MACNOTES
  • Thema

    Telekom: Gerücht über DSL-Drosselung bei Traffic-Überschreitung ist ein Hoax vorerst nur ein Gedankenspiel

    Telekom: Gerücht über DSL-Drosselung bei Traffic-Überschreitung <del>ist ein Hoax</del> vorerst nur ein Gedankenspiel

    Seit gestern Abend macht ein Gerücht die Runde, das äußerst schmerzhaft für DSL-Kunden der Telekom klingt: Laut fanboys.fm soll der magenta Riese ab Mai alle Arten von DSL-Anschlüssen ab einem bestimmten monatlichen Traffic auf 384 Kilobit pro Sekunde drosseln. Macnotes liegen Informationen vor, nach denen das nichts weiter als ein Hoax ist. Das Gerücht Die “Redaktion” der Podcast-Produzenten fanboys.fm hat eine anonyme E-Mail zugesteckt bekommen, die angeblich interne Informationen der Telekom umfassen soll. Obwohl der Absender sich nicht kenntlich zeigte, sah die Mail angeblich echt aus. Der Inhalt lautete, dass die Telekom ab dem 2. Mai 2013 alle Arten von (...). Weiterlesen!

Werbung
Seite 30 von 68« Erste...10...3031...40...Letzte »

Apple kauft Indoor-Navigation-Firma WiFiSLAM
 24.03.2013   10

Apple kauft Indoor-Navigation-Firma WiFiSLAM

Gestern wurde bekannt, dass Apple das zwei Jahre alte Start-up WifiSLAM, das auf Indoor-Navigation spezialisiert ist, für ungefähr 20 Millionen US-Dollar gekauft hat. Dies bestätigte ein Pressesprecher von Apple. Details der Übernahme wurden nicht genannt. Mit der Software (für Smartphones) von WifiSLAM soll es möglich sein innerhalb von Gebäuden die eigene Position bis auf knapp 2,5 Meter genau bestimmen zu können. Ein Pressesprecher von Apple lies sinngemäß verlauten, dass Apple von Zeit zu Zeit kleinere Technologie-Unternehmen aufkauft. Über den Zweck dieser Ak­qui­si­tion kann man nur spekulieren, aber vielleicht werden wir in Zukunft mit Apple Maps innerhalb von Gebäuden navigieren können. (...). Weiterlesen!
Smartwatch: LG und Google ebenfalls mit Exemplaren?
 23.03.2013   6

Smartwatch: LG und Google ebenfalls mit Exemplaren?

Die Smartwatch könnte “the next big thing” werden, nach neuen Berichten sollen auch LG und Google eigene Smartwatches auf den Markt bringen wollen. Google wird nachgesagt, mit Google Glass und der Google Smartwatch die Weichen auf die Zukunft der mobilen Technik stellen zu wollen, sodass eine Vernetzung zwischen den beiden Produkten (ähnlich wie es bei der Apple iWatch und dem iOS-Ökosystem der Fall sein soll), wahrscheinlich ist. Viele Informationen konnten die Quellen zu den Smartwatches von Google und LG nicht in Erfahrung bringen, die beiden Unternehmen sollen aber laut Experten versuchen, ebenfalls im Segment der Smartwatches tätig zu werden. Damit (...). Weiterlesen!
Test: Power Bank 12000 für Smartphones und Tablets
 22.03.2013   7

Test: Power Bank 12000 für Smartphones und Tablets  
 Review: 7/10

Wir haben uns im Test die externe Stromversorgung Power Bank 12000 angesehen. Denn nicht erst seit dem Erscheinen des iPhone 5 mit dem neuen Lightning-Anschluss wünschen sich Smartphone-Besitzer eine längere Akkulaufzeit. Gerade bei externen Akkus, die nur aus einer Batterie mit einem Ein- und bis zu 4 Ausgängen bestehen, sollte man darauf achten, woher das Produkt stammt. Die “Power Bank 12000″ ist schon auf den ersten Blick als günstige Alternative aus China zu erkennen. Ein genauer Hersteller ist nicht angegeben. Gekauft habe ich das Pack dennoch, weil zwei Freunde es bereits besaßen und es vorbehaltslos empfohlen haben. Verpackung und Design (...). Weiterlesen!
Apples Rechenzentren werden nun zu 100% aus erneuerbaren Energien betrieben
 22.03.2013   22

Apples Rechenzentren werden nun zu 100% aus erneuerbaren Energien betrieben

Apple hat sich in Sachen Umweltschutz in den letzten Jahren in vielen Bereichen deutlich verbessert. Dazu gehört auch der Umstieg von umweltschädigenden Energieträgern auf erneuerbare Quellen. Laut offizieller Apple-Homepage ist dieser nun komplett vollzogen. Auf der eigens eingerichteten (englischsprachigen) Website, auf der Apple seine Verantwortung für die Umwelt dokumentiert, heißt es unter anderem Seit gestern ist dort nun folgender Hinweis zu finden: Alle Rechenzentren weltweit und die regionalen Hauptquartiere werden also bereits vollständig mit Strom aus erneuerbaren Energien beliefert. Insgesamt betrug der Anteil aus erneuerbaren Energien an der Energieversorgung aller Apple-Standorte weltweit im Jahr 2012 bereits respektable 75%. Und noch (...). Weiterlesen!
Samsung Galaxy S4: Viermal höhere Verkaufszahlen als Galaxy S3
 21.03.2013   10

