MACNOTES
  • Thema

    Riesige Android-Sicherheitslücke betrifft 99% aller Devices

    Riesige Android-Sicherheitslücke betrifft 99% aller Devices

    Bluebox Security hat eine verheerende Sicherheitslücke im Android-Betriebssystem aufgedeckt, von der 99 Prozent aller Android-Devices potenziell betroffen sind. Die Problemstelle würde das “unbemerkte” Aushorchen und Manipulieren der Geräte erlauben, das Ausspähen von Passwörtern und das Fernsteuern der Android-Devices als multinationales Botnetz. Einige der Aussagen über die Android-Sicherheitslücke sind eher theoretischer Natur, solange unklar ist, ob Hacker seit der Veröffentlichung von Android 1.6 denselben Wissensstand erlangen konnten wie Bluebox Security aus San Francisco. System-Fehler Das Datensicherheits-Unternehmen fand eine gravierende Lücke, die als “Fehler im System” bezeichnet werden muss. Offenbar sind Veränderungen am APK-Code von Apps möglich, da das System nicht ganz (...). Weiterlesen!

Werbung
Seite 11 von 68« Erste...10...1112...20...Letzte »

Samsung Galaxy S3: Höhere Kundenzufriedenheit als iPhone 5
 31.07.2013   11

Samsung Galaxy S3: Höhere Kundenzufriedenheit als iPhone 5

Das Samsung Galaxy S3 und das Galaxy Note erreichten laut des “American Consumer Satisfaction Index” in den USA die höchste Kundenzufriedenheit. Von 100 möglichen Punkten konnte das Samsung Galaxy S3 84 Punkte erreichen und lag damit auf dem ersten Platz des Rankings, das Samsung Galaxy Note 2 wurde mit 82 Punkten gelistet und nahm Platz 2 ein. Hinter den beiden Samsung-Modellen folgten zwei Apple-Smartphones, nämlich das iPhone 4S und das iPhone 5. Im Ranking lag das iPhone 4S mit ebenfalls 82 Punkten auf dem geteilten zweiten Platz mit dem Galaxy Note 2, während das iPhone 5 mit 81 Punkten knapp (...). Weiterlesen!
Samsung Galaxy S4: Trick verbessert Benchmark
 31.07.2013   5

Samsung Galaxy S4: Trick verbessert Benchmark

Das Samsung Galaxy S4 schneidet in Benchmarks besser ab, weil es einen Trick verwendet. Konkret handelt es sich dabei um den AnTuTu-Benchmark und das Galaxy S4, das mit der Samsung-Exynos-5-CPU (Octa Core) ausgerüstet ist. Bei diesem liegt die Taktrate der GPU normalerweise bei 480 MHz. Eine Prüfung durch die Anbieter des AnTuTu-Benchmarks ergab, dass die Taktrate des Samsung Galaxy S4 im Test aber mit 533 MHz gemessen wird. Dies wäre laut Expertenmeinung sogar zu vertreten, allerdings hat die Prüfung weiterhin ergeben, dass die GPU-Taktrate ausschließlich bei diversen Benchmarks erhöht wird, um ein besseres Ergebnis zu erzielen, nicht aber bei alltäglichen (...). Weiterlesen!
1 Milliarde Podcast-Abonnements in iTunes
 23.07.2013   4

1 Milliarde Podcast-Abonnements in iTunes

Apple feiert einen weiteren Meilenstein: Bis dato wurden 1 Milliarde Podcasts in iTunes abonniert. Seit gestern ziert die Podcast-Rubrik im iTunes-Store ein Banner, auf dem Apple verkündet, dass seit der Einführung der Podcasts im Jahr 2005 eine Milliarde Abonnements getätigt wurden. Zur Feier des Tages präsentiert Apple eine Zusammenstellung der beliebtesten Podcasts aller Zeiten und aktueller Neuerscheinungen. Mit in der Liste befinden sich unter anderen “Die Sendung mit der Maus“, “SWR2-Wissen” und “Quarks & Co“. Die Abonnements erstrecken sich über 250 000 individuelle Podcasts in über 100 Sprachen. Insgesamt seien in diesen mehr als acht Millionen Episoden veröffentlich worden. Podcasts (...). Weiterlesen!
College-Student wegen Wahlmanipulation 1 Jahr ins Gefängnis
 18.07.2013   3

College-Student wegen Wahlmanipulation 1 Jahr ins Gefängnis

In den USA wurde nun Wirtschaftsstudent Matthew W. zu einem Jahr Gefängnis verurteilt. Er hatte 2012 Hochschul-Wahlen an der California State University manipuliert. Matthew W. hatte mehrere hundert Stimmen bei den Hochschul-Wahlen 2012 zu seinen Gunsten manipuliert. Aufgefallen war die Manipulation, da von einem einzigen Computer mehrere hundert Stimmen unmittelbar hintereinander abgegeben wurden. Zuvor hatte Matthew W. die Login-Daten von 745 Studenten seiner Hochschule über Keylogger an 19 Computern der Hochschule in Erfahrung gebracht und wollte dann mit einem Programm falsche Stimmabgaben einreichen. Gleichzeitig erreichten die Hochschul-IT-Administratoren diverse Beschwerden von Studenten, die ihre Stimme nicht abgegeben konnten; die Keylogger von (...). Weiterlesen!
Kommt Apples iWatch Ende 2014?
 15.07.2013   4

Kommt Apples iWatch Ende 2014?

