MACNOTES
Werbung
Seite 68 von 81« Erste...10...6869...80...Letzte »

HTC: 7- und 12-Zoll-Windows-RT-Tablets für 2013 geplant
 21.12.2012   3

HTC: 7- und 12-Zoll-Windows-RT-Tablets für 2013 geplant

Im Bereich der Windows-RT-Tablets ist derzeit nur das Microsoft Surface RT verfügbar, Windows-8-Pro-Tablets gibt es dagegen noch gar nicht zu kaufen. Dafür werden aktuell aber diverse Tablets vorgestellt, die auf Windows RT bzw. Windows 8 setzen und dementsprechend wichtige Marktanteile für Microsoft im Tablet-Segment generieren könnten. Auch HTC gehört zu den mutmaßlichen Herstellern von Windows-RT-Tablets und soll gleich zwei verschiedene Devices in Planung haben. Wie “Bloomberg” berichtet, plant der taiwanische Hersteller HTC angeblich mit zwei verschiedenen Windows-RT-Tablets, nämlich einer Version mit 7-Zoll-Display und einer Variante mit 12-Zoll-Bildschirm. Viele Details konnten bisher noch nicht in Erfahrung gebracht werden, das 7-Zoll-Tablet wird (...). Weiterlesen!
Apple “verhindert” portable Ladestation: Edison Junior beendet POP-Projekt
 21.12.2012   2

Apple “verhindert” portable Ladestation: Edison Junior beendet POP-Projekt

Apples Lightning-Lizensierung stoppt ein ein interessantes Kickstarter-Projekt: Die tragbare POP-Ladestation für iPhone, iPad, iPod und diverse Android-Geräte wird mangels der Erlaubnis zur Nutzung des Lightning-Connectors nicht hergestellt. Via Crowdfunding auf Kickstarter konnte das Entwicklerteam von Junior Edison 139.170 Dollar für sich verbuchen. Das Projekt: die sogenannte POP-Ladestation, mit der sich bis zu vier Geräte gleichzeitig laden lassen. Mit einer Kapazität von 26.000 mAh wäre die Ladestation in der Lage, 10 iPhones komplett aufzuladen, so die Designer. Neben der Mobilität hätte das Ladegerät einen weiteren Vorteil: Es ließe sich problemlos in Krisenregionen oder im Rahmen von Naturkatastrophen nutzen, um eine Grundversorgung (...). Weiterlesen!
Instagram passt Nutzungsbedingungen an, reagiert auf Nutzerbeschwerden
 21.12.2012   1

Instagram passt Nutzungsbedingungen an, reagiert auf Nutzerbeschwerden

Instagram rudert zurück: Die Anfang der Woche überarbeiteten Allgemeinen Geschäftsbedingungen wurden auf den Ursprungszustand aus dem Jahr 2010 zurückgesetzt. Damit reagiert man auf den Sturm des Entsetzens, der vor allem unter den Dauernutzern wütete. Alles auf Anfang: Instagram hat sich dazu entschlossen, seine Nutzungsbedingungen auf die ursprüngliche Version aus dem Jahr 2010 zu ändern. Bekanntgegeben wurde der Schritt von Instagram-CEO Kevon Systrom. In einem Blogpost räumte er ein, dass man offenbar gescheitert sei an der wichtigsten Aufgabe: Ganz klar zu kommunizieren, welche Intentionen man mit den AGB-Änderungen hat. Man will sich nun vorerst mit der Umsetzung der Pläne beschäftigen, die (...). Weiterlesen!
Windows Phone: Die beliebtesten Apps 2012
 20.12.2012   2

Windows Phone: Die beliebtesten Apps 2012

Mit dem Nokia Lumia 920 hat Windows Phone 8 ein Flaggschiff-Modell zur Verfügung gestellt bekommen, das durchaus erfolgreich sein könnte und damit sowohl für Nokia als auch Microsoft eine wichtige Rolle spielen würde. Schließlich hat Nokia in den vergangenen Jahren viele Probleme gehabt und auch Microsofts Versuch, im mobilen Segment Fuß zu fassen, war bisher nicht von Erfolg gekrönt. Neben passender Hardware ist auch die Software wichtig für den Erfolg von Windows Phone, für das mittlerweile mehr als 120.000 Apps zum Download bereitstehen. Das zumindest hat Microsoft über seinen eigenen Presseblog verlauten lassen und dabei auch aufgezeigt, welche Apps für (...). Weiterlesen!
Lenovo ThinkPad Tablet 2 mit Windows 8 soll am 7. Januar ausgeliefert werden
 20.12.2012   0

Lenovo ThinkPad Tablet 2 mit Windows 8 soll am 7. Januar ausgeliefert werden

Ursprünglich sollte das Lenovo ThinkPad Tablet 2 Medienberichten zufolge bereits im Oktober in den Handel gehen. Dann wurde es allerdings ein wenig verzögert. Zu moderatem Preis soll das Windows-8-Tablet nun allerdings Anfang Januar verkauft werden. In einer Version mit 64 GB Flash-Speicher und Wi-Fi soll das Lenovo ThinkPad Tablet 2 ab Anfang Januar zum Preis von 649 US-Dollar angeboten werden. Legt man 30 Dollar drauf, erhält man ein Tablet mit leicht verändertem Display, das sich deutlich besser für die Stifteingabe eignen soll und somit “Vielschreibern” entgegen kommt, die gerne auf einen Touchscreen kritzeln. Das jedenfalls berichtet engadget mit Hinweis auf (...). Weiterlesen!
Google Play Store mit höherem Wachstum, App Store mit deutlich mehr Umsatz
 20.12.2012   2

