MACNOTES
  • Thema

    Gestohlene Smartphones in Las Vegas alle vom selben Mann geklaut?

    Gestohlene Smartphones in Las Vegas alle vom selben Mann geklaut?

    Glaubt man aktuellen Medienberichten, dann muss ein gewisser Wayne Dobson aus Las Vegas bereits seit bald zwei Jahren nächtliche Polizeibesuche erleiden, weil er jedes Mal aufs Neue fälschlicherweise als Smartphone-Dieb identifiziert wird. Schuld haben ungenaue GEO-Lokalisationsdaten des Mobilfunkbetreibers Sprint. Wayne D. aus Las Vegas hat neben seiner Haustür ein Schild angebracht, auf dem man lesen kann, dass es bei ihm keine verlorenen gegangenen Mobiltelefone gäbe. Dobson wird seit bald 2 Jahren immer wieder von Polizeibeamten der Las Vegas Police aufgesucht, die ihn zum Verbleib von verloren gegangenen oder gestohlenen Mobiltelefonen befragen (weil es ihre Pflicht ist), oder aber von den (...). Weiterlesen!

Werbung
Seite 39 von 68« Erste...10...3940...50...Letzte »

Apple: Marketing-Abteilung wird offensiver, weil Konkurrenz ‘gefährlicher’ wird
 06.02.2013   2

Apple: Marketing-Abteilung wird offensiver, weil Konkurrenz ‘gefährlicher’ wird

Pressevertretern wird aufgefallen sein, dass Apple im Januar sage und schreibe fünf Pressemitteilungen verschickt hat. Dabei waren die meisten der Themen in der Vergangenheit keine Erwähnung für Apple wert, so beispielsweise mit iOS 6.1. Es handelt sich nur um ein Minor-Update mit wenigen neuen Funktionen und noch nicht einmal einem neuen Produkt, das gleichzeitig vorgestellt wurde. Das gab es noch nie. Diesen Trend hat das Wall Street Journal ebenfalls beobachtet und hat sich auf die Suche nach Ursachen begeben. So hat Apple neuerdings sogar selbst-schmeichelnde Statistiken an die Pressevertreter gesendet, die sie nicht selbst erhoben haben. Laut Personen, die mit (...). Weiterlesen!
Apple erhält Designpatente für Slide-to-Unlock sowie Original-iPhone-Design
 06.02.2013   5

Apple erhält Designpatente für Slide-to-Unlock sowie Original-iPhone-Design

Das US-amerikanische Patentamt hat Apple zwei Designpatente zugesprochen, die die Patentnummern D675,639 und D675,612 tragen und hinter denen sich die Slide-to-Unlock-Geste sowie das Design des originalen iPhones verbergen. Die Slide-to-unlock-Geste wurde in jenem Design als Patent gewährt, das Apple unter iOS zum Einsatz bringt, also mit dem typischen Aussehen, das iOS-Nutzer beim Entsperren ihrer Devices vorfinden. Hinzu kommt das Design des iPhone 2G bzw. 3G, dessen abgerundete Ecken sowie die Frontseite mit Homebutton und Lautsprecher als Patent akzeptiert worden sind. Beide Patente waren in der Vergangenheit oftmals Thema bei Patentprozessen, insbesondere Samsung und Google waren das Ziel von Klagen Apples. (...). Weiterlesen!
Jobangebote: Verbesserung an Maps-App und Siri in OS X 10.9?
 06.02.2013   2

Jobangebote: Verbesserung an Maps-App und Siri in OS X 10.9?

