30.04.2010
Adobe CS5: Kostenlose Testversionen stehen zum Download bereit

Adobe CS5: Kostenlose Testversionen stehen zum Download bereit

Adobe hat alle Anwendungen der ab Mai ausgelieferten Creative Suite 5 als Demoversionen zum kostenlosen Download bereitgestellt. Wer Photoshop, Flash, Illustrator, Lightroom oder Premiere genauer unter die Lupe nehmen möchte, kann dies derzeit allerdings nur mit den englischen Versionen tun.
12.04.2010
Adobe Creative Suite 5: Offizielle Präsentation startet um 17 Uhr

Adobe Creative Suite 5: Offizielle Präsentation startet um 17 Uhr

Adobe hat sein neues Kreativpaket Creative Suite 5 offiziell vorgestellt. Der Fokus der CS5 liegt auf Interaktivität, Performance und der Optimierung der Wirkung von digitalen Inhalten und Marketingskampagnen auch auf mobilen Geräten. Neben neuen Versionen von Photoshop, Illustrator, InDesign, Flash, Dreamweaver und Fireworks enthält die CS5 auch das Tool Flash Catalyst.
25.03.2010
Adobe Creative Suite 5: Content-Aware Fill in Photoshop im Video

Adobe Creative Suite 5: Content-Aware Fill in Photoshop im Video

Zusätzlich zur Bekanntgabe des Creative Suite 5-Launches am 12. April hat John Nack, Produktmanager für Photoshop, ein Preview-Video für die Content Awareness-Funktion der Software in seinem Blog integriert.
24.03.2010
Adobe Creative Suite 5: Release am 12. April 2010

Adobe Creative Suite 5: Release am 12. April 2010

Adobe hat das Releasedatum der Creative Suite 5 bekannt gegeben: Am 12. April wird die Suite ausführlich vorgestellt.
16.02.2010
Adobe Creative Suite 5 Mac: Vorschau auf neue Funktionen

Adobe Creative Suite 5 Mac: Vorschau auf neue Funktionen

Adobes Creative Suite 5 für Mac wird beim Release in 64-bit-Version, geschrieben in Cocoa, verfügbar sein. Die Windows-Version ist bereits seit 2008 64-bit-fähig, die Mac-Variante sollte es schon zum Release der Creative Suite 4 sein – bis Apple bekannt gab, die Entwicklung von 64-bit Carbon einzustellen.
05.02.2010
Steve Jobs über Apple und Adobe: Eine Beziehung mit Hindernissen

Steve Jobs über Apple und Adobe: Eine Beziehung mit Hindernissen

Steve Jobs soll in der letzten Woche vor Apple-Mitarbeitern einige Kommentare bezüglich des Verhältnisses zwischen Apple und Adobe preisgegeben haben. Der allgemeine Tenor: Adobe hat den Anschluss verloren und damit auch den eigenen Firmenfokus.
11.01.2010
Notizen vom 11. Januar 2010

Notizen vom 11. Januar 2010

Änderungen an den Retail Stores? Laut Mercury News plant Apple größere Umgestaltungen am Retail Store-Konzept. Apple hätte laut Informationen der Zeitung bei der Stadtverwaltung Palo Alto Baupläne für die Umgestaltung eines Geschäftsgebäudes in Palo Alto vorgelegt, dass mit „Prototyp“ bezeichnet wird. Insgesamt könnten die neuen Stores demnach rund 50% größer und lichtdurchfluterter durch die Verwendung (...). Weiterlesen!
16.12.2009
One App At A Time: Flash-Spiele auf iPhone portieren lassen

One App At A Time: Flash-Spiele auf iPhone portieren lassen

„Bring your Flash game to the iPhone“ – so lautet der einfache und doch alles erklärende Slogan von One App At A Time. Der Service, der dort angeboten wird: Man kann seine Action Script 3-basierten Flashspiele gegen eine Gewinnbeteilgung in iPhone-Apps umbauen lassen.
14.12.2009
Notizen vom 14. Dezember 2009

Notizen vom 14. Dezember 2009

Adobe CS bekommt WebKit-basierte Schnittstelle In den Adobe Blogs wurde angekündigt, dass die Creative Suite neben der Flash-basierten Schnittstelle für Plugins auch eine WebKit-basierte Schnittstelle bekommen wird. So können künftig auch HTML 5 und Scripts eingesetzt werden.
07.12.2009
Adobe warnt vor Sicherheitslücke im Illustrator

Adobe warnt vor Sicherheitslücke im Illustrator

Adobe untersucht laut eigenen Angaben derzeit eine Sicherheitslücke in Illustrator CS3 und CS4. In beiden Versionen des Vektorgrafik-Programms kann es unter Windows sowie Mac OS unter Umständen zur Einschleusung von Schadcode kommen.

Zuletzt kommentiert