MACNOTES
  • Thema

    Telekom: Festnetz-Neukunden ab 2. Mai mit Traffic-Limits

    Telekom: Festnetz-Neukunden ab 2. Mai mit Traffic-Limits

    Anfang April wurde noch (mehr oder weniger) laut darüber nachgedacht, jetzt verkündet die Pressemitteilung, dass die Telekom neue Festnetzanschlüsse ab 2. Mai 2013 mit einem Traffic-Limit begrenzen will. Bestehende Verträge seien nicht betroffen und durchgesetzt werde diese Änderung zunächst ebenfalls nicht. Die Telekom hat in einer Pressemitteilung erklärt, dass das Festnetz für neue Anschlüsse ab dem 2. Mai ebenso wie beim Mobilfunk ab einer bestimmten Nutzung gedrosselt wird. Das Unternehmen, genauer gesagt Michael Hagspihl, Geschäftsführer Marketing der Telekom Deutschland, begründet den Schritt mit dem steigenden Traffic, der einen Ausbau der Leitungen notwendig macht, der sich nicht mit den normalen Preisen (...). Weiterlesen!

Werbung
Seite 33 von 80« Erste...10...3334...40...Letzte »

Kreditkartendaten bei Online-Reiseanbietern gestohlen, Opodo bezieht Stellung
 22.04.2013   6

Kreditkartendaten bei Online-Reiseanbietern gestohlen, Opodo bezieht Stellung

Der Online-Reiseanbieter Opodo hat seine Kunden in einer E-Mail informiert, dass Angreifer in das System von Traveltainment eingedrungen sind und dabei komplette Datensätze von Kreditkartennummern und deren Besitzer kopiert haben. Laut Opodo seien aber nur kleine Teile der Kunden betroffen. Laut Opodo wurden komplette Datensätze kopiert. Darin befinden sich der Kreditkartentyp, die Kreditkartennummer, CVV-Nummer, Ablaufdatum und die persönlichen Daten des Inhabers, also Name, Adresse und E-Mail-Adresse. Man warnt vorsichtshalber vor, dass es möglich sei, dass Kriminelle mithilfe dieser Daten Umsätze generieren. Dabei wurde nicht Opodo selbst angegriffen, sondern viel mehr die Server von Traveltainment. Das Unternehmen soll für viele Anbieter (...). Weiterlesen!
iBooks: Apple plante Goodreads-Integration, Amazon kaufte das Unternehmen
 19.04.2013   5

iBooks: Apple plante Goodreads-Integration, Amazon kaufte das Unternehmen

Der iBooks-Store hätte eigentlich um eine Funktion erweitert werden sollen, nämlich um Kritiken und Bewertungen von Goodreads. Daraus wurde aber nichts, weil Amazon das Unternehmen in der Zwischenzeit aufgekauft hatte. Diese Details wurden vom Wall Street Journal offenbart. Demnach haben Apple und Goodreads über ein Jahr lang über eine mögliche Partnerschaft diskutiert. Dabei hätten Kritiken und Bewertungen von Goodreads in iTunes angezeigt werden sollen. Für Filme würde iTunes bereits auf Daten von Rotten Tomatoes zurückgreifen, heißt es – ähnlich hätte die Partnerschaft mit Goodreads aussehen können. Im März wollte Apple weiter mit dem Angebot verhandeln, bekam aber dann keine Antwort (...). Weiterlesen!
Microsoft Smart Watch: Ehemalige Xbox- und Kinect-Entwickler involviert
 19.04.2013   4

Microsoft Smart Watch: Ehemalige Xbox- und Kinect-Entwickler involviert

Gerüchten zufolge soll neben Apple und Samsung auch Microsoft an einer Smart Watch arbeiten. Wie aus einem Bericht von The Verge hervorgeht, sollen Angestellte, die vormals an der Xbox und Kinect gearbeitet haben, die Smart Watch betreuen. “Vertrauenswürdige Quellen” haben The Verge mitgeteilt, dass Microsoft tatsächlich an einem Gerät arbeitet, das am Handgelenk getragen wird und am Ende des Entwicklungsprozess eine Smart Watch werden wird. Daran arbeiten Microsoft-Angestellte, die sich vormals um Xbox-Zubehör und die Entwicklung von Kinect gekümmert haben, heißt es weiter. Eigentlich war das Projekt auch nicht als Smart Watch ausgelegt, sondern sollte Zubehör für die Xbox werden. (...). Weiterlesen!
Samsung Galaxy S4 mini offiziell bestätigt, Release im Juni 2013
 19.04.2013   8

Samsung Galaxy S4 mini offiziell bestätigt, Release im Juni 2013

Das Samsung Galaxy S4 mini ist erstmals auf der UAPROF-Website von Samsung aufgetaucht und damit quasi offiziell bestätigt worden. Bereits in der Vergangenheit wurden diverse Samsung-Devices auf der UAPROF-Seite geführt und wurden wenig später veröffentlicht – laut vorherigen Informationen wird das Samsung Galaxy S4 mini im Juni 2013 auf den Markt kommen, also knapp ein bis zwei Monate nach dem Galaxy S4. Die neuen Informationen der UAPROF-Seite bestätigen unter anderem, dass das Galaxy S4 mini über ein 4,3 Zoll großes Display verfügen wird, dessen Auflösung auf qHD-Niveau liegen soll. Weiterhin wird das Galaxy S4 mini über eine 8-Megapixel-Kamera auf der (...). Weiterlesen!
Nokia Lumia: 5,6 Millionen verkaufte Devices in Q1 2013
 18.04.2013   6

Nokia Lumia: 5,6 Millionen verkaufte Devices in Q1 2013

Nach neuen Informationen hat Nokia im ersten Quartal dieses Jahres rund 5,6 Millionen Lumia-Geräte verkauft, in den meisten Märkten wurde zudem eine Verbesserung der Verkaufszahlen im Vergleich zu Q4 2012 erreicht. Im vergangenen Quartal konnte Nokia knapp 4,4 Millionen Lumia-Devices verkaufen, sodass sich im abgelaufenen Quartal ein Plus von 1,2 Millionen Geräten hat erreichen lassen. Wie das finnische Unternehmen weiterhin mitgeteilt hat, gab es in quasi allen relevanten Märkten einen Zuwachs der Verkaufszahlen zu verzeichnen, lediglich auf dem wichtigen US-Markt sieht es für Nokia weniger gut aus. Wurden in Q4 2012 knapp 700.000 Lumia-Geräte in den USA verkauft, waren es (...). Weiterlesen!
Media-Markt-Angebot: iTunes-Karten für 35€ statt 50€
 18.04.2013   12

Media-Markt-Angebot: iTunes-Karten für 35€ statt 50€

Wer in der Nähe einer Media-Markt-Filiale wohnt, sollte sich schleunigst vor Ladenschluss dorthin auf den Weg machen! Wie Media Markt auf seiner Facebook-Seite heute verlauten hat lassen, gilt das Angebot nur heute, am 18.4.2013, offline in den Filialen vor Ort. Ein solche Aktion ist in dieser Form erst selten vorgekommen. Für eine iTunes-Karte im Wert von 50 Euro müssen am heutigen Donnerstag nur 35 Euro bezahlt werden. Die Karten können wie gewohnt für Einkäufe im iTunes-Store und im Mac-App Store verwendet werden. Media Markt weist weiter darauf hin, dass die Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen erfolgt. Im Kleingedruckten wird zudem (...). Weiterlesen!
Ausbruch aus Apple-Ökosystem – Ein Versuch mit WP8 (Teil 4 – Apps und Store)
 17.04.2013   1

Ausbruch aus Apple-Ökosystem – Ein Versuch mit WP8 (Teil 4 – Apps und Store)

Einen wichtigen Teil des täglichen Umgangs mit dem Smartphone macht die Auswahl an verfügbaren Apps aus. Dabei spielen wiederum Qualität, Verfügbarkeit und die Einfachheit der Installation eine wichtige Rolle. Wie das im Windows-Phone-Umfeld funktioniert, lest Ihr im heutigen Teil der Serie über den Ausbruch aus dem Apple-Ökosystem. Zuallererst einmal: Das Lumia 920 hat die Redaktion nun endlich erreicht und ermöglicht es mir, mit zwei Geräten simultan zu testen. So konnte ich nun ausprobieren, wie das Live-Portal mit zwei Smartphones umgeht, die unter derselben ID angemeldet sind. Dazu unten mehr. Apps finden und kaufen Wie schon in Teil 3 angemerkt, gestaltet (...). Weiterlesen!
Sony Xperia Z: 4,6 Millionen verkaufte Devices in 40 Tagen
 17.04.2013   7

Sony Xperia Z: 4,6 Millionen verkaufte Devices in 40 Tagen

Nach neuen Informationen wurde das Sony Xperia Z in den ersten 40 Tagen der Verfügbarkeit rund 4,6 Millionen Mal verkauft – diese Anzahl verkaufter Devices wird von Experten als großer Erfolg angesehen. Insbesondere vor dem Hintergrund, dass Sony in den vergangenen Jahren kaum ein erfolgreiches Device in seinen Reihen hatte, sind die Verkaufszahlen des Xperia Z nach Expertenmeinung als Erfolg zu werten. Auch wenn Sony die Zahlen noch nicht offiziell bestätigt hat, gehen Analysten davon aus, dass das Xperia Z in 40 Tagen der Verfügbarkeit knapp 4,6 Millionen Mal verkauft worden ist. Zwei Gründe sprechen dabei für den Erfolg des (...). Weiterlesen!
Symantec: Android bleibt Hauptangriffsziel, iOS mit mehr Schwachstellen
 17.04.2013   8

Symantec: Android bleibt Hauptangriffsziel, iOS mit mehr Schwachstellen

Im aktuellen “Internet Security Threat”-Report zeigt Symantec die aktuelle Situation bei mobilen Bedrohungen auf. Im letzten Jahr ist, nach Erhebungen von Symantec, die Anzahl der mobilen Malware insgesamt um 58 Prozent gestiegen. Dabei zielten 32 Prozent der Angriffe auf das Stehlen von Informationen, wie E-Mail-Adressen und Telefonnummern, weitere 15 Prozent der Malware dient dazu den Nutzer zu überwachen und 8 Prozent, um unerwünschte Werbung auf das Smartphone zu bringen. Es wurden 108 neue Bedrohungen festgestellt, davon entfielen 103 auf Android, 3 auf Symbian und jeweils eine auf iOS und Windows Phone. Bei den gefundenen Schwachstellen zeigt sich ein komplett anderes Bild. Es (...). Weiterlesen!

Seite 33 von 80« Erste...10...3334...40...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Liest du unseren RSS-Feed?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de