MACNOTES
Werbung
Seite 58 von 68« Erste...10...5859...Letzte »

Apple Campus in Austin: Spatenstich zum 93.000 Quadratmeter-Ausbau
 20.12.2012   2

Apple Campus in Austin: Spatenstich zum 93.000 Quadratmeter-Ausbau

Das größte Bauprojekt bei Apple ist im Moment der neue Spaceship Campus in Cupertino, der mit knapp 260.000 Quadratmetern Fläche und dem speziellen Raumschiff-Design des Hauptgebäudes alleine optisch für Interesse sorgt. Beim Apple Campus in Austin (US-Bundesstaat Texas) wird die Optik dagegen nicht im Vordergrund stehen, wenngleich der Campus mit einer Gesamtgröße von rund 93.000 Quadratmetern ebenfalls sehr groß wird. Der Spatenstich zum Bau des texanischen Apple Campus ist kürzlich erfolgt, bis zum Jahr 2021 soll der Bau komplett abgeschlossen sein und die gesamte Fläche von 93.000 Quadratmetern ausgenutzt werden. Bis zum Jahr 2015 soll erst einmal das neue Hauptgebäude (...). Weiterlesen!
Amazon Plus: Kostenloser Versand für einige Artikel abgeschafft
 20.12.2012   9

Amazon Plus: Kostenloser Versand für einige Artikel abgeschafft

Amazon Prime wird für die Kunden ab sofort weniger attraktiv: Als “Plus-Produkte” markierte Angebote werden nicht mehr kostenlos verschickt, anstatt dessen muss man einen Mindestbestellwert von 20 € erreichen. Auch für Besteller ohne Prime wird der Kauf von günstigen Artikeln deutlich unpraktischer. Der Kauf von Artikeln unter einem Wert von 5 € wird bei Amazon künftig etwas komplizierter: Sofern die als “Plus-Produkte” markierten Artikel von Amazons Logistikzentrum ausgeliefert werden – egal ob die Artikel von Amazon selbst oder von einem Händler stammen, der Amazons Logistik mitnutzt – müssen Prime-Kunden künftig aufpassen, sofern der Gesamtwert der Bestellung unter 20 € liegt. (...). Weiterlesen!
84-Zoll Multi-Touch-Display von LG auf der CES 2013 zu sehen
 20.12.2012   1

84-Zoll Multi-Touch-Display von LG auf der CES 2013 zu sehen

LG Eletronics wirbt für einen 84-Zoll-Touchscreen, und eine 55-Zoll-Videowall mit 3D-Fähigkeiten, die für Werbezwecke verwendet werden sollen. Beide neuen Displays möchte man der Öffentlicht im Rahmen der Consumer Electronics Show 2013 Anfang Januar des kommenden Jahres präsentieren. Obwohl LG Electronics vor allem Werbekunden ansprechen möchte, und Anbieter von Videowerbung (z. B. in Sportstadien), werden sicher auch Technik-Interessierte den Blick nicht abwenden, wenn der Hersteller im Januar auf der CES 2013 zwei neue Displays vorstellen wird. Es handelt sich um ein 84-Zoll-Display mit Multi-Touch-Möglichkeiten und Ultra HD-Auflösung. Außerdem soll ein 55-Zoll großes Display mit Full HD-Auflösung und 3D-Fähigkeiten gezeigt werden. Insgesamt (...). Weiterlesen!
Für iPhone und Samsung Galaxy S3: Snappgrip für Fotografen
 20.12.2012   2

Für iPhone und Samsung Galaxy S3: Snappgrip für Fotografen

Ein Zubehör-Teil für (Hobby-)Fotografen und Smartphone-Besitzer will der Hersteller cooltopia aus London in den Handel bringen. Für iPhones und Samsungs Flaggschiff-Smartphone Galaxy SIII soll es einen Aufsatz geben, mit dem man die Blende, den Zoom und weitere Dinge mit einer Hand auswählen kann. Wem sein iPhone oder Samsung Galaxy S3 beim Knipsen von Fotos zu flach ist, oder wer eine Spiegelreflexkamera besitzt und die Bedienung einiger Optionen mit einer Hand bevorzug, den könnte das Zubehör “snappgrip” interessieren. Im Februar 2013 soll das Tool veröffentlicht werden. Der Termin kann sich allerdings noch verändern/verzögern. Das liegt daran, dass es sich um ein (...). Weiterlesen!
Apple, Google, Samsung und weitere kaufen Kodak-Digitalbild-Patente für 525 Millionen US-Dollar
 20.12.2012   1

Apple, Google, Samsung und weitere kaufen Kodak-Digitalbild-Patente für 525 Millionen US-Dollar

Eastman Kodak hat sein komplettes Portfolio digitaler Fotopatente an ein Konsortium aus 12 der größten Unternehmen im Digitalbereich verkauft. Für 525 Millionen US-Dollar sichern sich Apple, RIM, Google, Samsung und 9 andere die Rechte an der Nutzung der Patente. Kodak hat endgültig zugestimmt, seinen Bestand an Patenten im Digitalbild-Bereich an das Konsortium Intellectual Ventures sowie die RPX Corporation zu verkaufen. Jeder Lizenznehmer erhält das Recht, die überlassenen Patente zu nutzen. Während Apple und Microsoft hinter dem Gebot von Intellectual Ventures stehen, hatte die RPX Corporation die Unterstützung von Google, LG und HTC. Die komplette Liste aller Lizenznehmer: Apple, Inc. Research (...). Weiterlesen!
Samsung kauft Nvelo, stellt Weichen für Zukunft der SSD-Technologie
 17.12.2012   0

