MACNOTES
Werbung
Seite 55 von 68« Erste...10...5556...60...Letzte »

Samsung Galaxy Note II kommt (auch) in Schwarz
 28.12.2012   6

Samsung Galaxy Note II kommt (auch) in Schwarz

Medienberichten zufolge plant Samsung Kunden, die ein Galaxy Note II kaufen wollen werden, ein bisschen mehr Auswahl an Farben zu bieten, darunter auch ein Gerät in Schwarz, ähnlich wie es beim Galaxy SIII bereits zutraf. Derzeit gibt es wohl kaum buntere Smartphones als Nokias Lumia-Geräte. Doch wer vorhat ein Samsung Galaxy Note 2 zu erwerben, den dürfte es freuen, dass man seitens Samsung nicht nur auf eine oder zwei Farben bei der Auswahl begrenzt wird. Die schweizer Kollegen von Android-Slash berichten darüber, dass Samsung ein Pressefoto des Note II in Schwarz veröffentlicht habe.Als Samsung das Gerät der Öffentlichkeit vorgestellt hat, (...). Weiterlesen!
LG will Herstellung von Samsung Galaxy Note 10.1 unterbinden
 28.12.2012   2

LG will Herstellung von Samsung Galaxy Note 10.1 unterbinden

LG Electronics will die Produktion des Samsung Galaxy Note 10.1 stoppen lassen. Der koreanische Hersteller ist unzufrieden mit den verwendeten Technologien im Android-Tablet des Konkurrenten. Es ist nicht der erste Patentstreit zwischen beiden Firmen. Vor dem Zentralgericht in Seoul hat LG am Mittwochabend Klage gegen Samsung eingereicht, weil in den Android-Tablets Samsung Galaxy Note 10.1 Displaytechnologie von LG eingebaut sei. Dies sei ohne Erlaubnis und die Zahlung von Lizenzgebühren erfolgt. Entsprechend wird die sofortige Einstellung der Produktion gefordert. Ebenfalls angeklagt ist die Tochterfirma Samsung Display. Samsung Galaxy Note 10.1 verstößt gegen Patente LG gibt an, dass in der betroffenen Modellreihe (...). Weiterlesen!
Mehr iOS- und Android-Tablets an Weihnachten aktiviert als Smartphones
 28.12.2012   1

Mehr iOS- und Android-Tablets an Weihnachten aktiviert als Smartphones

An Weihnachten wurden erstmals mehr Tablets wie das iPad, iPad mini oder Kindle Fire aktiviert als Smartphones. Dies wird nun von den Analysten von Flurry statistisch vorgetragen. Wir hatten bereits darauf hingewiesen, dass bei einem nicht-repräsentativen, spontanen Twitter-Test Apples iPad als Geschenk der Wahl an Weihnachten besonders gut weggekommen zu sein scheint. Dies wird nun durch neue Statistiken der Analysten-Firma Flurry belegt. Und zwar werteten diese Downloadzahlen und Aktivierungen innerhalb des eigenen Werbenetzwerks aus. Demzufolgen sind in der Zeit vom 1 bis 20 Dezember lediglich 4 Millionen neuer Smartphones und Tablets im Durchschnitt täglich aktiviert worden, während alleine am 25. (...). Weiterlesen!
Windows 8 ein Usability-Desaster?
 27.12.2012   68

Windows 8 ein Usability-Desaster?

Ist Windows 8 ein Usability-Desaster? Die Diskussion um die “Metro”-UI von Windows 8, die wegen möglicher Rechtsstreitigkeiten so nicht mehr heißt, ist nicht durchweg positiv für Microsoft ausgefallen. Vor allem Touchscreen-User kommen damit besser zurecht als reine Desktop-Nutzer. Nun hat Brian Boyko auf YouTube ein Video veröffentlicht, in dem er erklärt, warum Windows 8 total benutzerfeindlich sei. Man kann natürlich viel darüber diskutieren, und auch Brian Boyko tut dies in gewisser Weise, allerdings wirkt sein Video zum Thema Windows 8 auf den ersten Blick recht flapsig. Tatsächlich aber hat Boyko sehr zentrale Argumente zusammengetragen und diese sehr anschaulich präsentiert. Er (...). Weiterlesen!
Google Nexus 7: Asus verkauft Docking Station
 27.12.2012   3

Google Nexus 7: Asus verkauft Docking Station

Das Nexus 7 ist definitiv ein attraktives Tablet, wenngleich es für dieses bislang nur sehr wenig Zubehör zu finden gibt. Vor einiger Zeit gab es Gerüchte zu einer Docking Station zu lesen, die noch in diesem Jahr von Asus in Japan veröffentlicht werden sollte – mittlerweile ist zumindest die Möglichkeit der Vorbestellung des Docks gegeben, und das nicht nur in Japan, sondern auch in Deutschland. Über den Online-Shop von Asus lässt sich die Nexus 7 Docking Station für 30 Euro vorbestellen, die zwar als “nicht verfügbar” gelistet wird, was sich allerdings auf den Versand bezieht. Leider lassen sich derzeit keine (...). Weiterlesen!
LG will Spiele-Angebot auf Cinema 3D Smart TVs ausbauen
 27.12.2012   0

