MACNOTES
  • Thema

    iPad mini, Apple TV, Tim Cook und Scott Forstall: Redaktionsrück- und Ausblicke 2012/2013: Alexander (at)

    iPad mini, Apple TV, Tim Cook und Scott Forstall: Redaktionsrück- und Ausblicke 2012/2013: Alexander (at)

    Anders als der Kollege Max in seinem Jahresrückblick möchte ich nicht sozialromantisch werden. Es gibt wenig Dinge im Jahr 2012, die überhaupt von Interesse für mich waren. Selbst der prophezeite Weltuntergang blieb total unspektakulär. Die größte Enttäuschung 2012 war für mich das iPad mini, auch wenn es sich gut verkauft. So viel sei vorweg erzählt. Was war das bedeutendste Ereignis in der Macosphäre 2012? Wirklich, wirklich bedeutend empfand ich in 2012 kein Ereignis in der Macosphäre. Die Keynotes hielten keine Überraschung parat.Am “interessantesten” fand ich ein Fernsehinterview von Tim Cook mit dem Sender NBC und ein zeitlich relativ schnell folgendes (...). Weiterlesen!

Werbung
Seite 53 von 82« Erste...10...5354...60...Letzte »

WhatsApp: Messenger für iOS und Android verstößt gegen Datenschutzgesetze
 29.01.2013   5

WhatsApp: Messenger für iOS und Android verstößt gegen Datenschutzgesetze

Konkret sind es Datenschutz-Gesetze in Kanada und den Niederlanden gegen die WhatsApp verstößt. Die Datenschutz-Institutionen beider Länder hatten sich zum Zweck der Untersuchung des Falls sogar zusammengetan. Ein Bericht, den nun die Datenschutzbehörden Kanadas und der Niederlande gemeinsam herausgegeben haben, stellt fest, dass WhatsApp gegen die geltenden Datenschutzgesetze verstößt.Konkret bemängeln die beiden Institutionen, dass nicht jeweils Nutzern der App und solchen, die es nicht sind, die Wahl gegeben wird, wie mit ihren persönlichen Adress-Daten vorgegangen wird.Der Auffassung der Behörden nach müssten Nutzer dem Betreiber der App jeweils explizit den Zugang zu Adressen solcher Personen gewähren, die WhatsApp nutzen, und die (...). Weiterlesen!
Nvidia: Smartphones und Tablets für Mai oder Juni 2013 eingeplant?
 28.01.2013   2

Nvidia: Smartphones und Tablets für Mai oder Juni 2013 eingeplant?

Nach Berichten von Insider Eldar Murtazin soll Nvidia für Mai oder Juni 2013 mit dem Release von eigenen Smartphones und Tablets planen. Wie Murtazin berichtet hat, steht allerdings noch nicht fest, ob Nvidia selbst als Hersteller auftreten wird oder aber die Möglichkeit in Anspruch nimmt, seine Designmodelle an Dritthersteller zu verkaufen, die die Smartphones und Tablets günstig produzieren können. Bei dieser Version würden die Devices unter dem Namen des jeweiligen Herstellers auf den Markt kommen, Nvidia würde nur die Konzeptzeichnungen für den Bau verkaufen. Gerade in Schwellenländern wie China, Russland oder Indien soll Nvidia über diese Variante laut Experten erfolgreich (...). Weiterlesen!
Samsung Galaxy S4: Release im April 2013, Android 4.2 an Bord
 28.01.2013   10

Samsung Galaxy S4: Release im April 2013, Android 4.2 an Bord

Laut “Mobilegeeks” wird in Südkorea berichtet, dass das Samsung Galaxy S4 gegen Ende März 2013 offiziell vorgestellt werden soll. Darüber hinaus ist der Verkaufsstart des Galaxy S4 angeblich für April 2013 geplant, weshalb das kommende Samsung-Flaggschiff nicht standardmäßig mit vorinstalliertem Google Android 5.0 Key Lime Pie auf den Markt kommen kann. Erst im Sommer 2013 soll Google das neue Key Lime Pie veröffentlichen, Samsung soll laut Berichten ein Update ebenfalls im Sommer nachschieben wollen. Beim Verkaufsstart des Samsung Galaxy S4 soll Android 4.2 Jelly Bean auf dem Smartphone vorinstalliert sein, möglicherweise auch Android 4.2.1, das bereits vor wenigen Tagen Teil (...). Weiterlesen!
Smartphones: Android und iOS decken 92 Prozent der Geräte ab
 28.01.2013   2