Samsung kauft Nvelo, stellt Weichen für Zukunft der SSD-Technologie

Samsung hat Nvelo übernommen, eine US-Firma aus dem Bereich SSD-Technik. Die sogenannten SSD-Caching-Systeme sind in Endverbraucher- und Firmensystemen zu finden und beschleunigen die Datenverarbeitung in Desktoprechnern und Smartphones. Nach gerade einmal zwei Jahren auf dem Markt wurde das aus Santa Clara stammende Startup Nvelo vom Technik-Giganten Samsung übernommen. Der Kauf ist eindeutig ein strategischer Schritt: Nvelo entwickelt SSD-Speicher-Lösungen der nächsten Generation und kümmert sich um die Optimierung von SSD-Laufwerken in Subsystemen. Das sogenannte SSD-Caching beschleunigt das Empfangen von Daten auf verschiedenen Geräten wie Desktops und Smartphones, sowohl auf regulären Festplatten als auch auf SSDs. Mit Nvelo kauft sich Samsung Know-How (...). Weiterlesen!
Cisco verkauft Linksys: Barclays mit der Suche nach Käufer beauftragt
 17.12.2012   1

Cisco verkauft Linksys: Barclays mit der Suche nach Käufer beauftragt

Cisco Systems hat vor, sich von Linksys zu trennen: Das Finanzunternehmen Barclays wurde dazu beauftragt, einen Käufer für den Hersteller für Router für Heimanwender zu finden, dies zumindest berichten mit dem Thema betraute Personen. Bisher gibt es keine offiziellen Stimmen zu den Plänen von Cisco, dennoch scheint es so, als wolle Cisco sich künftig noch stärker auf das Businessgeschäft zu konzentrieren. Linksys wurde 2003 zum Preis von 500 Millionen Dollar von Cisco übernommen, um das Produktportfolio zu erweitern. Im vergangenen Jahr wurden insgesamt 7800 Arbeitsplätze bei Cisco abgebaut, Firmenzweige wie die Produktion der Flip-Videokamera wurden komplett geschlossen. Künftig scheint es (...). Weiterlesen!
Streamingplattform Daisy: Trent Reznor und Dr. Dre entwickeln Spotify-Alternative
 17.12.2012   0

Streamingplattform Daisy: Trent Reznor und Dr. Dre entwickeln Spotify-Alternative

Trent Reznor, Frontmann der Nine Inch Nails, will zusammen mit Dr. Dre einen Musikstreamingdienst namens Daisy entwickeln, bei dem statt automatischen Empfehlungen mit Musiktipps von echten Menschen gearbeitet werden soll. Industrial meets Hip-Hop: Trent Reznor will zusammen mit Dr. Dre voraussichtlich im kommenden Jahr eine Musikplattform a la Spotify starten, bei der der Fokus auf menschlicher Expertise liegen soll. Der Name: Daisy. Wie Billboard berichtet, basierten die aktuellen Streamingdienste in Reznors Augen zu sehr auf computergesteuerten Empfehlungen, es gebe nicht genug Menschen, die Nutzern Vorschläge machen, welche Musik sie sich anhören sollen. Reznor gab zudem gegenüber dem New Yorker zu (...). Weiterlesen!
Gefährliche Sicherheitslücke bei Samsung-Exynos-4-Devices gefunden
 17.12.2012   0

Gefährliche Sicherheitslücke bei Samsung-Exynos-4-Devices gefunden

Jailbreak-Entwickler suchen innerhalb von Apple iOS nach Sicherheitslücken für die Entwicklung eines passenden Jailbreaks, im Android-Segment werden ebenfalls Exploits gesucht, allerdings für die Nutzung zum Root Access. Ein XDA-Entwickler hat während der Suche nach einem Exploit für das Samsung Galaxy S3 eine gefährliche Sicherheitslücke entdeckt, die sich auf das CPU-Modell Samsung Exynos 4 bezieht. Ebenjene Sicherheitslücke kann zum einen dazu genutzt werden, um Root Access bei Exynos-4-Devices zu erhalten, zum anderen kann aber auch Code eingeschleust werden, der Schadsoftware auf dem jeweiligen Gerät installiert. Weiterhin lassen sich mit Hilfe der Sicherheitslücke auch Daten aus dem Arbeitsspeicher extrahieren, sodass etwa passend (...). Weiterlesen!
Twitter-Archive herunterladen: Twitter ermöglicht Tweet-Download, bisher nur für ausgewählte Nutzer
 17.12.2012   2

Twitter-Archive herunterladen: Twitter ermöglicht Tweet-Download, bisher nur für ausgewählte Nutzer

Twitter erlaubt ab sofort den Download des kompletten Tweet-Archivs. Das neue Feature wird voraussichtlich nach und nach für alle Nutzer freigegeben und ist dann in den Einstellungen zu finden. Seit dem Wochenende berichten zahlreiche Twitternutzer von der Möglichkeit, einen Download aller Tweets aus dem Archiv erstellen zu können. Ein Twitter-Verantwortlicher hat gegenüber Cnet wissen lassen, dass das Feature derzeit mit einer geringen Prozentzahl aller Nutzer getestet wird, es handele sich noch nicht um einen umfassenden Roll-Out. Bereits im September ließ Twitter-CEO Dick Costolo auf einer Keynote wissen, dass die Archiv-Funktion bis Ende des Jahres zur Verfügung stehen solle, und es (...). Weiterlesen!

Seite 58 von 68« Erste...10...5859...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Ist iOS 7 ein Design-Meisterwerk?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de