MACNOTES
  • Thema

    Intelligente Waage im Test: Smart Body Analyzer WS-50 Teil 1

    Intelligente Waage im Test: Smart Body Analyzer WS-50 Teil 1

    Der Withings Smart Body Analyzer WS-50, eine intelligente Waage, wurde vor rund einem Monat veröffentlicht. Die WLAN-Waage bestimmt mehr als nur das Gewicht. In diesem zweiteiligen Test des WS-50 wollen wir euch die Funktionen und Einsatzmöglichkeiten beschreiben. Spezifikationen Der Withings Smart Body Analyzer wiegt 2,1 kg, ist sowohl 32,5 cm breit als auch lang und 2,3 cm hoch. Mithilfe von vier Gewichtssensoren lässt sich das Gewicht auf 100 g genau und bis zu 180 kg bestimmen. Außerdem können mit dem WS-50 der Körperfettanteil, die Herzfrequenz (Schläge pro Minute) und die Raumlufttemperatur und –qualität (CO2) gemessen werden. Diese Daten werden auf (...). Weiterlesen!

Werbung
Seite 25 von 82« Erste...10...2526...30...Letzte »

Microsoft Surface Pro im ersten Uni-Test
 29.06.2013   21

Microsoft Surface Pro im ersten Uni-Test

Ich habe das Microsoft Surface Pro mit an die Uni genommen und im Hochschulalltag getestet. Schon vorher hatte ich meinen ersten Eindruck von Microsofts Windows-8-Tablet geschildert. Bereits vor dem Kauf des Microsoft Surface Pro war ich vom Digitizer Pen begeistert, der zusammen mit dem Surface Pro ausgeliefert wird. Auf der Keynote, als das Surface Pro erstmals gezeigt wurde, erfuhr man, wie gut die Technologie ausgereift ist; das “Notieren” in PDF-Dateien gehört zum Standard. Die Präzision ist aktuell am Markt befindlichen Produkten für Endkonsumenten auf iOS- und Android-Devices überlegen. Digitizer Pen Die Dozenten an unserer Hochschule verbreiten über das Intranet Materialien (...). Weiterlesen!
Buffalo MiniStation Thunderbolt SSD-Edition im Test
 28.06.2013   3

Buffalo MiniStation Thunderbolt SSD-Edition im Test

Wir haben Buffalos MiniStation in der Thunderbolt SSD-Edition getestet. Nach Elgato 2012 versucht nun Bufallo ebenfalls eine SSD-Festplatte für die Thunderbolt-Schnittstelle auf den Markt zu bringen. Ob dies von Erfolg gekrönt ist, erörtern wir in unserem Review. Äußerlichkeiten und Funktionsumfang Als Testmodell liegt die Buffalo MiniStation Thunderbolt SSD-Edition mit 128 GB bereit. Ihre Oberseite ist weiß, der Rahmen und die Rückseite aus Aluminium. Optisch passt sie zu aktuellen Macs. Die MiniStation ist etwa so groß wie eine externe 2,5-Zoll-Festplatte. Mitgeliefert werden zwei jeweils kurze Kabel für Thunderbolt und USB 3.0. Im Vergleich zur Elgato-SSD ist die Buffalo erstaunlich anschlussfreudig: Man (...). Weiterlesen!
Android 4.3 Jelly Bean auf Samsung Galaxy S4 gesichtet
 28.06.2013   7

