MACNOTES
  • Thema

    Stadtrat von Cupertino gibt einstimmig den Bau des Apple Campus 2 frei

    Stadtrat von Cupertino gibt einstimmig den Bau des Apple Campus 2 frei

    Nach einer sechsstündigen Sitzung hat der Stadtrat Cupertinos einstimmig dem Bau des Apple Campus 2 zugestimmt. Wenn innerhalb von zehn Tagen kein Einspruch erhoben wird, kann mit den Bauarbeiten begonnen werden. Am 15. Oktober traf sich Cupertinos Stadtrat, um über den Bau des Apple Campus 2 abzustimmen. Nach einer sechsstündigen Diskussion, mit viel Zuspruch aber auch Stimmen der Besorgnis, wurde einstimmig für den Bau votiert. Der Beschluss soll großen Applaus von den Anwesenden geerntet haben. Wenn innerhalb der nächsten zehn Kalendertage keine Petition dagegen eingeht, darf und wird Apple mit den Abrissarbeiten des ehemaligen HP Campus beginnen. Die formelle Genehmigung (...). Weiterlesen!

Werbung
Seite 5 von 68« Erste...56...10...Letzte »

iWatch: Liefert LG biegsame OLED-Displays für Apples Smartwatch?
 20.01.2014   7

iWatch: Liefert LG biegsame OLED-Displays für Apples Smartwatch?

Aus Korea stammt eine Meldung derzufolge LG biegsame OLED-Displays für Apples Smartwatch iWatch produzieren soll. Zudem soll LG der einzige Lieferant für die 1,52 Zoll großen Display-Panels sein. Die jüngste Meldung aus der Gerüchteküche behauptet, dass LG für Apple die Displays für die iWatch fertigen wird. Im Juli 2014 soll LG mit der Massenfertigung der Panels für die Smartwatch beginnen. Es sollen zunächst 2 Millionen Stück produziert werden. Apple soll sich laut Digital Daily für LGs Displays entschieden haben, weil diese dünn und leicht sind und bei angemessener Helligkeit nur geringen Stromverbrauch erzeugen. Das jedenfalls behaupten Insider. Der Beitrag wurde (...). Weiterlesen!
iBeacon: Coca Cola erwägt Verwendung bei FIFA WM
 18.01.2014   3

iBeacon: Coca Cola erwägt Verwendung bei FIFA WM

Coca Cola schaut sich Apples iBeacons schon länger genau an und hat mit der kommenden FIFA WM offenbar einen Aufhänger gefunden, die Technologie marketingwirksam einzusetzen – für Werbung. Simon Miles, Digital Director von Coca Cola, hat der Marketing-Publikation The Drum erzählt, dass sein Unternehmen iBeacon von Apple sehr spannend findet und in Bälde einsetzen wolle. Es sei sehr interessant und das Unternehmen beobachte, was die Technologie bringen könnte. Sie hätten einige gute Ideen, von denen man später im Jahr noch hören werde, da sich große Möglichkeiten auftun. Beispielsweise sei es im Rahmen der FIFA WM, bei der Coca Cola einer (...). Weiterlesen!
Apple: Phil Schiller entfolgt Tony Fadell von Nest auf Twitter
 18.01.2014   12

Apple: Phil Schiller entfolgt Tony Fadell von Nest auf Twitter

Phil Schiller, verantwortlich für das weltweite Marketing bei Apple, hat Tony Fadell und Nest Labs bei Twitter entfolgt. Vermutlich hängt dies mit der kürzlichen Akquisition durch Google zusammen. Tony Fadell ist eine der Leitfiguren bei der iPod-Entwicklung. Apples Senior Vice President für weltweites Marketing, Phil Schiller, hat Tony Fadell und seiner Firma Nest Labs auf Twitter die Freundschaft gekündigt. Fadell gilt als eine Schlüsselfigur bei der Entwicklung des iPod. Nachdem er das Unternehmen verließ, gründete er mit einem anderen Apple-Kollegen, Matt Rogers, das Start-up Nest Labs. Dieses entwickelte Lösungen für “Smart Home”-Produkte und wurde kürzlich für 3,2 Milliarden Dollar (etwa (...). Weiterlesen!
Wegen iWatch? Weitere Mitarbeiter mit medizinisch-wissenschaftlichem Hintergrund eingestellt
 18.01.2014   13

Wegen iWatch? Weitere Mitarbeiter mit medizinisch-wissenschaftlichem Hintergrund eingestellt

Apple stellt weiter neue Mitarbeiter ein, die über Know-how aus dem Bereich Medizin-Technik und Medizin-Wissenschaft verfügen. Sie sollen helfen, am Körper tragbare Elektronik zu entwickeln, womöglich die iWatch. Im Januar wurden mit Nancy Dougherty und Ravi Narasimhan zwei Persönlichkeiten aus Start-ups im biomedizin-Sektor eingestellt. Apple ist weiter auf der Suche nach neuen Mitarbeitern mit medizinisch-wissenschaftlichem Hintergrund. Jüngst verstärkt hat sich der Hersteller aus Cupertino mit Nancy Dougherty und Ravi Narasimhan. Dougherty war beim Start-up Sano Intelligence angestellt und dort für Hardware-Entwicklung zuständig, und Narasimhan als Vizepräsident der Forschungs- und Entwicklungsabteilung bei Vital Connect. Blutwerte messen Nancy Dougherty bringt ihre Expertise (...). Weiterlesen!
Weibo verliert über 25 Millionen Nutzer
 18.01.2014   8

