MACNOTES
Seite 15 von 17« Erste...10...1516...Letzte »

Notizen vom 28. April 2008
 28.04.2008   3

Notizen vom 28. April 2008

Aus für GoLive Nicht wirklich überraschend, aber jetzt offiziell: Adobe stellt GoLive ein. Es werden Crossgrades auf Dreamweaver angeboten, das Adobe seit dem Kauf von Macromedia vor gut drei Jahren im eigenen Angebot hat. Details zu den Crossgrades sind noch nicht bekannt, nur der Preis von 200US$ für registrierte GoLive-User. Gerüchte zu iPhone/iPod touch Die Gerüchte über neue Funktionen in der kommenden Version des mobilen Betriebssystems für iPhone und iPod touch werden nicht weniger, es scheinen ja auch genügend Hinweise in der aktuellen Beta-Version für Entwickler versteckt zu sein. Der Hinweis auf eine Applikation namens iControl deutet auf die Entwicklung (...). Weiterlesen!
Notizen vom 10. April 2008
 10.04.2008   2

Notizen vom 10. April 2008

UMTS-iPhone: Gerüchte-Overkill Langsam strengt das Thema selbst hartgesottene Fans an. Deshalb nur in aller Kürze das Neueste aus der Ja-das-iPhone-hat-bald-UMTS-Gerüchteküche: TGDaily (bisher nicht als Gerüchte-Lieferant in Erscheinung getreten) will erfahren haben, dass das neue Modell bereits zur WWDC vorgestellt werden wird. Der Artikel liest sich allerdings eher wie eine Zusammenfassung des allseits Bekannten und zeugt nicht unbedingt von Insider-Wissen. Mactalk.au behauptet, dass die australischen Apple-Händler derzeit von Cupertino für den Verkaufsstart des iPhones auf dem fünften Kontinent in der letzten Juni-Woche instruiert. Demnach können die Kunden dort ihren Netzbetreiber frei wählen, was auf ein UMTS-Modell hindeutet, schließlich ist die EDGE-Netzabdeckung (...). Weiterlesen!
Notizen vom 7. April 2008
 07.04.2008   8

Notizen vom 7. April 2008

iPhone: Neue Tarife jetzt erhältlich Die neuen iPhone-Konditionen sind wie angekündigt ab heute erhältlich. Auch die T-Mobile-Website (Affiliate-Link) zeigt nun die neuen Tarife ab 29 Euro pro Monat mit iPhone ab 99 Euro. (Danke für den Hinweis, Pat). UTMS-iPhone in 60 Tagen? Walt Mossberg, Technik-Kolumnist des Wallstreet Journals, sagte auf einer Konferenz in der vergangenen Woche, dass das UMTS-iPhone innerhalb der nächsten 60 Tage vorgestellt werde. Mossberg gehört zu der handverlesenen Schar von Journalisten, die von Apple besonders hofiert werden und Testgeräte häufig bereits vor der Markteinführung erhalten. Photoshop Elements 6: Jetzt verfügbar Adobe teilt mit, dass das neue Photoshop (...). Weiterlesen!
Notizen vom 4. April 2008
 04.04.2008   4

Notizen vom 4. April 2008

iTunes Live in Berlin Vom 26. April bis 10. Mai finden im Radialsystem V in Berlin insgesamt 15 Konzerte im Rahmen des ersten deutschen “iTunes Live”-Festivals statt. Die Konzerte werden allesamt aufgezeichnet und anschließend in der entsprechenden Rubrik im iTunes Store zum Download angeboten. Tatsächlich live dabei sein kann nur, wer eine Karte gewinnt. Photoshop CS4: 64 Bit nur für Windows Für viel Wirbel sorgte gestern die Meldung, dass Adobe die nächste Photoshop-Version nur für Windows auch in einer 64-Bit-fähigen Variante liefern wird – für den Mac bleibt es vorerst bei einer 32-Bit-Version. In seinem Blog führt Photoshop-Produktmanager John Nack (...). Weiterlesen!
Erster Blick auf Photoshop Lightroom 2 (Beta)
 02.04.2008   2

Erster Blick auf Photoshop Lightroom 2 (Beta)

