MACNOTES
  • Thema

    Im Test: Withings Pulse, ein Schrittzähler und Pulsmessgerät

    Im Test: Withings Pulse, ein Schrittzähler und Pulsmessgerät

    Wir haben den Withings Pulse getestet. Das Gerät ist Schrittzähler, Herzfrequenzmessgerät, Entfernungs- und Höhenmesser in einem, zudem bietet er eine Schlafzyklus-Analyse. Ziel ist ein Bewusstsein für die eigene (In-)Aktivität zu schaffen und somit besser auf genügend Bewegung zu achten. Technische Spezifikationen Der Withings Pulse wiegt 8 Gramm und hat die Abmessungen 43x2x8 mm (HxBxT). Die aufgezeichneten Daten werden auf dem Touchscreen mit OLED-Display und einer Auflösung von 128×32 Pixeln angezeigt. Mithilfe verschiedenster Sensoren lassen sich die gelaufenen Schritte, zurückgelegte Strecke und Höhenmeter, verbrannte Kalorien, Herzfrequenz, Schlafdauer- und Qualität ermitteln. Dabei soll der Akku, wohlgemerkt Tag und Nacht im Einsatz, satte (...). Weiterlesen!

Werbung
Seite 7 von 68« Erste...78...10...Letzte »

AppleCare-Mitarbeiter bekommen Windjacken zu Weihnachten
 27.12.2013   15

AppleCare-Mitarbeiter bekommen Windjacken zu Weihnachten

Apple spendiert allen Mitarbeitern des Bereichs AppleCare zu Weihnachten eine Windjacke mit Apple-Logo, einen Kugelschreiber und einen Notizblock. Das Notizbuch hat einen Lederüberzug, ist von außen schwarz und mit einem Gummizug versehen, mit dem man es schließen kann. Ebenso wie der Kugelschreiber und die Windjacke zieren diese Geschenke alle ein Apple-Logo. Auf einem Foto sieht man eine Weinrote Windjacke. Ob es diese auch in anderen Farben gibt, geht aus dem Bericht von Mark Gurman nicht hervor. Es ist aber davon auszugehen, da bei anderen Gelegenheiten die Geschenke ebenfalls in unterschiedlichen Farben zur Verfügung gestellt wurden. Im August bekamen bereits einige (...). Weiterlesen!
Japanische Apple Stores ab 2. Januar wieder mit Wundertüten
 26.12.2013   5

Japanische Apple Stores ab 2. Januar wieder mit Wundertüten

Am 2. Januar kann man in Apple Stores in Japan wieder die traditionellen Wundertüten – “Fukubukuro” – kaufen. Diese Tradition pflegen in Japan viele Geschäfte und auch Apple ist seit einiger Zeit dabei – für gut 250 Euro bekommt man mitunter schon mal einen Laptop, was das Angebot in Japan sehr beliebt macht. Um das neue Jahr gebührend zu empfangen, ist es in Japan unter Händlern Brauch, eine Wundertüte anzubieten. Apple tut dies ebenfalls – für 36.000 Yen (etwa 250 Euro) bekommt man eine Auswahl aus dem Store-Angebot. Was genau drin ist, weiß man vorher natürlich nicht. Meistens sind aber (...). Weiterlesen!
Überfall in Apple Store mit Opel Corsa in Berlin
 24.12.2013   5

Überfall in Apple Store mit Opel Corsa in Berlin

Mit einem Opel Corsa haben unbekannte Täter die gläsernen Eingangstüren des Apple Stores am Kürfürstendamm in Berlin gerammt und im Geschäft iPhones, iPads und Macs entwendet. Die Täter, deren Ursprung bislang unbekannt ist, sollen nach dem Überfall in zwei Audis entkommen sein. Der Überfall ereignete sich am 23.12. gegen 4:15 Uhr in der Früh. Einem Bericht der dpa zufolge ist der Apple Store lediglich ein weiteres prominentes Opfer. 2013 sollen sieben solcher Überfälle in Berlin vollzogen worden sein, bei denen die Täter sich Zugang zum Ladengeschäft z. B. eines Media Markts mit eben einem (gestohlenen) Fahrzeug verschafften. Anfang Dezember wurden (...). Weiterlesen!
Polnische Hacker für 5 Jahre in Haft
 23.12.2013   7

