11.06.2015
Flash Player 18: Beenden von Apps nicht mehr nötig

Flash Player 18: Beenden von Apps nicht mehr nötig

Das Wörtchen intuitiv ist eigentlich ein Unwort, jeder weiß, was es bedeutet und viele wissen aber besser, dass man es eigentlich so nicht verwendet. Doch die Installation des Adobe Flash Player 18 ist auf dem Mac nun einen Tick intuitiver geworden, da man laufende Programme nicht mehr beenden muss.
22.09.2011
Adobe Flash mit „Notfall-Sicherheitsfix“, Vorschau auf Flash 11 und Air 3

Adobe Flash mit „Notfall-Sicherheitsfix“, Vorschau auf Flash 11 und Air 3

In einem Update außer der Reihe werden gleich fünf als kritisch eingestufte Sicherheitslücken auf allen unterstützten Plattformen behoben. Anwender sollten umgehend die neue Version einspielen, um nicht Opfer von Hackerangriffen durch präparierte Flash-Applets zu werden. Des Weiteren hat Adobe in einer Vorschau neue Funktionen in Flash 11 und Air 3 vorgestellt.
16.08.2011
Flash nur für Videos? FlashToHTML5 hilft Safari-Anwendern

Flash nur für Videos? FlashToHTML5 hilft Safari-Anwendern

In OS X Lion wird Flash von Hause aus schon gar nicht mehr mitgeliefert. Schon seit längerem hat sich Flash im Wesentlichen auf zwei Themenkomplexe reduziert: Werbung und Web-Videos. Während ersteres sicherlich zu verschmerzen ist, wollen viele Anwender auf ihre YouTube-Videos nicht verzichten. Wer den Safari einsetzt, kann mit FlashToHTML5 die meisten Videos ohne Flash (...). Weiterlesen!
14.07.2011
Flash Player 11: Adobe stellt erste Beta-Version vor

Flash Player 11: Adobe stellt erste Beta-Version vor

Adobe hat die erste Vorabversion für die kommende Ausgabe des Flash Players veröffentlicht. Darin enthalten sind unter anderem die native Unterstützung von 64-Bit-Browsern unter Linux, Mac OS X und Windows sowie die Stage3D API, mit der sich hardwarebeschleunigt 2D- und 3D-Bilder rendern lassen.
06.06.2011
Adobe Flash Player: Update behebt kritische Sicherheitslücke auf allen Plattformen

Adobe Flash Player: Update behebt kritische Sicherheitslücke auf allen Plattformen

Adobe hat ein Update für den Flash Player bereitgestellt. Es soll eine kritische Sicherheitslücke schließen, die Cross-Site-Scripting (XSS) ermöglichte. Adobe empfiehlt jedem Anwender, den Flash Player alsbald auf den neusten Stand zu bringen.
16.04.2011
Flash Player: Sicherheitsupdate, US-Politiker macht iPad für Stellenabbau verantwortlich & Updates: Notizen vom 16.4

Flash Player: Sicherheitsupdate, US-Politiker macht iPad für Stellenabbau verantwortlich & Updates: Notizen vom 16.4

Flash Player: Sicherheitsupdate Adobe hat ein wichtiges Sicherheitsupdate für den Flash Player herausgegeben. Das Update auf Versionsnummer 10.2.159.1 wird allen Nutzern empfohlen und steht für Windows, Mac OS, Solaris und Linux zur Verfügung, ein Update für Android soll innerhalb der kommenden 14 Tage folgen. Google Chrome und Adobe Air wurden aufgrund der Sicherheitslücke bereits aktualisiert. (...). Weiterlesen!
11.06.2010
Flash-Player 10.1 von Adobe veröffentlicht – HW-Beschleunigung lässt noch auf sich warten

Flash-Player 10.1 von Adobe veröffentlicht – HW-Beschleunigung lässt noch auf sich warten

Adobe hat Version 10.1 des Flash-Players veröffentlicht. Ein Update wegen der bestehenden Sicherheitslücke ist jedem Nutzer anzuraten.
26.05.2010
Flash Player, iPads für EU-Abgeordnete, ZDF Auslandsjournal & Updates: Notizen vom 26.5

Flash Player, iPads für EU-Abgeordnete, ZDF Auslandsjournal & Updates: Notizen vom 26.5

Herzlich willkommen zu den Notizen vom 26. Mai 2010. Wir unterrichten euch über iPad für EU-Abgeordnete, einen neuen Apple Store in Grand Sydney, Medienberichte über das iPad im ZDF und natürlich Software-Updates.
12.02.2010
Flash Player-Update schließt kritische Sicherheitslücke

Flash Player-Update schließt kritische Sicherheitslücke

Adobe schließt mit dem heute erschienenen Flash Player 10.0.45.2 eine kritische Sicherheitslücke, über die entsprechend vorbereitete Flash-Files von schadhaften Seiten Informationen auslesen können, die in anderen geöffneten Browserfenstern hinterlegt sind. So ließen sich potentiell auch Bankdaten oder ähnliches auslesen.
Notizen vom 12. August 2008

Notizen vom 12. August 2008

Phishing Attacke zielt auf MobileMe User Macworld berichtet von einer neuen Phishing Attacke gegen MobileMe User. Dabei führt die Spur in das Städtchen Bacau in Rumänien. Mit einem Gmail-Account werden MobileMe User angeschrieben, dass es Probleme mit der letzten Zahlungen geben würde und man neue Informationen zum MobileMe Account hinterlassen müsse… News von Evernote Evernote (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert