MACNOTES
  • Thema

    Der Gau im Netz – PRISM

    Der Gau im Netz – PRISM

    PRISM beherrscht neben dem Hochwasser und den Demonstrationen in Istanbul seit Tagen die Nachrichtenlage. Doch was hat es mit diesem streng geheimen Überwachungsprogramm der NSA auf sich? Und wie verändert es den Blickwinkel auf unser vernetztes Leben? MacNotes sucht im Netz nach Antworten. Am 6. Juni 2013, als die Washington Post Folien einer Präsentation der amerikanischen National Security Agency (NSA) veröffentlichte, wurde der Verdacht laut, dass große IT-Konzerne wie Apple, Facebook, Google und Microsoft freiwillig Daten ihrer Kunden an die NSA weitergeben. Auf den Folien war immer eines deutlich zu lesen: PRISM. Einen Tag später gab The Guardian weitere Details (...). Weiterlesen!

Werbung
Seite 18 von 68« Erste...10...1819...30...Letzte »

Auf Intel-ISEF-2013 prämiert: Neuartiges Gerät könnte iPhone in nur 20 Sekunden aufladen
 21.05.2013   12

Auf Intel-ISEF-2013 prämiert: Neuartiges Gerät könnte iPhone in nur 20 Sekunden aufladen

Ein neuartiges Gerät, das in herkömmliche Akkus passt, ermöglicht es, die volle Ladekapazität in etwa 20-30 Sekunden zu erreichen. Die Erfindung der 18-jährigen Kalifornierin Eesha Khare wurde von Intel auf der “Intel International Science and Engineering Fair” (Intel ISEF) mit 50.000 US-Dollar Preisgeld prämiert. Der Wissenschafts-Wettbewerb für junge Menschen findet jährlich statt. Die Teilnehmer stehen vor dem Übertritt ins “College” bzw. auf die Hochschule. Jedes Jahr nehmen mehr als 1500 Schüler aus mehr als 70 Ländern daran teil und stellen ihre unabhängigen Forschungsarbeiten vor. Aufgeladen in weniger als 20 Sekunden Laut Intel ist das Gerät so klein, dass es die (...). Weiterlesen!
Foxconn: Neue Selbstmordserie beim Apple-Zulieferer
 20.05.2013   5

Foxconn: Neue Selbstmordserie beim Apple-Zulieferer

Allen Vorkehrungen und Bemühungen der beteiligten Unternehmen zum Trotz: Die Skandalserie um den größten Elektronikkonzern der Welt und Zulieferer der bekanntesten Unternehmen reißt einfach nicht ab. Wie die China Labour Association mitteilte, hat es im April und Mai gleich drei Selbstmorde in der Fabrik im chinesischen Zhengzhou gegeben. Laut der Meldung der China Labour Association, einer in den USA ansässigen Organisation, vom Freitag haben sich am 24. April, am 27. April und am 14. Mai insgesamt drei Arbeiter von verschiedenen Gebäuden auf dem Fabrikgelände der chinesischen 8-Millionen-Metropole Zhengzhou in den Tod gestürzt. Im letzten Fall hatte der Arbeiter sogar erst (...). Weiterlesen!
Apple Store: Neuer Rekord-Umsatz und Besucherzahlen
 20.05.2013   1

Apple Store: Neuer Rekord-Umsatz und Besucherzahlen

Horace Dediu hat sich die Umsatzzahlen der Apple Stores in den USA für das erste Quartal 2013 genauer angeschaut. Dabei kam er zu dem Ergebnis, dass diese unter anderem neue Rekordsummen eingefahren haben. Im Vergleich zum vorherigen Quartal kamen 7 Prozent mehr Menschen in die Apple Stores und gaben im Schnitt 57,60 US-Dollar aus, ein neuer Rekord. Daraus ergibt sich durchschnittlich 13 Millionen US-Dollar Umsatz pro Store, der bisher höchste für ein Quartal ohne Ferien. Trotz steigendem Umsatz pro Besucher bleibt der jeweilige Gewinn recht konstant bei ca. 12 US-Dollar. Dies liegt unter anderem an den geringeren Margen beim iPad (...). Weiterlesen!
Google: Microsoft soll inoffizielle YouTube-App aus Windows Phone Store entfernen
 16.05.2013   5

Google: Microsoft soll inoffizielle YouTube-App aus Windows Phone Store entfernen

Google hat Microsoft in einem Brief dazu aufgefordert, die YouTube-App aus dem Windows Phone Store zu entfernen. Der Grund dafür ist die Werbung, die die App nicht unterstützt. Außerdem seien Funktionen vorhanden, die Google nicht gefallen. Microsoft hingegen zeigt sich offen für Gespräche. The Verge wurde der Brief zugespielt. Er besagt, dass die App für Windows Phone den Content-Urhebern im Weg stünde. Es gibt keine Werbung, womit bei YouTube (sowohl für Google als auch für die Urheber) Umsätze generiert werden. Außerdem könne man mit der App Videos herunterladen und solche Filme abspielen, die eigentlich nicht auf mobilen Geräten abgespielt werden (...). Weiterlesen!
Samsung Galaxy S4: Google-Edition kommt im Juni 2013
 16.05.2013   3

