MACNOTES
Seite 6 von 6« Erste...56

Notizen vom 13. Februar 2008
 13.02.2008   2

Notizen vom 13. Februar 2008

iPhone bis Ende Juni auch in Österreich Wie T-Mobile-Chef Hamid Akhavan am Rande des Mobile World Congress in Barcelona bestätigte, wird der rosa Riese das iPhone noch in der ersten Jahreshälfte auch in Österreich anbieten. Ob es bis dahin schon die zweite Generation des iPhone geben wird, wurde natürlich nicht verraten. Apple TV, die Zweite: Erste Eindrücke Seit gestern Abend ist sie nun da, die zweite Inkarnation des Apple TV. Das Software-Update kann kostenlos und direkt vom Apple TV aus geladen werden. Den ersten Berichten zufolge geht die Aktualisierung reibungslos und in 15-20 Minuten von statten. Macnotes-Leser Alexx hat das (...). Weiterlesen!
1Password für iPhone/iPod touch
 30.01.2008   3

1Password für iPhone/iPod touch

Bereits länger besteht die Möglichkeit, die in 1Password gespeicherten Passwörter auch als Bookmarklet auf das iPhone und den iPod touch zu übertragen. Dort können die gespeicherten Passwörter dann aufgelistet und durchsucht werden. Das direkte Ausfüllen von Formularen war bisher nicht möglich und da Apple seiner Mobil-Version von Mac OS X keine Zwischenablage gönnt, können die Passwörter auch nicht kopiert werden – leider weit entfernt vom komfortablen Umgang mit Passwörtern am Mac. Das soll sich jetzt mit dem neuen 1Password-Bookmarklet für iPhone/iPod touch ändern und ein Kurztest der aktuellen Betaversion zeigt, dass das neue Bookmarklet jetzt fast so komfortabel wie die (...). Weiterlesen!
Notizen vom 31. Dezember 2007
 31.12.2007   0

Notizen vom 31. Dezember 2007

iPhone Firmware 1.1.3 Gear Live präsentiert nun ein Video, in dem die neuen Features der Firmware 1.1.3 zu sehen sind. Damit will man bei Gear Live auch dem Vorwurf entgegen treten, die bereits veröffentlichten Fotos seien Fakes. Gizmodo bietet ebenfalls ein kurzes Video und bringt die wenig überraschende Nachricht, dass mit der Firmware 1.1.3 wieder die bisherigen Jailbreak-Möglichkeiten unterbunden werden. Video-Verleih in iTunes Leo weisst auf neue Informationen bei Variety zum Filmverleih bei iTunes hin. So soll ein Film für 24 Stunden Leihdauer zwischen 2 und 5$ kosten. Die Partner-Studios – bisher sollen Fox und Disney dabei sein – sollen (...). Weiterlesen!
Notizen vom 22. Oktober 2007
 22.10.2007   1

Notizen vom 22. Oktober 2007

Bilanz Heute Abend werden in Cupertino die Geschäftszahlen für das vierte und letzte Quartal 2007 (Juli bis September) veröffentlicht. Analysten rechnen dabei mit einem Umsatz von ca. 6 Milliarden US-Dollar – Apple selbst legt die Marke bei 5.7 Milliarden US-Dollar an. Nach Bekanntgabe der Ergebnisse gegen 23:00 schließt sich wie gewohnt eine Telefonkonferenz mit Analysten an, welche Apple live als Webcast übertragen wird. Verdoppelt Einem Bericht von MacWorld UK zur Folge, kann sich Apple über eine enorme Anzahl von Vorbestellungen für das kommende Betriebssystem Mac OS X 10.5 Leopard freuen: im Gegensatz zur aktuellen Version 10.4 sicherten sich bereits doppelt (...). Weiterlesen!
Notizen vom 16. Juli 2007
 16.07.2007   4

Notizen vom 16. Juli 2007

Besucheranstieg Das iPhone ist und bleibt in aller Munde und die im Vorfeld betriebene Marketingstrategie scheint nun (neben den aktuellen Verkaufszahlen) weitere messbare Ergebnisse zu liefern: so konnte die Website Apple.com laut comScore im Monat Mai einen Besucheranstieg von rund 5 Prozent verzeichnen. Demnach wurde die URL stolze 121 Millionen Mal aufgerufen. Zur Zeit wird Apple.com auf Platz 10 der beliebtesten Websites gelistet: den ersten Rang belegt Google mit 772 Millionen Besuchern. Gerüchteküche Wie die Kollegen von MacRumors berichten, denkt man in Cupertino derzeit über die Gründung eines eigenen Musik-Labels nach. Grund für die Spekulationen liefert Musiker Jay-Z welcher aktuellen (...). Weiterlesen!
Notizen vom 9. Juli 2007
 09.07.2007   3

