte Fotos, die das Modell zeigen sollen. Neben einem 4,7-Zoll großen Display soll Amazon demnach ebenso sechs Kameras verbauen, um ein bis dato einzigartiges dreidimensionales User Interface realisieren zu können. Die Fotos vom spekulierten Amazon Smartphone zeigen ein Layout, das ein wenig an Apples iPhone erinnert. Des Weiteren ist es unklar, ob hierbei eine Abdeckung aus Kunststoff verhindern soll, dass das gesamte Design des angeblichen Smartphones enthüllt werden soll. Neben drei Tasten an der Seite des Modells ist ebenso der Anschluss für (...). Weiterlesen!
Mediationsgespräche zwischen Apple und Samsung gescheitert
 14.02.2014   3

Mediationsgespräche zwischen Apple und Samsung gescheitert

Zuletzt gab es die Nachricht, dass Apple und Samsung einer Mediation anlässlich des laufenden Patentstreits zugestimmt haben. Aktuellen Berichten zufolge sind diese Mediationsgespräche zwischen Apple-CEO Tim Cook und dem Chef der Mobilabteilung J.K. Shin gescheitert. Vor ziemlich genau einem Monat machte die Meldung die Runde, wonach Mediationsgespräche zwischen Apple und Samsung zur Beilegung des laufenden Patentrechtsstreits geplant sind. Diese sollen nun früher als ursprünglich berichtet stattgefunden haben, jedoch ohne signifikanten Fortschritte hinsichtlich einer Einigung. Obwohl Tim Cook generell kein Freund dieser Patentstreitigkeiten ist konnte er sich anscheinend nicht mit dem Leiter der Mobilabteilung J.K. Shin einigen. Shin sollte eigentlich in (...). Weiterlesen!
Apple Stores hätte es schon 1976 geben können
 07.02.2014   6

Apple Stores hätte es schon 1976 geben können

Mit Regis McKenna gab es 1976 jemanden, der Steve Jobs schon damals mit der Idee vertraut machte, Ladengeschäfte zu eröffnen. Tatsächlich öffnete der erste Apple Store aber erst 2001 seine Pforten, 25 Jahre später. Beim Mittagessen sollen Steve Jobs und Regis McKenna, ein Marketing-Guru aus dem Silicon Valley jener Zeit, die Idee für die Eröffnung von Ladengeschäften besprochen haben. McKenna soll im Dezember des Jahres 1976 sogar einen achtseitigen Marketing-Plan skizziert haben, bei dem unter dem Stichwort “Distributionskanäle” auch Apple Stores aufgeführt wurden. Die ersten ihrer Art hätten damals in der Nähe von Büroanlagen gebaut werden sollen, um vor allem (...). Weiterlesen!

Seite 1 von 6812...10...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Spielst du am Mac?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de