Google Play Store mit höherem Wachstum, App Store mit deutlich mehr Umsatz

Die Anzahl der Apps im iOS App Store und Google Play Store sind mittlerweile nahezu gleich (letzte Statistik aus Nov. 12: rund 700.000 Apps je Store), in naher Zukunft dürfte Google in diesem Punkt aber alleine an der Spitze stehen. Auch in Bezug auf das Wachstum des Umsatzes liegt der Play Store aktuell vor Apple, wie eine neue Statistik von “Distimo” zeigt, die sich zudem auf diverse weitere Bereiche bezieht und den Zeitraum von Januar bis November 2012 abdeckt. In den vergangenen vier Monaten konnte Google laut Distimo mit seinem Play Store ein Umsatzwachstum von 43 Prozent erreichen, womit Google (...). Weiterlesen!
Schleswig-Holstein ordnet an, dass Facebook Fantasienamen erlauben muss
 20.12.2012   13

Schleswig-Holstein ordnet an, dass Facebook Fantasienamen erlauben muss

Die Datenschutzbeauftragten des Landes Schleswig-Holstein legen sich nach dem Jahr 2011 erneut mit dem Social Network Facebook an. Eine Anordnung sieht vor, dass Facebook binnen 2 Wochen den Klarnamen-Zwang entfernen muss, oder andernfalls ein Bußgeld ausgesprochen werden wird. Aus Kiel stammt das “Internationale Einschreiben mit Rückschein” von Herrn Dr. Thilo Weichert. Dessen Namen dürften einige im Netz kennen, weil der Datenschutzbeauftrage häufiger mal von sich Reden macht, u. a. hat er 2011 in Schleswig-Holstein ansässige Unternehmen abmahnen wollen, da diese durch die Nutzung von Facebook gegen Datenschutzbestimmungen verstoßen soll(t)en. Der Anordnung nach hat Facebook nun 2 Wochen Zeit (nach Posteingang), (...). Weiterlesen!
Apple Campus in Austin: Spatenstich zum 93.000 Quadratmeter-Ausbau
 20.12.2012   2

Apple Campus in Austin: Spatenstich zum 93.000 Quadratmeter-Ausbau

Das größte Bauprojekt bei Apple ist im Moment der neue Spaceship Campus in Cupertino, der mit knapp 260.000 Quadratmetern Fläche und dem speziellen Raumschiff-Design des Hauptgebäudes alleine optisch für Interesse sorgt. Beim Apple Campus in Austin (US-Bundesstaat Texas) wird die Optik dagegen nicht im Vordergrund stehen, wenngleich der Campus mit einer Gesamtgröße von rund 93.000 Quadratmetern ebenfalls sehr groß wird. Der Spatenstich zum Bau des texanischen Apple Campus ist kürzlich erfolgt, bis zum Jahr 2021 soll der Bau komplett abgeschlossen sein und die gesamte Fläche von 93.000 Quadratmetern ausgenutzt werden. Bis zum Jahr 2015 soll erst einmal das neue Hauptgebäude (...). Weiterlesen!
Amazon Plus: Kostenloser Versand für einige Artikel abgeschafft
 20.12.2012   9

Amazon Plus: Kostenloser Versand für einige Artikel abgeschafft

Amazon Prime wird für die Kunden ab sofort weniger attraktiv: Als “Plus-Produkte” markierte Angebote werden nicht mehr kostenlos verschickt, anstatt dessen muss man einen Mindestbestellwert von 20 € erreichen. Auch für Besteller ohne Prime wird der Kauf von günstigen Artikeln deutlich unpraktischer. Der Kauf von Artikeln unter einem Wert von 5 € wird bei Amazon künftig etwas komplizierter: Sofern die als “Plus-Produkte” markierten Artikel von Amazons Logistikzentrum ausgeliefert werden – egal ob die Artikel von Amazon selbst oder von einem Händler stammen, der Amazons Logistik mitnutzt – müssen Prime-Kunden künftig aufpassen, sofern der Gesamtwert der Bestellung unter 20 € liegt. (...). Weiterlesen!
84-Zoll Multi-Touch-Display von LG auf der CES 2013 zu sehen
 20.12.2012   1

84-Zoll Multi-Touch-Display von LG auf der CES 2013 zu sehen

LG Eletronics wirbt für einen 84-Zoll-Touchscreen, und eine 55-Zoll-Videowall mit 3D-Fähigkeiten, die für Werbezwecke verwendet werden sollen. Beide neuen Displays möchte man der Öffentlicht im Rahmen der Consumer Electronics Show 2013 Anfang Januar des kommenden Jahres präsentieren. Obwohl LG Electronics vor allem Werbekunden ansprechen möchte, und Anbieter von Videowerbung (z. B. in Sportstadien), werden sicher auch Technik-Interessierte den Blick nicht abwenden, wenn der Hersteller im Januar auf der CES 2013 zwei neue Displays vorstellen wird. Es handelt sich um ein 84-Zoll-Display mit Multi-Touch-Möglichkeiten und Ultra HD-Auflösung. Außerdem soll ein 55-Zoll großes Display mit Full HD-Auflösung und 3D-Fähigkeiten gezeigt werden. Insgesamt 122 (...). Weiterlesen!

Seite 68 von 81« Erste...10...6869...80...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie können wir Macnotes noch besser machen?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de