Spätestens seitdem Apples Aperture mit Version 2.1 eine Schnittstelle für Bildbearbeitungs-Plugins bietet, ist Adobe mit seinem Konkurrenzprodukt Lightroom unter Zugzwang: Will man auf Dauer nicht Kunden an Aperture verlieren, dann muss auch Lightroom in Zukunft deutlich mehr Bearbeitungs-Funktionen bieten – selbst wenn das auf Kosten der Verkaufszahlen von Photoshop geht. Auch deshalb wird die für den Sommer anstehende Version 2 von Lightroom mit Spannung erwartet. Seit heute ist eine erste öffentliche Beta-Version verfügbar, die wir uns bereits näher angeschaut haben.
WebKit besteht Acid3-Test und mehr in den Notizen vom 27. März 2008
 27.03.2008   1

WebKit besteht Acid3-Test und mehr in den Notizen vom 27. März 2008

Die WebKit-Browser-Engine und der zugehörige WebKit-Browser schaffen nun 100 von 100 Punkten beim Acid3-Test. Außerdem erlaubt ein Jailbreak-Tool Zugriff auf 3D-Funktionen des iPhone. Dies und mehr, sowie diverse Update-Hinweis in unseren Notizen vom 27. März 2008.
Notizen vom 25. März 2008
 25.03.2008   6

Notizen vom 25. März 2008

Safari-Skandal? Über die Osterfeiertage sorgte Apple für Diskussonen in der Blogosphäre. Und schuld daran war Safari für Windows. Apple hatte diesen in der aktuellen Version über die Softwareaktualisierung angeboten – und zwar auch Usern, die bisher Safari nicht installiert hatten. Da Safari dabei für die Installation ausgewählt ist, haben wohl auch einige Windows-User unbeabsichtigt den Apple-Browser installiert. Besser wäre es gewesen, Apple hätte auf die Vorauswahl verzichtet – aber eine gewisse Mitschuld müssen sich die betroffenen User vorwerfen lassen: automatisch installiert wird Safari nämlich nicht, sondern erst nach einem Klick auf “Installieren”. Auslieferung hat begonnen Adobe hat mit der Auslieferung (...). Weiterlesen!
Notizen vom 1. Februar 2008
 01.02.2008   0

Notizen vom 1. Februar 2008

10.5.2.: Neuer Entwickler-Build Eigentlich hatten wir das Update auf 10.5.2 schon für diese Woche erwartet, aber offenbar lässt Apple sich doch noch etwas Zeit. Gestern wurde mit Build 9C27 eine weitere Vorab-Version an die Entwickler verteilt. Wie schon ihre Vorgängerin enthält diese Version keine bekannten Fehler mehr – eigentlich ein sicheres Zeichen dafür, dass auch wir Otto-Normal-Nutzer bald in den Genuss des rund 400 Megabyte großen Updates kommen werden. Office 2008 zum Sonderpreis Bei Unimall können Studenten ab heute eine spezielle Version von Office 2008 vorbestellen. Die stammt aus dem “Microsoft Studentoptions”-Programm und bietet anders als die reguläre “Home & (...). Weiterlesen!
Erster Blick auf Adobe Photoshop Elements 6 (Beta)
 28.01.2008   13

Erster Blick auf Adobe Photoshop Elements 6 (Beta)

Von den Profis belächelt und von der Zielgruppe nie wirklich geliebt: Photoshop Elements fristete auf dem Mac bisher ein Nischendasein zwischen dem „großen Bruder“ und Apples iPhoto. Nach einigen Jahren Stillstand – Version 4 gab es nicht als Universal Binary, Version 5 erschien nie für den Mac – soll sich das bald ändern: Mit Photoshop Elements 6 kommt Ende März eine generalüberholte Version in den Handel (wir berichteten). Adobe hat uns freundlicherweise bereits eine (nicht-öffentliche) Beta-Version zur Verfügung gestellt. Im Folgenden schildern wir die Neuerungen und unsere ersten Eindrücke. [nggallery id=82]
MWSF: Adobe zeigt Photoshop Elements 6
 17.01.2008   4

MWSF: Adobe zeigt Photoshop Elements 6

Adobe zeigt auf der Macworld neben seinen Profi-Tools auch das neue Photoshop Elements 6 for Mac. [nggallery id=48] Die Mac-Version von Photoshop Elements war von Adobe lange Zeit recht stiefmütterlich behandelt worden. Die letzte Version wurde vor fast 2 Jahren veröffentlicht, seitdem passierte nicht mehr viel. Deshalb verwundert es auch nicht, dass Adobe jetzt eine Hausnummer überspringt und von Version 4 direkt bei 6 landet.

Seite 15 von 17« Erste...10...1516...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie können wir Macnotes noch besser machen?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de