Apple hat zwei neue Jobangebote veröffentlicht, die darauf hindeuten, was in Zukunft aus Cupertino veröffentlicht werden könnte. Eins davon kümmert sich um Siri, das möglicherweise für OS X in der Mache ist, das andere stellt Verbesserungen an der Maps-App auf iPhone, iPod touch und iPad in Aussicht. Wie wir gestern berichtet haben, häufen sich so langsam die Zugriffe auf Webseiten mit einem ominösen “OS X 10.9″. Was daran neu sein wird, ist noch nicht bekannt, aber die Gerüchteküche sieht durchaus eine Siri-Funktion im kommenden Apple-Betriebssystem. Das iPad ging einen ähnlichen Weg: Zunächst war nur die Diktatfunktion verfügbar, später wurde eine (...). Weiterlesen!
evasi0n: Jailbreak auf 1,7 Millionen Geräten installiert, Apple warnt vor Modifikation, planetbeing erklärt Funktionsweise
 06.02.2013   6

evasi0n: Jailbreak auf 1,7 Millionen Geräten installiert, Apple warnt vor Modifikation, planetbeing erklärt Funktionsweise

Der untethered Jailbreak für iOS 6 und 6.1 ist da und erfreut sich großer Beliebtheit, zumindest bei den Anwendern. Apple findet das Modifizieren der eigenen Geräte weniger lustig und warnt in einem Artikel in der Knowledge-Base davor. Außerdem erklärt der Entwickler planetbeing von den evad3rs, welche Schritte notwendig waren, um den Jailbreak überhaupt realisieren zu können. Große Beliebtheit Am Montag wurde mit evasi0n das erste Tool veröffentlicht, das iOS 6 und das iPhone 5 untethered jailbreaken kann. Jay Freeman aka saurik, bekannt als Entwickler und Betreiber von Cydia, der App für Jailbreak-Apps, hat in einem Interview mit Forbes dargelegt, wie (...). Weiterlesen!
Michael Dell und Silver Lake kaufen Computerkonzern Dell auf
 05.02.2013   3

Michael Dell und Silver Lake kaufen Computerkonzern Dell auf

In den vergangenen Wochen wurden Gerüchte laut, wonach Dell von einer Private-Equity-Gesellschaft aufgekauft werden könnte. Diese wurden heute offiziell bestätigt. Der Computerkonzern Dell wird für schätzungsweise 24,4 Milliarden US-Dollar von Unternehmensgründer Michael Dell, der Beteiligungsgesellschaft Silver Lake sowie einer Reihe von Investmentbanken aufgekauft. Aktienbesitzer erhalten pro Aktie 13,65 US-Dollar, was gegenüber dem Kurs von 10,88 US-Dollar am 11. Januar 2013 einem Plus von 25 Prozent entspricht. Zur Erinnerung, am nächsten Tag wurden die Gerüchte laut, wonach Dell möglicherweise privat werden könnte. Der Konzern verabschiedet sich damit vom Börsenparkett, um die “Langzeit-Strategie fortzuführen” und sich auf die Entwicklung aus Auslieferung von bestmöglichen Lösungen für (...). Weiterlesen!
Bericht: Apple hat größere Probleme als seine Quartalszahlen
 05.02.2013   15

Bericht: Apple hat größere Probleme als seine Quartalszahlen

Hört man sich in Börsen- und Analystenkreisen um, ist Apple bereits am Ende und die letzten Quartalszahlen belegen das – trotz Rekordergebnis – angeblich. Dabei hat Apple ganz andere Probleme, über die in der Presse aber nicht viel geschrieben wird. Adam Engst von TidBITS tut es dennoch. Ein langer Bericht in englischer Sprache, verfasst von Adam C. Engst bei TidBITS, beschreibt, was in den Medien eher selten steht und woran Apple tatsächlich krankt. Dabei ist etwa die erste Hälfte des Textes eher die Vorgeschichte, warum Engst überhaupt über das Thema schreibt. In diversen Interviews wurde er gefragt, ob er es (...). Weiterlesen!
Verlieren Männer öfter ihr Smartphone als Frauen?
 05.02.2013   1

Verlieren Männer öfter ihr Smartphone als Frauen?