Notizen vom 9. Juli 2007

Multi-Touch Mit dem iPhone stellte Apple das neue Bedienkonzept Multi-Touch vor. Nachdem der Mac-Hersteller beim US-Patentamt entsprechende Anträge eingereicht hat, will man nun auch die Wort-Bild-Marke schützen lassen. Der Markenschutz soll sich auf den Bereich “Handheld Mobile Digital Electronic Devices” und zugehöriger Software erstrecken. iMac Die US-Gerüchteseite ThinkSecret will neue Details zur nächsten iMac-Generation erfahren haben. Demnach soll in den Geräten ein neues Prozessorherz schlagen. Zum Einsatz kommt angeblich ein Core-2-Duo-Chip der Santa-Rosa-Plattform mit 2.4 Gigahertz. Auch das Design wird sich laut ThinkSecret ändern. Neben einem Aluminium-Gehäuse wird die Blende unter dem LCD deutlich schmaler. Die neuen iMacs sollen schon (...). Weiterlesen!
Notizen vom 20. April 2007
 20.04.2007   0

Notizen vom 20. April 2007

10.000 US-Dollar für Hack-a-Mac Auf der CanSecWest ’07 gibt es 10.000 US-Doller für denjenigen, der eines der beiden MacBook Pros unter seine Kontrolle bringen kann. Die Angreifer können den Zugriff über den LAN-Anschluss des AccessPoints versuchen oder direkt über die WLAN-Verbindung des Macs. Shuffle Zubehör Von Griffin Technology gibt es demnächst einen Dock Adapter für die zweite Generation des iPod Shuffle. Damit soll jedes iPod Zubehör genutzt werden können, welches einen iPod-Dock-Anschluss hat. Vor allem kann der iPod Shuffle dann mit den gängigen Lautsprechersystemen und iPod-Weckern genutzt werden. Vorbestellen kann man den Adapter für $19,99. Wann und zu welchem Preis (...). Weiterlesen!
Lizenzkarten: Nie wieder kryptische Codes?
 08.04.2007   5

Lizenzkarten: Nie wieder kryptische Codes?

Beim Passwort-Manager 1Passwd gibt ein neuartiges Freischalt-Verfahren für Shareware sein Debüt, das so einfach scheint, dass man zweimal hinschauen muss, um es zu verstehen. Statt einer kryptischen Buchstaben- und Zahlenkombination erhält der Käufer per E-Mail eine “Lizenzkarte”, die er einfach per Drag-und-Drop auf das Programm zieht und es so freischaltet. Alle erforderlichen Daten sind in der Bilddatei gespeichert. Das sieht nicht nur elegant aus, die Macher hoffen damit auch, die unerlaubte Weitergabe von Lizenz-Keys einzudämmen. Denn auf der Lizenzkarte sind die persönlichen Daten des Käufers vermerkt, und wer verteilt diese schon gerne in den üblichen Filesharing-Netzwerken? Wir sind gespannt, ob (...). Weiterlesen!
Notizen vom 3. April 2007
 03.04.2007   2

Notizen vom 3. April 2007

Greenpeace im Apple Store Kaum ist der neue Apple Store in Rom eröffnet, kommt auch schon Greenpeace zu Besuch. Die Aktivisten demonstrierten (wie schon zur Mac Expo UK) gegen gesundheitsgefährdende Stoffe in Macs und iPods. Mit Plakaten ihrer “Think Green” Kampagne wollten die Umweltschützer auf ihr Anliegen aufmerksam machen. Eine Bildergalerie der Aktion haben die italienischen Kollegen von melablog online gestellt. EU untersucht iTunes Preisgestaltung Die Preise im Vereinigten Königreich sind hoch. Nicht nur bei den Lebenserhaltungskosten, sondern auch im Apple iTunes Store. Warum das so ist, untersucht laut “The Times” jetzt eine Kommission der Europäischen Gemeinschaft. Die Wettbewerbsschützer kritisieren (...). Weiterlesen!
Notizen vom 26. Februar 2007
 26.02.2007   1

Notizen vom 26. Februar 2007

iPhone Langsam beginnt die Marketingmaschinerie bei Apple für das iPhone zu arbeiten. Während der gestrigen Oscar-Verleihung wurde zum ersten Mal ein Werbespot im Fernsehen gezeigt, der das iPhone mit einem “Hello” aus den unterschiedlichsten Filmen begrüßt. Im Werbespot wird der Erscheinungstermin für Juni angegeben und dürfte damit zum Verstummen der Gerüchte um eine frühere Markteinführung sorgen. Abgebrannt Der mittlerweile seit 8 Jahren verfügbare Multiprotokoll-Chat-Client Fire steht vor dem Aus. Das Open-Source-Projekt hatte in letzter Zeit viele wichtige Entwickler, unter anderem auch an den beliebten Konkurrenten Adium, verloren. Als weitere Gründe für die Einstellung der Entwicklung wird die veraltete Softwarebasis genannt. (...). Weiterlesen!

Seite 6 von 6« Erste...56

Werbung

Angebot

Umfrage

Spielst du am Mac?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de