Polnische Hacker für 5 Jahre in Haft

Zwei polnische Programmierer wurden zu einer Gefängnisstrafe von fünf Jahren und vier Monaten verurteilt. Sie haben versucht, ein Online-Kasino zu erpressen und wollten ihre Forderungen mittels DDoS-Attacken durchsetzen. Letztlich diente ein verwanztes Hotelzimmer zur Festnahme. Naked Security von Sophos berichtet (engl.) von einem Fall, in dem zwei polnische Hacker ins Gefängnis müssen. Sie haben versucht, ein Online-Kasino aus Manchester zu erpressen – und anschließend die Seite mit einer “Distributed Denial of Service”-Attacke (DDoS) lahmgelegt. Problematisch wurde es für die 31- und 35-jährigen, weil sie sich auch mit dem Hoster der Webseite angelegt haben. Ursprünglich wollten die beiden 50% des Kasino-Geschäfts (...). Weiterlesen!
Vorgestellt: Android-Apps entwickeln für Einsteiger: Eine Spiele-App von A bis Z
 23.12.2013   4

Vorgestellt: Android-Apps entwickeln für Einsteiger: Eine Spiele-App von A bis Z

Ebenfalls an zukünftige App-Programmierer mit einschlägigen Vorkenntnissen richtet sich Uwe Post in seinem rund 400 Seiten umfassenden Werk “Android-Apps entwickeln für Einsteiger – Eine Spiele-App von A bis Z”. Der Titel verrät bereits, dass durch dieses Nachschlagewerk in erster Linie Entwickler von Spiele-Apps angesprochen werden, wobei es zunächst unerheblich ist in welche thematische Richtung die Leser bei ihren Projekten tendieren. Voraussetzung für das umfassende Verständnis der Ausführungen in Posts Publikation sind Kenntnisse im Programmierbereich, auch wenn sich zu Beginn des Buches zunächst eine kurze Einführung in JavaScript darbietet. Mithilfe der mitgelieferten DVD lassen sich die relevanten Programme, die für die (...). Weiterlesen!
Vorgestellt: Windows Store Apps entwickeln mit HTML5 und JavaScript
 22.12.2013   10

Vorgestellt: Windows Store Apps entwickeln mit HTML5 und JavaScript

Wer Apps für den Windows Store entwickeln möchte, benötigt dafür nicht zwangsläufig umfangreiche Programmiersprachen. Felix Rieseberg stellt die in seinem Buch Windows Store Apps entwickeln mit HTML5 und JavaScript dar, das von Microsoft Press veröffentlicht wird. Windows ist ohne Frage noch immer eines der am stärksten verbreiteten Betriebssysteme weltweit und die Möglichkeiten, die sich mit Windows 8 nun auch im App-Segment eröffnen, werden ausführlich in “Windows Store Apps entwickeln mit HTML5 und JavaScript” von Felix Rieseberg erläutert. Der Autor ist Developer Evangelist für Microsoft und nicht nur bestens mit der Materie vertraut, sondern auch in der Lage in seinem knapp (...). Weiterlesen!
Telekom verbessert Abhörschutz im Mobilfunk
 11.12.2013   3

Telekom verbessert Abhörschutz im Mobilfunk

Die Telekom will laut Pressemeldung den Abhörschutz im Mobilfunk verbesseren. Seit den Enthüllungen über die Abhörmethoden des US-Amerikanischen Geheimdienstes “NSA” prangern Datenschützer weltweit die Zustände für betroffene Bürger an. Die Telekom implementiert nun einen neuen Mobilfunk-Standard, der dabei helfen soll, Telefongespräche abhörsicher zu gestalten. Neuer Verschlüsselungsstandard im GSM-Netz Bisher hinkte die Sicherheit im GSM-Netz gegenüber Mobilfunk-Standards wie UMTS oder LTE hinterher. Das soll sich im Netz der Telekom bis Ende Dezember ändern. Bis dahin will die Telekom nach und nach seine Funkzellen mit dem veralteten Standard A5/1 auf den verbesserten A5/3 aufrüsten. Dieser gelte als sicher und sei noch nicht (...). Weiterlesen!
Ehemaliger Apple-iOS-Chef Forstall wieder aufgetaucht
 10.12.2013   9

Ehemaliger Apple-iOS-Chef Forstall wieder aufgetaucht

Der ehemalige Chef des mobilen Betriebssystems iOS von Apple, Scott Forstall, ist wieder aufgetaucht. Nach einem stillen Jahr des Reisens und Einsatz für wohltätige Zwecke ist allerdings noch nicht ganz klar, was Forstall nun vorhat. Seit Scott Forstall seinen damaligen Arbeitgeber Apple Anfang des Jahres verlassen hatte, hörte man nicht mehr viel vom ehemaligen Chef der iOS-Abteilung. Allerdings scheint es doch ein paar Informationen zu geben, womit Forstall im vergangenen Jahr die Zeit verbrachte. Start-ups, Reisen, wohltätige Zwecke Hauptsächlich scheint Forstall damit beschäftigt gewesen zu sein, Start-ups zu unterstützen, sich für wohltätige Zwecke im Bereich Bildung, Armut und Menschenrechte einzusetzen (...). Weiterlesen!

Seite 7 von 68« Erste...78...10...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Spielst du am Mac?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de