LG will Spiele-Angebot auf Cinema 3D Smart TVs ausbauen

Offenbar ist man bei LG Electronics auf den Geschmack gekommen, oder erkennt zumindest Potential bei integrierten Spielen in der eigenen Fernseher-Serie Cinema 3D. Unter anderem soll “Die Sims Freispiel” im kommenden Jahr ergänzt werden. Wie Daniel Cooper (engadget) berichtet, hat LG Electronics vor im kommenden Jahr neue ausgelieferte “Smart TV”-Fernseher der Reihe Cinema 3D mit mehr Spielen als bisher auszuliefern. Neben “Die Sims Freispiel” sind auch “Air Penguin”, “Mini Motor Racing” und “Wo ist mein Wasser?”, sowie “viele weitere Spiele” auf dem Weg zu LGs Fernsehern. Gesteuert werden können die Games mit der “Magic Remote”, die außerdem kürzlich angepasst wurde. (...). Weiterlesen!
Hollywood-Studios laden via BitTorrent Filme, Serien und Videospiele illegal herunter
 27.12.2012   1

Hollywood-Studios laden via BitTorrent Filme, Serien und Videospiele illegal herunter

Einem Bericht des Torrent-Sprachrohrs TorrentFreak zufolge gäbe es in den USA, an Adressen von Hollywood-Studios reges Interesse an urheberrechtlich geschützten Filmen, Serien und Videospielen, die dort offenbar heruntergeladen wurden. TorrentFreak hat Informationen veröffentlicht, denen zufolge Mitarbeiter großer Hollywood-Studios urheberrechtlich geschütztes Material über BitTorrent heruntergeladen haben. Dabei geholfen habe die Firma Scaneye, die den BitTorrent-Verkehr überwacht.Neben Paramount Pictures, Warner Bros. und Sony Pictures werden auch Downloads von 20th Century Fox und Walt Disney präsentiert, die man anhand der IP-Adressen offenbar lokalisieren kann. Dort haben Personen TV-Serien, Filme und Xbox-Games illegal heruntergeladen. Es werden wohl nur Wachmänner gewesen sein.
Nach Newtown: Waffenbesitzer vs. Journalisten in den USA
 27.12.2012   0

Nach Newtown: Waffenbesitzer vs. Journalisten in den USA

Als Retourkutsche wurden in den USA nun Adressen von Journalisten der “The Journal News” veröffentlicht, die zuvor Waffenbesitzer im New Yorker Großraum im Zuge des Amoklaufs an der Sandy Hook Grundschule in Newtown, USA, auf Google Maps bloßgestellt hatten. Vor einiger Zeit ist in Newtown an einer Grundschule ein Jugendlicher namens Adam Lanza Amok gelaufen. In der Folge gab es Grabenkämpfe zwischen unterschiedlichen Fraktionen, darunter auch die US-Waffenlobby, und natürlich wurden erneut Videospiel als Ursache diskutiert und für kurze Zeit wurden sogar Asperger-Autisten an den Pranger gestellt. Eine Woche nach dem Massaker veröffentlichte die Redaktion von “The Journal News” eine (...). Weiterlesen!
Netflix-Nutzer in den USA teilen bald ihre Vorlieben via Twitter und Facebook mit
 27.12.2012   1

Netflix-Nutzer in den USA teilen bald ihre Vorlieben via Twitter und Facebook mit

Ein Gesetz in den USA aus dem Jahr 1988 hat bislang verboten, dass Nutzer des Video-on-demand-Dienstes Netflix in den Vereinigten Staaten ihre Film- und Serien-Vorlieben mit anderen Nutzern über Social Networks geteilt haben. Das wird sich bald ändern. Eine Änderung an einem Gesetz aus dem Jahr 1988, dem “Video Privacy Protection Act” (VPPA), sei bereits verabschiedet worden und warte nur noch auf die Unterschrift von Präsident Barack Obama. Nach dessen Unterzeichnung können dann recht bald auch US-Netflix-Nutzer untereinander und mit ihren Freunden “sozial” werden, in der Form, dass sie den Titel des Films oder der Serie, die sie gerade sehen, (...). Weiterlesen!
China: Amazon Kindle Fire erfolgreicher als Apple iPad?
 26.12.2012   2

China: Amazon Kindle Fire erfolgreicher als Apple iPad?

Mit über 220 Millionen 3G-Nutzern gibt es in China einen riesigen Markt für Smartphone- und Tablet-Hersteller, unter anderem natürlich für Apple. Aber weitere Hersteller können ebenfalls von den vielen potentiellen Kunden in China profitieren, darunter auch Amazon, das derzeit alles daran setzt, um endlich die eigenen Kindle-Geräte auf dem chinesischen Markt anbieten zu dürfen. Bislang fehlen noch die dazu benötigten Genehmigungen, die zwar noch länger auf sich warten lassen könnten als zunächst gedacht, dennoch wird Amazon über kurz oder lang Kindle-Devices in China verkaufen können. Allerdings wird Amazon von Experten durchaus als Gefahr für Apple angesehen, denn in den USA (...). Weiterlesen!

Seite 55 von 68« Erste...10...5556...60...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Spielst du am Mac?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de