Weibo verliert über 25 Millionen Nutzer

Der chinesische Kurznachrichten-Dienst und Twitter-Klon Weibo hat 27,8 Millionen Nutzer verloren. Das erste Mal seit 2010 wurde ein Rückgang verzeichnet. Grund könnte ein neues Gesetz sein. 27,8 Millionen weniger Nutzer hat Weibo in China seit kurzem. Das entspricht einem Rückgang von 9 Prozent. Übrig bleiben weiterhin 281 Millionen Nutzer. Andere Dienste wie Twitter oder Facebook werden in China durch die Regierung blockiert und stattdessen ähnliche Dienste unter staatlicher Kontrolle angeboten. Zuletzt wurden allerdings die Sanktionen stark verändert. Es heißt nun, dass Microblogger in China für regierungskritische Inhalte, die häufig “re-weibot” werden, ins Gefängnis gesperrt werden können. Diese Verschärfung wird als (...). Weiterlesen!
Apples Kartellverfahren: Kartellwächter bleibt
 17.01.2014   8

Apples Kartellverfahren: Kartellwächter bleibt

Im Kartellverfahren gegen Apple wegen Preisabsprachen bei E-Books hatte das Unternehmen beantragt, dass der Kartellwächter seines Postens enthoben wird. Die zuständige Richterin hat dies abgelehnt und in einer Erklärung nun begründet. Der Kartellwächter Michael Bromwich wird weiterhin Apple im Auge behalten. Das Unternehmen hatte zuvor dessen Entlassung beantragt, was die Bezirksrichterin Denise Cote ablehnte. Das Dokument umfasst insgesamt 64 Seiten, die Kurzform lautet, dass die meisten Argumente von Apple inzwischen nicht mehr gültig seien: Apple wisse, wie der Streit beizulegen sei und der Kartellwächter dem Unternehmen nicht in dem Maße geschadet habe, wie es im Antrag formuliert wurde. Für die (...). Weiterlesen!
Nach einem Tag keine Karten mehr für Microsoft Build 2014
 16.01.2014   7

Nach einem Tag keine Karten mehr für Microsoft Build 2014

Microsofts Entwickler-Konferenz Build 2014 ist bereits am ersten Tag des Kartenverkaufs ausverkauft. Die Build 2014 findet im April in San Francisco statt. Wenig überraschend sind die Tickets für Microsofts Build 2014 bereits zum ersten Tag hin ausverkauft. Im vergangenen Jahr hat Microsoft nachträglich noch einmal eine Charge Tickets ausgegeben, als ebenfalls die Karten bereits an Tag 1 ausverkauft waren. Derzeit können Interessierte ihren Namen auf eine Warteliste eintragen. Alex Wilhelm (TechCrunch) glaubt deshalb, dass es keine weiteren Karten für die Öffentlichkeit geben wird. Neben einer neuen Firmware für Windows Phone und einem Update fürs jetzige Windows wird auch gemutmaßt, Microsoft (...). Weiterlesen!
BING und Google gewinnen im Dezember Marktanteile in den USA
 16.01.2014   1

BING und Google gewinnen im Dezember Marktanteile in den USA

Sowohl BING als auch Google haben laut ComScore im Dezember 2013 Marktanteile bei Websuche innerhalb der USA gewonnen. Microsofts BING konnte sogar auf ein Allzeithoch verweisen. Mit 18,2% und einem Zuwachs von 0,1% Marktanteilen bei der Websuche in den USA konnte Microsofts BING laut ComScore ein Allzeithoch erreichen. Konkurrent Google konnte aber ebenfalls Zuwächse gegenüber dem Vormonat erzielen, und zwar 0,6%, von 66,7% im November zu 67,3% im Dezember. Yahoo, ASK und AOL verloren jeweils leicht. Verglichen mit dem Dezember des Vorjahrs hat BING sogar weitaus mehr zulegen können. Gegenüber Dezember 2012 steigerte man den Marktanteil in den USA von (...). Weiterlesen!
Fotos vom Apple Store in Brisbane
 15.01.2014   6

Fotos vom Apple Store in Brisbane

Im Internet sind Fotos des Apple Store in Brisbane, Australien, aufgetaucht. Diese zeigen die Inneneinrichtung. Der Apple Store eröffnet erst an diesem Freitag. Gleich aus zwei Quellen kommen Fotos von der Innenausstattung des Apple Store in Brisbane, Australien. Eine Quelle ist The Reckoner. Die Fotos scheinen bereits etwas älter zu sein und kommen mit vergleichsweise schlechter Auflösung daher. Die Tische sind zum größten Teil noch leer und die Stühle sind noch nicht dazugestellt worden. Die andere Quelle ist Mac Rumors. Die dortigen Fotos scheinen jüngeren Datums zu sein, die Einrichtung ist auf diesen schon fast abgeschlossen. Man sieht, dass sich (...). Weiterlesen!

Seite 5 von 68« Erste...56...10...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Liest du unseren RSS-Feed?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de