Android 4.3 Jelly Bean auf Samsung Galaxy S4 gesichtet

Ursprünglich für die Google-Play-Edition des Samsung Galaxy S4 wurde nun ein Build von Android 4.3 auf einem “Standard”-S4 gesichtet. Als Beleg sind Screenshots verfügbar. Auf einem GT-I9505G sollte der Build von Android 4.3 eigentlich installiert sein. Das G kennzeichnet in diesem Fall die Google-Play-Edition. Die Screenshots, die nun aufgetaucht sind, “sollen” allerdings von einem GT-I9505 stammen, also einer normalen Ausführung von Samsungs Flaggschiff-Smartphone. Die Buildnummer ist JWR66N.S005.130625. Die beiden Bestandteile der Buildnummer sollen dabei von Samsung selbst für interne Zwecke hinzugefügt worden sein, um Test-Builds zu unterscheiden. Die eigentliche Buildnummer für diese Version von Jelly Bean ist JWR66N. Google hat (...). Weiterlesen!
Vodafone will Kabel Deutschland für 7,7 Milliarden Euro kaufen
 27.06.2013   10

Vodafone will Kabel Deutschland für 7,7 Milliarden Euro kaufen

Wie Vodafone in einer Pressemitteilung berichtet, will das Unternehmen Kabel Deutschland für 7,7 Milliarden Euro kaufen. Durch den Kauf von Kabel-Deutschland würde ein Telekommunikationsanbieter entstehen, der mit seinen Privat- und Geschäftskunden einen Umsatz von 11,5 Milliarden Euro generieren wird. Nach Abschluss der Transaktion wird Vodafone insgesamt 32,4 Millionen Mobilfunk-, 5,0 Millionen Breitbandinternet- und 7,6 Millionen TV-Kunden mit entsprechenden Produkten versorgen. Mehr Einnahmen durch Cross-Selling Das Unternehmen zielt darauf ab, durch sogenanntes “Cross-Selling”, also den Verkauf von Produkten an Kunden des jeweils anderen Unternehmens, das Wachstum in den Bereichen Mobilfunk, Breitbandinternet und Fernsehen weiter zu beschleunigen. Die beiden Gesellschaften wollen ein (...). Weiterlesen!
Microsoft Center in Berlin geplant
 27.06.2013   5

Microsoft Center in Berlin geplant

Microsoft will ein weltweit erstes Microsoft Center in Berlin, Unter den Linden 17, entstehen lassen. Der Konzern will dort ab September einen Ort des Dialogs schaffen, aber keine Produkte verkaufen. Microsoft gab in einer Pressemitteilung bekannt, Unter den Linden 17 in Berlin sein weltweit erstes Microsoft Center entstehen zu lassen. Die Adresse soll zur Microsoft-Drehscheibe in Europa werden, die Stadt sei eine Hochburg für Kreative und Start-ups. Der Startschuss für den Umbau des historischen Gebäudes geschah nach Unternehmensangaben am 25.6.2013. Microsoft Center zum Dialog Auf vier Etagen und rund 3000 Quadratmetern sollen Berlin-Touristen, Geschäftspartner von Microsoft, Medienvertreter, Gründer und Politiker (...). Weiterlesen!
Samsung Galaxy Note 3 mit LCD wegen Display-Knappheit?
 27.06.2013   7

Samsung Galaxy Note 3 mit LCD wegen Display-Knappheit?

Samsung soll sein Android-Smartphone Galaxy Note 3 ebenfalls mit IPS-LCD-Displays produzieren wollen. Der Grund für diese Entscheidung liege in der Knappheit von OLED-Panels. Die koreanische ETNews berichtet über Samsungs Entscheidung, beim kommenden Galaxy Note III ebenfalls auf IPS-LCD-Displays zu setzen. Entschieden sei noch nicht, ob man den Auftrag für die Fertigung an den japanischen Display-Hersteller Sharp vergebe. Samsung möchte offenbar das Galaxy Note 3 in 2 unterschiedlichen Versionen anbieten, eines mit AMOLED-Display und eines mit IPS-LCD. Letzteres dürfte sich leicht auf die Akkuleistung auswirken. Es wird erwartet, dass Samsung das Android-Smartphone Galaxy Note 3 auf der IFA 2013 in Deutschland (...). Weiterlesen!
Foto von Android-Smartphone Moto X geleakt
 26.06.2013   7