Kommt Apples iWatch erst 2014? Nachdem es um Apples SmartWatch ruhig geworden ist, befeuert ein Zeitungsbericht das Thema wieder und stellt eine Veröffentlichung 2014 in Aussicht. Neue Mitarbeiter Laut Financial Times, sucht Apple energisch nach neuen Mitarbeitern für sein Smartwatch-Projekt. Demnach gibt es Schwierigkeiten beim Design des iWatch genannten Geräts, die mit dem bestehenden Entwickler-Team bisher nicht gelöst werden konnten. Neben neuen Mitarbeitern, interessiert sich Apple aber offenbar auch um den Erwerb neuer themenverwandter Patente, die von kalifornischen Start-ups entwickelt wurden, so die Zeitung. Dies ist insofern nicht überraschend, da zahlreiche namhafte Mitbewerber an ähnlichen Konzepten arbeiten, und die Konkurrenz (...). Weiterlesen!
BlackBerry lässt Indische Regierung Bürger abhören
 10.07.2013   7

BlackBerry lässt Indische Regierung Bürger abhören

Indiens Regierung und BlackBerry haben eine Vereinbarung geschlossen, die es den Regierenden erlauben wird, alle E-Mails oder BBM Messages von Nutzern von BlackBerry-Smartphones auszulesen. Ein Dokument des indischen Telekommunikationsministeriums soll Hinweise auf Abhörmaßnahmen geben, die BlackBerry der indischen Regierung ermöglichen wird. Die Technik dafür sei bereits zum Start bereit, ein konkretes Datum, wann die Abhörmaßnahmen in Kraft treten werden, wurde nicht bekannt. Gegenüber Times of India gab ein BlackBerry-Sprecher sogar zu, dass das Vorgehen “legal” sei (im Rahmen der Gesetze Indiens versteht sich). Geschäftskunden, bzw. Nutzer von BlackBerry Enterprise Server müssten nicht fürchten abgehört zu werden. Diese Sonderbehandlung wirft Fragen (...). Weiterlesen!
App Store zwischen Apple und Amazon nicht mehr umstritten
 10.07.2013   4

App Store zwischen Apple und Amazon nicht mehr umstritten

Apple wird vor Gericht nicht länger mit Amazon um die Bezeichnung App Store streiten. Ein Richter in den USA hat das angestrebte Verfahren abgelehnt, da Apple zuvor eine Absichtserklärung an Amazon abgegeben hat, die Firma nicht verklagen zu wollen. Eine Gegenklage ist damit ebenfalls hinfällig. Apple wollte Amazon eigentlich wegen der Verwendung der Bezeichnung “App Store” verklagen. Doch nun berichtet die Agentur Reuters, dass Apple einen Schritt auf Amazon zugemacht hat. Eine Erklärung Apples an Amazon, man werde die Firma nicht mehr wegen der Verwendung der Bezeichnung “App Store” verklagen wollen, über die man das Gericht in Kenntnis setzte. In (...). Weiterlesen!
Apple patentiert Auto-Entertainment- und -Informationssystem
 09.07.2013   6

Apple patentiert Auto-Entertainment- und -Informationssystem

In den USA hat Apple ein Patent zugesprochen bekommen, für ein Entertainment und Info-System für Autos. Interessant daran ist auch das taktile Feedback der Touchscreens. Der Nutzer soll so weiterhin die Aufmerksamkeit auf die Straße lenken, während er über seine Finger merkt, welche Funktionen er abruft. Das System sieht die Kontrolle von Elementen im Auto vor, die auch heute schon in Fahrzeugen enthalten sind. Durch Apples System werden diese komplett vom Benutzer programmierbar. Eine Erweiterung findet an der Stelle statt, dass das System nicht nur innerhalb des Autos wirkt, sondern auch die Kontrolle über die Scheibenwischer erlaubt. Individualisiert werden kann (...). Weiterlesen!
E-Books zu Webdesign und Online-Marketing im Angebot
 09.07.2013   60

E-Books zu Webdesign und Online-Marketing im Angebot

Ein Bundle bestehend aus 18 E-Books wird zum reduzierten Preis von 25 US-Dollar angeboten, deren Bücher sonst 273 US-Dollar kosten. Thematisch beschäftigt sich das Bücherpaket mit Webdesign und Online-Marketing, auch E-Books von Smashing sind mit dabei. Wer sich für Online-Marketing und/oder Webdesign interessiert, der sollte sich das neue E-Book-Bundle von Bundle Hunt* anschauen. Darin sind vor allem einige inhaltlich gehaltvolle Bücher enthalten. Die Bücher liegen teils in mehreren Formaten vor, darunter PDF, Kindle und Epub, teilweise auch spezielle Version für iPad oder das Nook-Tablet. Es sind jedoch nicht alle Bücher in jedem Format enthalten. Aufmerksam machen wollen wir zum Beispiel (...). Weiterlesen!
Apple auf Platz 19 in Global Fortune 500
 08.07.2013   8

Apple auf Platz 19 in Global Fortune 500

Apple ist auf Platz 19 in der Liste der Global Fortune 500 geklettert. Vor allem die finanzielle Entwicklung Apples im Jahr 2012 soll dafür gesorgt haben, dass das Unternehmen 36 Plätze geklettert ist. Noch im vergangenen Jahr belegte Apple in der Fortune Global 500 Platz 55. Fortune schreibt zur Erklärung: Dass Apple größer sei als jemals zuvor, schrieb man bei Fortune. Von 108 Milliarden US-Dollar Umsatz im Jahr 2011 wurde dieser auf 157 Milliarden US-Dollar 2012 gesteigert. Dazu beigetragen hätten die Einführung des iPhone 5 und des iPad mini.

Seite 11 von 68« Erste...10...1112...20...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Kauft ihr euch das iPhone 5S?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de