Samsung Galaxy S4: Viermal höhere Verkaufszahlen als Galaxy S3

Das Samsung Galaxy S4 hat in Großbritannien einen erfolgreichen Vorverkauf gefeiert: Wie der Händler Carphone Warehouse mitgeteilt hat, fallen die Verkaufszahlen im Vorverkauf im Vergleich zum Samsung Galaxy S3 um 446 Prozent höher aus. Dementsprechend ist das Galaxy S4 in Großbritannien auf dem Weg, einen deutlich erfolgreicheren Start hinzulegen. Zwar lässt sich aufgrund der Zahlen aus dem UK-Vorverkauf kein wirklicher Rückschluss auf die künftigen Verkaufszahlen des Galaxy S4 ziehen, dennoch zeigen diese eine Tendenz auf. Diese wird von Experten aufgegriffen, die sich sogar vorstellen können, dass das Samsung Galaxy S4 Verkaufszahlen auf einem Niveau des iPhone 5 erreicht. Das Galaxy (...). Weiterlesen!
Apple-Patent: iPhone dreht sich im freien Fall, um Schaden zu vermeiden
 21.03.2013   19

Apple-Patent: iPhone dreht sich im freien Fall, um Schaden zu vermeiden

Das US Patent and Trademark Office hat ein neues Patent von Apple veröffentlicht. Es erklärt, wie man den Schaden gering halten kann, wenn ein Gerät zu Boden fällt. Im konkreten Fall wird ein iPhone als Anwendungszweck genannt. Unter der Patentnummer 20130073095 hat das US-Patentamt eine Idee von Apple archiviert. Es geht dabei darum, ein elektrisches Gerät beim freien Fall möglichst gut zu schützen, sodass so wenig wie möglich Schaden entsteht. Der Patentantrag wurde bereits am 16. September 2011 eingereicht und benennt Nicholas V. King und Fletcher Rothkopf als Erfinder. Apple stellt sich das Ganze so vor, dass ein Sensor in (...). Weiterlesen!
Samsung Galaxy S4: In Benchmarks besser als iPhone 5 & Android-Konkurrenz
 20.03.2013   24

Samsung Galaxy S4: In Benchmarks besser als iPhone 5 & Android-Konkurrenz

Das Samsung Galaxy S4 hat im Geekbench-2-Test alle bisherigen Konkurrenten weit hinter sich gelassen, insbesondere der Abstand im Vergleich zum iPhone 5 ist frappierend. Während das Samsung Galaxy S4 einen Testwert von 3163 Punkten erreichen konnte, kam das iPhone 5 auf gerade einmal 1596 Punkte – in diesem Benchmark spielt das Galaxy S4 allerdings den Vorteil aus, auf eine Quad-Core-CPU zu setzen, während beim iPhone 5 “nur” eine Dual-Core-CPU verbaut ist. Hinter dem Galaxy S4 liegt aktuell das HTC One, das mit 2687 erreichten Punkten allerdings ebenfalls einen relativ großen Rückstand auf das neue Samsung-Flaggschiff aufweist. Erklären lässt sich dieser (...). Weiterlesen!
Flash-Comeback bei Apple? Adobe-CTO Kevin Lynch wechselt nach Cupertino
 20.03.2013   6

Flash-Comeback bei Apple? Adobe-CTO Kevin Lynch wechselt nach Cupertino

Vom Saulus zum Paulus: Adobe CTO Kevin Lynch wechselt zu Apple. Lynch ist einer derjenigen, der Flash bei Adobe lange Zeit verteidigt hat und sich immer wieder in der Öffentlichkeit mit Steve Jobs über die Technologie ausgelassen hat. Letztendlich empfand er sogar, dass Apple eine “protektionistische Strategie” verfolge, was schlecht für die Anwender sei. Nun wechselt Lynch zu eben jenem Unternehmen, das so schlecht auf Flash zu sprechen ist. Wie sowohl Apple als auch Adobe gegenüber All Things D vom Wall Street Journal bestätigten, wird Lynch ab dem 22. März 2013 seinen neuen Job bei Apple antreten. Dort wird er (...). Weiterlesen!
Fast wie das Samsung Galaxy S4 – aber ohne Allüren
 19.03.2013   2

Fast wie das Samsung Galaxy S4 – aber ohne Allüren

Gestern wurde ein interessantes Interview mit Sammy Ohev-Zion veröffentlicht, dem CEO von Blu Products aus Florida. Das Unternehmen gilt als eines der am schnellsten wachsenden Smartphone-Hersteller der Welt und wartet mit einem vielseitigen und preiswerten Produkt-Portfolio auf. Aber kann Blu Products Samsung, Apple & Co. Konkurrenz machen? Aber der Reihe nach. Ohev-Zion zeigt zunächst das Konzept von Blu Products auf: Kostenreduktion. Die großen Player auf dem Markt hätten alle die gleichen oder ähnlichen Herstellungskosten für die Komponenten ihrer Geräte zu zahlen. Jedoch müsse der Kunde noch die Kosten für Samsungs neunstelliges Marketing-Budget, HTCs Personanabteilung und Sonys neuen Wolkenkratzer in New (...). Weiterlesen!

Seite 30 von 68« Erste...10...3031...40...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Liest du unseren RSS-Feed?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de