Wer sich ins Gespräch bringen möchte, der gibt Umfragen in Auftrag und veröffentlicht dann die Ergebnisse. Der Anbieter von Online-Backup-Speicher, Mozy, hat nun “herausgefunden”, dass Frauen öfter ihren Schmuck verlieren und Männer häufiger ihr Smartphone. 3.500 Personen in 5 Ländern (Deutschland, England, Frankreich, Irland und USA) wurden von OnePoll im Auftrag von Mozy befragt. In Deutschland gehen vor allem in Bayern und NRW Dinge verloren. Rein statistisch tragen Frauen häufiger Schmuck auf, entsprechend können sie ihn öfter verlieren. Das “Ergebnis” der “Studie” überrascht also nur bedingt. Falls Personen ein Smartphone verlieren – Frauen tun dies ebenso, nur eben 10 Prozent (...). Weiterlesen!
evasi0n: iOS 6-Jailbreak mit Rekord-Downloads crasht iPhone-Wetter-App, zeigt iPad-Wetter-App und Radio-Buttons
 05.02.2013   2

evasi0n: iOS 6-Jailbreak mit Rekord-Downloads crasht iPhone-Wetter-App, zeigt iPad-Wetter-App und Radio-Buttons

Gestern wurde mit evasi0n der Jailbreak für iOS 6 und 6.1 veröffentlicht. Es handelt sich um den ersten untethered Jailbreak für das iPhone 5. Inzwischen sind einige Stunden ins Land gegangen, in denen sich erkundungswillige Anwender auf die Suche nach Highlights begeben haben. Gestern Abend (unserer Zeit) wurde der iOS-6-Jailbreak evasi0n veröffentlicht. Auch wenn er den Ruf hat, einer der einfachsten und unkompliziertesten Jailbreaks überhaupt zu sein, ist er nicht ganz frei von Fehlern. Dafür ist er beliebter denn je; in den ersten 10 Minuten nach Veröffentlichung wurde das Tool bereits 100 000 mal heruntergeladen. Zwei Minuten nach Veröffentlichung hatte die (...). Weiterlesen!
Chromebook jetzt an 2.000 Schulen
 05.02.2013   1

Chromebook jetzt an 2.000 Schulen

Google hat das “Chromebooks für die Bildung”-Programm gegründet. Bislang bestand die Liste der Teilnehmer aus 1.000 partizipierenden Schulen. Diese wurde von Google nun verdoppelt. Zu den Schulen, die sich dem Programm jüngst angeschlossen haben zählt neben der “North Carolina Transylvania County Schools” (900 Stück), auch die “Florida St. Thomas Aquinas High School” (2.200 Stück) und “Rocketship Education” (1.100 Stück) in Kalifornien. Auf einer Bildungskonferenz in Florida sollen vor kurzem einige der ersten Teilnehmer über ihre positiven Erfahrungen mit dem Lernen im Web berichtet haben. Die Meldung stammt aus einem Blog-Post von Jaime Casap von Google. Via PCMag, engl.
Raspberry Pi Model A kommt nach Europa
 04.02.2013   1

Raspberry Pi Model A kommt nach Europa

Eine verkleinerte Variante des Raspberry Pi, das Model A, wird nun in Europa verkauft. Das hat der Anbieter vor kurzem über seine Homepage bekanntgegeben. Wer bislang noch keinen Raspberry-Pi-Computer sein Eigen nennt, der könnte nun für 25 US-Dollar ein Model-A-Board käuflich erwerben. Gegenüber dem etwas größeren Model B verfügt die kleinere Ausführung “nicht” über einen Ethernet-Netzwerk-Anschluss, sondern nur über einen USB-Anschluss und 256 MB RAM. Außerdem verbraucht die Platine im Betrieb ein Drittel weniger Strom als das Model B. Laut dem Anbieter arbeitet man zudem noch an Software, die den Energieverbrauch noch weiter senken soll. In den USA und außerhalb (...). Weiterlesen!

Seite 39 von 68« Erste...10...3940...50...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Seid ihr Fans des Minimalismus à la Jony Ive?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de