Smartphones: Android und iOS decken 92 Prozent der Geräte ab

Smartphones sind beliebter denn je. Die Anzahl der verkauften, internetfähigen Mobiltelefone, hat 2012 insgesamt um fast 43 Prozent zugenommen. Im vierten Quartal 2012 konnten sowohl iOS-basierte Geräte als auch Android-Smartphones ihre Marktanteile weiter ausbauen – die Konkurrenz hat das Nachsehen. In den letzten drei Monaten des vergangenen Jahres hatte iOS einen Marktanteil von 22 Prozent. Der große Rivale Android kam auf 70,1 Prozent. Damit wird der Markt im Wesentlichen unter den zwei großen Anbietern aufgeteilt – alle anderen mobilen Systeme wie BlackBerry OS, Windows Phone 7 und 8 und Bada mussten zumindest in der relativen Anzahl Verluste hinnehmen. Sie kommen (...). Weiterlesen!
Test: Cookoo Watch. Die Smartwatch mit Stil
 28.01.2013   4

Test: Cookoo Watch. Die Smartwatch mit Stil

Man kann ruhigen Gewissens behaupten, dass die sogenannten “Smartwatches” zur Zeit Hochkonjunktur haben. Viele Technologieunternehmen haben den Nischenmarkt bereits für sich entdeckt und auch die großen Smartphone-Hersteller ziehen langsam aber sicher nach. Und während über einige noch spekuliert wird, was das Zeug hält, sind andere intelligente Bluetooth-Armbanduhren bereits auf dem Markt. Vor kurzem hat auch die Auslieferung der Cookoo-Watch begonnen. Der große Test. i’mWatch, Pebble, Sony SmartWatch und jetzt die Cookoo: Spätestens seit Michael Knight in “Knight Rider” seinen Kollegen K.I.T.T. per Armbanduhr rief, träumen viele von dem Erlebnis, mit einem kleinen Gerät am Handgelenk Verbindung nach außen aufzunehmen. In (...). Weiterlesen!
Lenovo: Gerücht um RIM-Kauf stimmt nicht, aber Suche nach guten Angeboten
 28.01.2013   0

Lenovo: Gerücht um RIM-Kauf stimmt nicht, aber Suche nach guten Angeboten

Bloomberg berichtete kürzlich, dass Lenovo an RIM interessiert sei. Das Unternehmen hat dazu nun Stellung genommen. Demnach sei der Bericht ungenau, aber man wolle schon in Richtung mobile Hardware expandieren und schaue nach guten Angeboten. Der Bloomberg-Bericht, nach dem Lenovo an RIM – bekannt für die BlackBerry-Smartphones – interessiert sei, ist anscheinend falsch. Das berichtet Sina Tech (Google-Übersetzer). Der Bericht hätte den Lenovo-CEO Wong Wai Ming inkorrekt zitiert, weshalb es zu dem Missverständnis gekommen sei. Demnach hätte Lenovo Interesse an einer Fusion mit RIM oder an einem Joint-Venture-Unternehmen. Laut Sina Tech habe Lenovo aber nur über Kaufabsichten im Allgemeinen gesprochen, (...). Weiterlesen!
Acer-Chef: Schlechte PC-Verkaufszahlen wegen Windows 8
 28.01.2013   2

