MACNOTES
Seite 2 von 4« Erste...23...Letzte »

Big Brother Award-Wochenende: Keine Preise für Apple
 27.10.2008   5

Big Brother Award-Wochenende: Keine Preise für Apple

[singlepic id=1749 w=100 float=right] Einer der seltenen Fälle, in denen man gerne leer ausgeht: in Deutschland und in Österreich wurden mit den Big Brother Awards die “Antipreise für Datenkraken” vergeben. Die größten Missachtungen des Datenschutzes und Eingriffe in die Privatsphäre wurden Freitag und Samstag gewürdigt. Es blieb jedoch bei einer Nominierung für Steve Jobs im Alpenstaat – kein Preis für Apple, und eine “Niederlage”, zu der man beglückwünschen kann.
Apples Quartalszahlen: Fast 7 Millionen iPhones
 21.10.2008   4

Apples Quartalszahlen: Fast 7 Millionen iPhones

Soeben hat Apple die Quartalszahlen für das vierte Quartal 2008 (Juli bis einschließlich September) bekannt gegeben. Demnach konnte Apple das letzte Quartal des Finanzjahres 2008 mit einem weiteren Rekord in Sachen Umsatz, Gewinn und Zahl der verkauften Macs abschließen. Nicht zu letzt der starke Verkauf des iPhones trug zu diesen glänzenden Zahlen bei.
Apples Quartalszahlen heute abend live bei Macnotes
 21.10.2008   1

Apples Quartalszahlen heute abend live bei Macnotes

Heute abend gegen 22:30 Uhr deutscher Zeit gibt Apple die Zahlen für das abgelaufene 4. Quartal 2008 bekannt. Es wird erwartet, dass Apple in den Monaten Juli, August und September insgesamt 2,8 Millionen Macs verkauft hat. Dies würde einer Steigerung von knapp 25 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal bedeuten. Auch bei den iPods soll es eine leichte Steigerung von 7 Prozent auf 11 Millionen verkaufte Geräte geben. Die Zahl der verkauften iPhones soll bei etwa 5 Millionen liegen. In Zahlen für Umsatz und Gewinn ausgedrückt, geht Analyst Munster von der NPD-Group von 8,368 Milliarden US-Dollar Umsatz und 1,06 Milliarden US-Dollar Gewinn (...). Weiterlesen!
iPhone developer conference 2008: München lädt die Entwickler ein
 16.10.2008   1

iPhone developer conference 2008: München lädt die Entwickler ein

Am 9. und 10. Dezember 2008 findet in München die erste deutsche Fachkonferenz für iPhone-Entwickler statt. Die iPhone developer conference 2008 richtet an zwei Tagen Veranstaltungen für Entwickler, Unternehmen und Vermarkter aus. Für unsere Leser gibt es einen Rabatt auf die Teilnahmegebühr, macnotes.de wird vor Ort berichten. Die Lockerungen der NDA zum Thema iPhone werden auch auf der iPhone developer conference einiges leichter machen – einige Hemmnisse im Austausch zwischen Entwicklern und Vermarktern für iPhone-Apps wurden ausgeräumt.
Updates für Office 2004 und 2008
 12.08.2008   0

Updates für Office 2004 und 2008

Microsoft hat für Mac Office 2004 und Office 2008 neue Aktualisierungen veröffentlicht. Zur Zeit sind diese nur über die Microsoft Webseite und nicht über das Microsoft AutoUpdate zu bekommen. Beide Pakete sollen durch das entsprechende Update mehr Sicherheit und Stabilität bekommen. Zudem soll das 160 MB große Update von Office 2008 auch mehr Geschwindigkeit mit sich bringen. Die Besitzer von Office 2004 müssen im vergleich nur 15 MB herunterladen. Hier geht es zu der Microsoft Webseite mit den aktuellen Updates.
Kommentar: Quantensprung mit Snow Leopard
 10.06.2008   23

Kommentar: Quantensprung mit Snow Leopard

10.5 Service Pack 2 oder Wartungsupdate. So sind die allgemeinen Reaktionen zu den ersten Details über OS X Snow Leopard. Doch schaut man genauer hin, dann könnte sich Snow Leopard für Apple zum wichtigsten Betriebssystemupdate seit der Vorstellung von Mac OS X entwickeln. Aus Betriebssystemsicht könnte der Schritt vergleichbar mit dem Umstieg von Mac OS 9 auf Mac OS X ausfallen. Im März 2001 brachte Apple mit Mac OS X ein modernes und auf die Zukunft ausgerichtetes Betriebssystem auf den Markt. Es brach mit vielen Mac OS 9 Technologien.
Kommentar: WWDC08 Keynote
 10.06.2008   1

Kommentar: WWDC08 Keynote

Ich weiß nicht wie es euch geht, aber ich habe nach einer Steve Jobs Keynote immer gemischte Gefühle. Das legt sich meist nach einem Tag, spätestens nachdem ich mir die Video-Aufzeichnung angesehen habe. Auch dieses Mal ist es nicht anders. Vermutlich liegt es auch einfach an den mehrfach überhöhten Erwartungen. Selbst wenn man versucht die Dinge nüchtern zu betrachten, wird man irgendwann ob der großen Zahl an Gerüchten mit gerissen. Die heutige Keynote lebte mehr von der Zukunft als von konkreten Ankündigungen. Wie zu erwarten ging es zunächst um das iPhone. Scott Forstall, seines Zeichens Senior Vice President für iPhone-Software (...). Weiterlesen!
Apple veröffentlicht Details zu Snow Leopard
 09.06.2008   4

Apple veröffentlicht Details zu Snow Leopard

Noch bevor jemand außerhalb von Apple einen Blick auf Snow Leopard werfen konnte, bringt Apple erste Details zum künftigen Nachfolger von OS X Leopard. Der Schwerpunkt des nächsten größeren System-Releases wird dabei weniger auf neuen Funktionen, als in der Stabilisierung der Plattform liegen. Damit soll die Grundlage für zukünftige Innovationen gelegt werden.
MobileMe beerbt .Mac
 09.06.2008   13

MobileMe beerbt .Mac

Um 20:14 trat Phil Schiller auf die Bühne und kündigte MobileMe mit den Worten “Exchange for the rest of us” an. MobileMe bietet Push-E-Mail, -Kalender und -Kontakte für Mac, PC und iPhone/iPod touch. In einer kurzen Demo zeigte Phil Schiller, wie einfach das System funktioniert. Ein auf dem Mac in iCal erzeugter Termin erscheint fast augenblicklich auch auf dem iPhone. Neben der Unterstützung für die nativen Applikationen bietet MobileMe auch entsprechende Web-Applikationen.
Live-Bilder vom Moscone-Center
 09.06.2008   0

Live-Bilder vom Moscone-Center

Unser Redakteur Sebastian hat uns gerade die ersten Live-Bilder vom Moscone-Center geschickt. Die angereisten Entwickler wurden inzwischen in das Moscone-Center gelassen und warten weiter geduldig auf den Beginn der Keynote.

Seite 2 von 4« Erste...23...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie können wir Macnotes noch besser machen?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de