MACNOTES
Seite 2 von 212

Skype-Kontakte im Adressbuch
 28.09.2008   20

Skype-Kontakte im Adressbuch

Das Adressbuch von Mac OS X ist die zentrale Datenbank um seine Kontakte zu verwalten. Neben Telefonnummern und E-Mail-Adressen kann man im Adressbuch auch Internetadressen und Geburtstage seiner Kontakte ablegen. Damit kann z.B. Safari die Homepages im Lesezeichen-Menü oder iCal den Geburtstagskalender anzeigen. Wer sein Telefon über Bluetooth mit dem Adressbuch verbunden hat, kann sogar direkt aus dem Adressbuch heraus einen Kontakt anrufen oder eine SMS verschicken In unserem kleinen Tutorial zeigen wir euch, wie man Skype-Kontakte im Adressbuch verwalten und anschließend auch direkt aus dem Adressbuch heraus anrufen kann.
Notizen vom 18. Juni 2008
 18.06.2008   5

Notizen vom 18. Juni 2008

SMS (nicht nur) aus dem Adressbuch schicken Eine sehr praktische Funktion des Adressbuch hat Apple in Mac OS X 10.5 abgeschafft: das direkte Senden von SMS und das Wählen von Nummern über ein via Bluetooth verbundenes Handy. Nova Media bringt diese Funktionen mit den Phone plugins zurück und erweitert sie. Nicht nur aus dem Adressbuch lassen sich direkt SMS schicken und Nummern wählen, die Phone plugins arbeiten als Dienst im System und so kann in jedem Programm eine Nummer selektiert und direkt gewählt werden. Eine Demoversion der ab Mac OS X 10.5.2 einsetzbaren Software ist verfügbar. Wer die Phone plugins (...). Weiterlesen!
Test: Dates to iCal 2
 19.04.2008   6

Test: Dates to iCal 2

Mit Mac OS X 10.4 führte Apple in iCal den Geburtstagskalender ein. Im systemeigenen Adressbuch lässt sich zu jedem Kontakt das Geburtsdatum eintragen und iCal zeigt fortan die Geburtstage in einem eigenen Kalender an. An sich eine praktische Sache, doch die Gefahr damit Geburtstage zu verpassen ist damit keineswegs gebannt, denn anders als für normale Ereignisse lassen sich für Geburtstagsereignisse mit Mac-OS-X-Bordmitteln keine Benachrichtigungen einstellen. Dieses Problem hat der englische Softwareentwickler John Maisey mit der Software Dates to iCal gelöst. Wir haben uns die Version 2.0.1 des Programms angeschaut und sagen euch, ob sich die Investition von knapp 3,80 Euro (...). Weiterlesen!
3 Apps und 1 Plugin für Facebook
 20.03.2008   0

3 Apps und 1 Plugin für Facebook

Seit Anfang März gibt es das soziale Netzwerk Facebook.com auch in deutscher Lokalisierung. Laut Angaben der Site nutzen bereits über eine Million User aus dem deutschsprachigen Raum die Möglichkeit, sich mit Familie, Freunden und Arbeitskollegen zu vernetzen. Dank einer entwicklerfreundlichen Plattform, gibt zahlreiche Applikationen, die innerhalb von Facebook genutzt werden können. Aber auch für den Mac gibt es einige nützliche Applikationen.
Fruux: Daten-Abgleich ohne .Mac, mit Mehrwert
 15.02.2008   9

Fruux: Daten-Abgleich ohne .Mac, mit Mehrwert

Unter dem Namen Fruux wird derzeit in Münster ein neuer Daten-Sync-Dienst entwickelt, der noch von sich Reden machen dürfte. Neben dem klassischen Adressbuch-Abgleich über mehrere Macs hinweg, wie er auch mit .Mac möglich ist, soll Fruux in Zukunft die Adressbücher von Freunden und Bekannten vernetzen. Ändert sich dann bei einem der Kontakte z.B. die Anschrift, so würden die angeschlossenen Adressbücher automatisch aktualisiert.
Notizen vom 30. Mai 2007
 30.05.2007   1

Notizen vom 30. Mai 2007

Update für iTunes Gestern wurde Apple noch daran erinnert, dass der Mai – und somit der Zeitraum für das Versprechen DRM-freie Musik anzubieten – bald endet und heute ist ein Update auf Version 7.2 für iTunes verfügbar, was dieses Feature enthält. Die sog. “iTunes-Plus” – Musik lässt sich in wie gewohnt im iTunes-Store probehören und bei Gefallen in deutlich besserer Qualität und vor allem ohne Digital Rights Management herunterladen. Handy-Suite für den Mac nova media stellte gestern ihr neustes Programm FoneLInk vor, eine Handy-Suite für den Mac. Herzstück der Software sind der Media Center, mit dem man Bilder, Videos und (...). Weiterlesen!
Adressbuch PlugIns von nova media
 12.12.2006   6

Adressbuch PlugIns von nova media

Das Adressbuch von Mac OS X erlaubt das Senden von SMS und das Wählen von Telefonnummern direkt mit einem Bluetooth-Handy – wenn das Handy unterstützt wird. Viele, gerade aktuellere Mobiltelefone gehören aber noch nicht zu den direkt nutzbaren Geräten. Für viele aktuelle Sony Ericsson Modelle hat nova media jetzt mit den Address Book Phone PlugIns eine Lösung. Lauffähig ab Mac OS X 10.3.9 und als Universal Binary sind die PlugIns zum Preis von 7,54 Euro als Download direkt bei nova media erhältlich. Zehn unserer Leser konnten sich aber über eine kostenlose Version der PlugIns freuen – die ersten zehn Einsender (...). Weiterlesen!

Seite 2 von 212

Werbung

Angebot

Umfrage

Seid ihr Fans des Minimalismus à la Jony Ive?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de