15.01.2009
Im Test: Professionell Bloggen mit WordPress

Im Test: Professionell Bloggen mit WordPress

„Professionell Bloggen mit WordPress“ lautet der Titel eines Buches von Tom Alby. Dieser neigt, so viel sei bereits verraten, wie viele seiner Mitstreiter unter den IT-Buch-Autoren zum Schwafeln. Aus langjähriger Erfahrung heraus überblättere ich Wörter und Seiten, wenn ich merke, dass sie mich in meinem Drang nach Information und Erkenntnis-Interesse nur bremsen. Es gibt ziemlich (...). Weiterlesen!
WordPress: Grundsätzliches zu Kategorievorlagen

WordPress: Grundsätzliches zu Kategorievorlagen

Das Theme-System von WordPress, bzw. die zugehörige Hierarchie erlaubt es, für unterschiedliche Kategorieseiten ein je eigenes Template, eine eigene Vorlage zu erstellen. Angenommen ich wollte mit WordPress eine Spieleseite realisieren, könnte ich für die Kategorieseite von der PS3 ein anderes Layout verwenden als für diejenige von der XBox 360. Jede Kategorieseite hat eine eigene ID. (...). Weiterlesen!
11.12.2008
WordPress 2.7 Release Candidate 2 veröffentlicht

WordPress 2.7 Release Candidate 2 veröffentlicht

Vor Wochenfrist bekam ich eine Diskussion in der Lokalisierungsmailingliste von WordPress mit, in der einer der Teilnehmer eine Frage an die Liste stellte. Ihm war zu Ohren gekommen, dass WordPress 2.7 bald erscheinen würde. Kurz darauf wurde ihm versichert, dass zunächst WordPress.com auf die neue Version 2.7 aktualisiert werden würde. Erst in einem weiteren Schritt (...). Weiterlesen!
01.09.2008
WordPress 2.7: Kommentare im Backend beantworten

WordPress 2.7: Kommentare im Backend beantworten

In der noch in der Entwicklung befindlichen Version 2.7 von WordPress, wird ein Feature eingebaut, um Kommentar im Backend zu beantworten, direkt im Bereich der Kommentarverwaltung. Frank Bültge weist auf das neue Feature in WordPress 2.7 hin, das die Nutzung von Plugins obsolet machen wird, die das Kommentieren im Backend erlauben. Ein Verschmelzen von Front- (...). Weiterlesen!
22.07.2008
Notizen vom 22. Juli 2008

Notizen vom 22. Juli 2008

Bloggen mit iPhone-Apps Nach Typepad kommt nun auch WordPress mit einer nativen App auf das iPhone – und auf den iPod touch. Nähere Infos zu dem ab WP 2.5.1 laufendem Programm gibt es im dazu gehörigen Blog WordPress for iPhone. Jobs verquatscht sich Ein wahres Meisterstück in Sachen PR für noch nicht bekannte Produkte hat (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert