MACNOTES

Apples Jahres-Börsenbericht: 35% mehr Vollzeitstellen, gestiegene Werbeausgaben, Anlegerrisiken
 28.10.2010   3

Apples Jahres-Börsenbericht: 35% mehr Vollzeitstellen, gestiegene Werbeausgaben, Anlegerrisiken

Apple hat gestern seinen Jahresbericht bei der amerikanischen Börsenaufsicht eingereicht. In den Dokumenten finden sich unter anderem Angaben über eine stark gestiegene Anzahl an Angestellten sowie ein angehobenes Werbebudget.
Apple-Jahresbericht: iPod-Verkäufe rückläufig
 29.10.2009   4

Apple-Jahresbericht: iPod-Verkäufe rückläufig

Gestern hat Apple seinen offiziellen 10-K-Bericht für das Geschäftsjahr veröffentlicht. Der Bericht, der in jedem Jahr von der US-Börsenaufsicht SEC gefordert wird, zeigt, wie sich die Firma im Laufe des Jahres entwickelt hat – in Apples Fall insgesamt sehr gut.
Notizen vom 6. November
 06.11.2008   1

Notizen vom 6. November

Goldener Handschlag für Fadell $8.5 Millionen – das ist einmal eine Abfindung die sich lohnt. So viel ist derzeit der Anteil an Apple-Aktien (77.500 Anteile) wert, denn Tony Fadell mit seinem Ausscheiden aus der iPod-Sparte erhalten haben soll. Apple Geschäftsjahr 2008 Das Wirtschaftsjahr 2008 ist um, Apple hat dementsprechend den so genannten 10-K-Bericht (kann hier online eingesehen werden) an die Börsenaufsicht übermittelt. Aufgelistet werden dort Daten zur Firma, wie Mitarbeiterzahl (gestiegen um 48%), Ausgaben für Forschung und Entwicklung (plus 41%) und der Reingewinn (plus 38%). Außerdem werden in dem Formular Rechtsstreitigkeiten und Geschäftsrisiken eingetragen, wer es also genau wissen mag, (...). Weiterlesen!


Werbung

Angebot

Umfrage

Liest du unseren RSS-Feed?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de