MACNOTES
Seite 2 von 3« Erste...23

Das neue iPad: Beschwerden wegen nicht nutzbarer LTE-Unterstützung schwappen nach Europa
 29.03.2012   4

Das neue iPad: Beschwerden wegen nicht nutzbarer LTE-Unterstützung schwappen nach Europa

Das neue iPad kommt auf Wunsch mit einem LTE-fähigen Mobilfunkchip und SIM-Karteneinschub. Allerdings ist LTE nur in den USA und in Kanada nutzbar, hierzulande werden andere Frequenzen verwendet, die einen Mehrwert gegenüber dem 3G-Modell der Vorgängergeneration bei den Übertragungsgeschwindigkeiten zunichte machen. Nachdem Apple in Australien nun Kulanzangebote unterbreitet, haben auch europäische Regulierer Blut geleckt.
Apple stellt das “neue” iPad mit Retina-Display vor
 07.03.2012   13

Apple stellt das “neue” iPad mit Retina-Display vor

Am heutigen Abend haben Tim Cook und Phil Schiller das “neue” iPad der Öffentlichkeit präsentiert. Die gute Nachricht: Es wird schon nächste Woche in Deutschland zu kaufen sein. Es heißt aber nicht iPad 2S oder iPad 3, sondern schlicht “das neue iPad” und bietet unter anderem das erwartete Retina-Display und LTE als neuen Standard in der Mobilfunk-Übertragung.
iPad 3: Release am 7. März mit LTE-Feature möglich, 8-Zoll-Display für iPad mini?
 14.02.2012   3

iPad 3: Release am 7. März mit LTE-Feature möglich, 8-Zoll-Display für iPad mini?

Kommt das iPad 3 am 7. März? Verschiedene Quellen deuten auf ein iPad 3-Event hin, auf dem das Gerät mit Retina-Display vorgestellt werden könnte. Zudem werden die Gerüchte um eine LTE-Funktion im iPad 3 erneut bestätigt.
iPad 3: Qualcomm Gobi 4000 mit 4G-Funktion für kommende Tablet-Generation?
 16.11.2011   1

iPad 3: Qualcomm Gobi 4000 mit 4G-Funktion für kommende Tablet-Generation?

Qualcomms frisch angekündigten Gobi 4000-Chips für LTE- und HSPA+-taugliche Geräte könnten ein Bauteil für das kommende iPad werden. Bereits im Sommer fanden sich Hinweise auf LTE-iPads in iOS-Builds.
iPhone 4S: AT&T und Apple arbeiten an “4G”-Anzeige
 10.10.2011   1

iPhone 4S: AT&T und Apple arbeiten an “4G”-Anzeige

AT&T arbeitet zusammen mit Apple an einem 4G-Indikator auf dem iPhone 4S. Angezeigt werden soll damit eine Verbindung in HSPA+-Geschwindigkeit, die auf dem iPhone 4S möglich ist.
LTE-4G-Technik in US-Apple Stores: AT&T mit ersten Testzellen
 17.08.2011   0

LTE-4G-Technik in US-Apple Stores: AT&T mit ersten Testzellen

US-Apple Stores werden derzeit mit LTE 4G-Technik ausgestattet, wie ein Bericht verrät. Angeblich soll AT&T das nötige Equipment im Store angebracht haben, das nur das 700 MHz- sowie das AWS-Band unterstützt. Was genau das für das iPhone (5) bedeutet, ist noch offen: Bisher sind die LTE-Chipsets von Apples bevorzugtem Lieferanten Qualcomm noch nicht verfügbar, frühestens 2012 sollen diese in entsprechenden Stückzahlen geliefert werden können. Dennoch sind erste 4G-iPhones bei den Providern bereits in der Testphase – es ist allerdings denkbar, dass diese lediglich über HSPA+ verfügen. [via Engadget]
iPhone mit LTE bereits in der Testphase, iPhone 5 nur mit HSPA+
 15.08.2011   0

iPhone mit LTE bereits in der Testphase, iPhone 5 nur mit HSPA+

Ein LTE-fähiges iPhone ist offenbar schon in der Testphase: Eine interne iOS-Testbuild für Mobilfunkanbieter zeigt Hinweise auf 4G-Funktionalitäten. Bisher ist noch unklar, ob das iPhone 5 bereits LTE-fähig sein wird, die Wahrscheinlichkeit ist angesichts noch nicht ausgebauter Netze und nur spärlich verfügbarer LTE-Bauteile allerdings gering – voraussichtlich ab 2012 sollen für Apple brauchbare Teile geliefert werden. Wahrscheinlicher ist, dass beim iPhone 5 auf HSPA+ gesetzt wird, das viele Provider als 4G vermarkten. Dennoch dürfte es kaum überraschen, dass LTE-Technologien für das iPhone bereits testweise genutzt werden, um frühzeitig vorbereitet zu sein. Die Hinweise auf LTE-Tests stecken in einer internen iOS-Testbuild (...). Weiterlesen!
Zukünftige iPhones: Mobiles Internet mit HSPA+ schneller, Designüberlegungen
 16.05.2011   5

Zukünftige iPhones: Mobiles Internet mit HSPA+ schneller, Designüberlegungen

Der Analyst Peter Misek hat sich zum iPhone 5 geäußert und was er denkt, dass das neue Apple Smartphone zu leisten imstande wäre. Viel Neues ist dabei nicht herum gekommen, aber eine Kleinigkeit das Tempo des Internets betreffend schon. Außerdem gibt es eine recht spannende Design-Überlegung für zukünftige iOS-Devices.
LTE-iPhone zuerst in China?
 04.03.2011   1

LTE-iPhone zuerst in China?

Schon mehrfach ist spekuliert worden, ob das kommende iPhone 5 die vierte Generation der Mobilfunknetze namens Long Term Evolution (LTE) unterstützen wird. Wie es jetzt aus China heißt, ist Apple an einem schnellen Einstieg in die Entwicklung interessiert.
CDMA-iPhone mit Codenamen N92, ein iPhone 4-Nachfolger für die USA
 13.08.2010   8

CDMA-iPhone mit Codenamen N92, ein iPhone 4-Nachfolger für die USA

Die Gerüchte um ein neues iPhone, speziell abgestimmt auf den US-Provider Verizon, verdichten sich. N92: So soll der Prototyp heißen, der im CDMA-Mobilfunkstandard bei Verizon laufen könnte. Der neue Name ist noch nicht bekannt, doch die Newsseite DVICE meint zu wissen, dass das Verizon-iPhone auf gar keinen Fall ein iPhone 4 sein wird.

Seite 2 von 3« Erste...23

Werbung

Angebot

Umfrage

Seid ihr Fans des Minimalismus à la Jony Ive?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de