Samsung Galaxy S4: Google-Edition kommt im Juni 2013

Das Samsung Galaxy S4 konnte innerhalb von nur vier Tagen über vier Millionen verkaufte Exemplare verzeichnen – für Samsung anscheinend Grund genug, um noch eine weitere Version des Smartphones auf den Markt zu bringen. Hierbei handelt es sich um die Google-Edition des Samsung Galaxy S4, die exklusiv in den USA vertrieben werden soll und dort über die Mobilfunkanbieter T-Mobile USA und AT&T angeboten wird. Nach aktuellen Informationen wird das Samsung Galaxy S4 in der Google-Edition ab dem 26. Juni 2013 verkauft werden, und zwar direkt über den Google Play Store. Die Besonderheit der Google-Edition ist das “reine” Google Android, das (...). Weiterlesen!
Nvidia Project Shield: Ab Juni 2013 verfügbar
 16.05.2013   5

Nvidia Project Shield: Ab Juni 2013 verfügbar

Im eigenen Blog hat Nvidia mitgeteilt, dass der Gaming-Controller Project Shield ab Juni 2013 verfügbar sein wird – zunächst einmal gilt diese Information aber nur für die USA. Ab wann genau die Auslieferung des Nvidia-Gaming-Devices erfolgen soll, wurde allerdings noch nicht erwähnt, eine Vorbestellung des Nvidia Project Shield wird laut Nvidia allerdings ab dem 20. Mai möglich sein – es dürfte wohl kein Zufall sein, dass nur einen Tag später die neue Microsoft Xbox 720 offiziell vorgestellt wird. Weiterhin wurde angegeben, dass der Preis von Nvidia Project Shield bei 349 US-Dollar liegen soll – abgesehen von der Möglichkeit, Project Shield (...). Weiterlesen!
Samsung Galaxy S4: 4 Millionen verkaufte Geräte nach 4 Tagen
 16.05.2013   7

Samsung Galaxy S4: 4 Millionen verkaufte Geräte nach 4 Tagen

Das Samsung Galaxy S4 hat den Samsung-internen Rekord für den besten Verkaufsstart eines Smartphones gebrochen – alleine im April dieses Jahres soll Samsung nach aktuellen Informationen über vier Millionen Galaxy S4 verkauft haben. Diese Zahl wurde von Samsung selbst noch nicht bestätigt, allerdings sind sich die Analysten relativ sicher, dass es in Kürze eine offizielle Bekanntgabe der ersten Verkaufszahlen des Galaxy S4 geben wird. Von Bedeutung sind die Verkaufszahlen im April 2013 vor allem aus dem Grund, weil das Galaxy S4 am 26. April auf den Markt gekommen ist und demnach nur vier Tage Zeit hatte, um die Marke von (...). Weiterlesen!
Kaffeekränzchen mit Tim Cook im Apple-Hauptquartier für 610.000 US-Dollar
 15.05.2013   5

Kaffeekränzchen mit Tim Cook im Apple-Hauptquartier für 610.000 US-Dollar

Medienberichten zufolge ist die Auktion nun beendet worden, deren Preis ein Treffen zum Kaffee mit Tim Cook ist. Das abschließende Gebot auf der Auktionsplattform “CharityBuzz” belief sich auf 610.000 US-Dollar. Die Auktion stagnierte bis 30 Minuten vor Ende bei 605.000 US-Dollar und wurde zum Schluss von einem bis dahin nicht am Geschehen beteiligten Teilnehmer überboten. Der Name des Bieters wird von CharityBuzz nicht bekanntgegeben, es ist aber gut möglich, dass sich die Person selbst offenbaren wird, um den Medienrummel um die Auktion zu nutzen. Momentan beträgt die erreichte Summe mehr als das doppelte aller anderen 118 Auktionen zusammen, die ebenso (...). Weiterlesen!
Gravis: Gratis-E-Mail-Support am 17. Mai
 15.05.2013   2

Gravis: Gratis-E-Mail-Support am 17. Mai

Der Apple-Reseller und Service-Partner Gravis veranstaltet am Freitag eine Apple-Service-Aktion. Alle Apple-User können Fragen per E-Mail einschicken, die das “Experten-Team” gratis und individuell beantworten wird – verspricht die Pressemitteilung. Am Freitag, den 17. Mai 2013, zwischen 10 und 16 Uhr können Fragen zu Apple-Produkten aller Art an Gravis geschickt werden. In diesem Zeitraum werden sämtliche Anfragen gratis beantwortet, verspricht die Handelskette. Ob man Informationen zum iPhone, iPad, Mac oder einem anderen Apple-Gerät benötigt, spielt keine Rolle. Ebenso sei der Support auf Fragen zu allen denkbaren Kategorien vorbereitet: Menüeinstellungen, Hardware- oder Technikfragen. Wer seine Frage einsenden möchte, kann das am Freitag (...). Weiterlesen!
BlackBerry-Messenger für iOS und Android diesen Sommer
 15.05.2013   5

BlackBerry-Messenger für iOS und Android diesen Sommer

Blackberry hat heute bekanntgegeben, dass man die BlackBerry Messenger Plattform (BBM) diesen Sommer für iOS und Android herausbringen werde. Bereits im Jahr 2011 existierten Gerüchte, dass die Plattform für iOS portiert werden soll. BBM soll monatlich 60 Millionen aktive Nutzer verzeichnen. Von diesen würden etwa zehn Milliarden Nachrichten am Tag versendet. Zum Vergleich: Im Januar hat Apple angegeben, dass iMessage-Nutzer zwei Milliarden Nachrichten täglich versenden. Daneben gibt es eigenständige Messaging-Services wie beispielsweise WhatsApp oder Facebook-Messenger, die ebenso mehrere Milliarden Nachrichten täglich bewegen. BlackBerry gibt an, mit der Portierung die Erfahrung der existierenden Nutzer zu verbessern und erweitern, da diese mit Freunden (...). Weiterlesen!

Seite 18 von 68« Erste...10...1819...30...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie alt bist Du?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de