Foto von Android-Smartphone Moto X geleakt

Ein Foto des Moto-X Android-Smartphones aus dem Hause Motorola ist im Internet aufgetaucht. Gerüchten zufolge wird dieses bereits im LTE-Netz des US-Mobilfunkanbieters Sprint getestet. Bild geleakt PhoneArena wurde ein Bild des Moto X zugespielt. Es soll das lang vorhergesagte Android-Smartphone aus dem Hause Motorola Mobility zeigen. Dem Tippgeber zufolge wird das Moto X derzeit im LTE-Netz von Sprint getestet. Eine baldige Veröffentlichung ist denkbar. Zuletzt gab es Gerüchte über eine Veröffentlichung am 1. August 2013. Spezifikationen des Moto X Die Quelle gat nicht genau nachgemessen und vermutet deshalb, dass das Moto X eine Bildschirmdiagonale von 4,5 oder 4,6 Zoll anbietet. (...). Weiterlesen!
Xbox Music ab kommender Woche im Web
 26.06.2013   2

Xbox Music ab kommender Woche im Web

Nutzer von Xbox Music konnten den Service bislang über Endgeräte wie Windows Phones oder Tablets mit Windows 8 oder Windows RT, aber auch die Xbox 360 nutzen. Kommende Woche soll der Service ebenfalls als Web-Version verfügbar werden. Mit der Veröffentlichung von Xbox Music in einer Web-Version können zukünftig mehr Nutzer darauf zugreifen. Ob auch solche mit Android-Smartphones oder iPhone und iPad darauf werden zugreifen können, hängt von den verwendeten Technologien ab. Würde Microsoft beispielsweise auf Silverlight setzen, würde man erneut einige Browser und Plattformen ausschließen. Wie Spotify? Microsoft vermeidet es bislang, weitere Informationen preiszugeben. Doch es heißt, der Service würde (...). Weiterlesen!
Livestream zum Talk über Apple Campus 2 und dessen Umweltwirkung
 25.06.2013   6

Livestream zum Talk über Apple Campus 2 und dessen Umweltwirkung

Zum Apple Campus 2 wird der iPhone-Hersteller morgen um 6:30 PM (PST), also um 9:30 Uhr unserer Zeit, eine Veranstaltung über dessen Umweltauswirkungen abhalten. Die Stadt Cupertino bietet einen Livestream zu dem Event an, damit jeder es mitverfolgen kann. Anfang dieses Monats veröffentliche Apple einen Bericht (PDF) über die Umwelt- und Finanzauswirkungen, die der Bau des neuen Apple Campus 2 auf Cupertino haben wird. In der Veranstaltung morgen um 9:30 Uhr soll den Zuschauern verdeutlicht werden, welche Auswirkungen dieser Bau tatsächlich auf Umwelt und Menschen haben wird (zum Livestream). Arbeitsplätze Apple betont besonders die Arbeitsplätze, die durch den Bau geschaffen (...). Weiterlesen!
Apple-Store-Website mit zeitweisem Ausfall – CDN Schuld
 24.06.2013   3

Apple-Store-Website mit zeitweisem Ausfall – CDN Schuld

Zeitweise ist der Apple Store online nicht zu erreichen gewesen oder aber die Website wurde ohne passende Stilvorlagen und entsprechend ohne Layout geladen. Der Grund dafür sollen Ausfälle beim Content Delivery Network (CDN) gewesen sein. In Deutschland, Großbritannien, den USA und anderen Ländern soll der Apple Store online nicht immer erreichbar gewesen sein. Schuld daran soll das CDN hinter Apples Webseiten gewesen sein. Dies ist eine virtuelle Infrastruktur, hinter der reale Webserver stehen, die die passenden Inhalte möglichst vom nächstgelegenen Punkt an den Nutzer weiterleiten. Wenn ein User aus Deutschland Apples Website aufruft, werden ihm Daten von einem Server aus (...). Weiterlesen!

Seite 25 von 82« Erste...10...2526...30...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Spielst du am Mac?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de