Acer-Chef: Schlechte PC-Verkaufszahlen wegen Windows 8

Alle Windows-Veröffentlichungen wieder: Wenn es bei den Verkaufszahlen klemmt, ist Redmond schuld. Zumindest hält der Chef des PC-Schraubers Acer, Jim Wong, Windows 8 für nicht unschuldig, dass der PC-Markt schwächelt. Man müsste das neue System erklären, so seine These. Jim Wong, Chef vom PC-Hersteller Acer, hat sich dazu geäußert, warum seiner Meinung nach der PC-Markt hinter den Erwartungen zurückliegt. Es liegt nicht etwa daran, dass der Markt in gewisser Art gesättigt sein könnte oder der Trend zu Smartphone und Tablet geht. Wie schon 2007 ist Microsoft schuld. Damals war Windows Vista das Betriebssystem, das Unheil über die Branche brachte, heute (...). Weiterlesen!
Android-Tablets: 59% der Benutzung aus den USA, Kindle Fire weit in Führung
 28.01.2013   1

Android-Tablets: 59% der Benutzung aus den USA, Kindle Fire weit in Führung

Localytics, eine Firma, die sich mit statistischen Erhebungen von App-Installationen beschäftigt, hat festgestellt, dass fast zwei Drittel aller Android-Tablets in den USA verwendet werden. Das Kindle Fire und Kindle Fire HD von Amazon führen dabei nach Marktanteil klar. Localytics hat für den Januar 2013 eine Statistik veröffentlicht, deren Inhalt sich mit der Benutzung von Android-Tablets beschäftigt. Dabei wurden mehr als 500 Millionen einzelne Geräte ausgewertet, wie das Unternehmen mitteilt. Insgesamt bekommen die USA den größten Teil des Kuchens ab. 59 Prozent der erfassten Geräte befinden sich in den Vereinigten Staaten von Amerika. Zweitgrößter Markt ist Großbritannien, der nur auf 5% (...). Weiterlesen!
RIM: Apps für BlackBerry 10-Apps werden günstiger
 28.01.2013   0

RIM: Apps für BlackBerry 10-Apps werden günstiger

RIM hat angekündigt, die Preise für Apps in der BlackBerry World zu senken. Dies geschehe als “Vorbereitung auf die Markteinführung von BlackBerry 10″. RIM verspricht den Entwicklern, mit der Anpassung besser im Wettbewerb zu stehen, auch im Vergleich mit anderen Plattformen. Im Developer Blog von BlackBerry hat RIM angekündigt, die Preise für Apps zu senken. Die erste Welle überflutet das Britische Pfund sowie den Euro, kurz danach sollen weitere Währungen folgen, über die RIM gesondert Auskunft geben will. Die Anpassung erfolgt laut RIM wegen aktualisierten Wechselkursen und etwaigen Mehrwertsteuer-Anpassungen. Weiterhin ist zu beachten, dass in der Euro-Zone der Preis für (...). Weiterlesen!
Steve Wozniak hat Zusammenarbeit an “jOBS”-Film mit Kutcher abgelehnt
 28.01.2013   0

Steve Wozniak hat Zusammenarbeit an “jOBS”-Film mit Kutcher abgelehnt

Am Wochenende feierte der erste von zwei angestrebten Filmen über Steve Jobs’ Leben Premiere, mit Ashton Kutcher in der Rolle des verstorbenen Apple-CEO. Steve Wozniak, ein langer Weggefährte Jobs’, verriet nun, dass er ebenfalls eine Anfrage des Filmteams erhalten habe, das Drehbuch aber dermaßen schlecht fand, dass er gerne absagte. Wie berichtet wurde am Wochenende auf dem Sundance Film Festival die “jOBS”-Premiere gefeiert, ehe der Film mit Ashton Kutcher und Josh Gad ab April in die US-Kinos kommt. Steve Wozniak zeigte sich schon vor der Premiere enttäuscht, als ein erster Ausschnitt gezeigt worden war. Authentisch seien die Geschehnisse überhaupt nicht, (...). Weiterlesen!

Seite 53 von 82« Erste...10...5354...60...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Kauft ihr euch das iPhone 5S?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de