MACNOTES
  • Thema

    Test: 1954: Alcatraz ist atmosphärisch aber nicht anspruchsvoll

    Test: 1954: Alcatraz ist atmosphärisch aber nicht anspruchsvoll

    Bereits vor zwei Jahren durfte ich die ersten Szenen bei Daedalic zu 1954: Alcatraz bewundern. Schon damals hat mich das Point-And-Click im Stil der 50er Jahre begeistert. Ob das Ganze mich 2014 wirklich begeistert, erfahrt ihr im Review zu Alcatraz. Joe Lyons ist Sträfling im wohl sichersten Knast Amerikas der 50er Jahre: Alcatraz. Unsere Aufgabe ist es, ihm dabei zu helfen, das schier Unmögliche möglich zu machen und von der Gefängnisinsel zu fliehen. Dabei steuern wir nicht nur den Sträfling Joe, der wegen bewaffneten Raubs und wiederholtem Gefängnisausbruch in Alcatraz sitzt, sondern auch seine Frau Christine, eine Künstlerin, die von (...). Weiterlesen!  

     Review: 6/10

Werbung
Seite 1 von 2212...10...Letzte »

Geheimakte Tunguska ab sofort für iPhone und iPad verfügbar
 16.07.2014   5

Geheimakte Tunguska ab sofort für iPhone und iPad verfügbar

Deep Silver hat das Point-and-Click-Adventure Geheimakte Tunguska auf Apples mobile Geräte portiert. Das Ergebnis steht ab sofort im App Stpre für 4,49 Euro bereit und handelt wie die PC-Version von Nina Kalenkow, die auf der Suche nach ihrem Vater ist.
Im Test: Gomo mit stummem Charme für PC und Mac
 27.01.2014   0

Im Test: Gomo mit stummem Charme für PC und Mac  
 Review: 4/10

Wer Machinarium oder ähnliche Abenteuer kennt, kann mit Fishcows und Daedalics Gomo sicherlich optisch etwas anfangen: Schauplatz ist eine düster gezeichnete, minimalistische Welt rund um einen kleinen, säckchenförmigen Helden. Die Optik Gomos sticht sofort ins Auge, nämlich indem sie recht einseitig und doch charmant ist. In einer Welt aus Grau- und Brauntönen bewegen wir das kleine, schräg lächelnde Säckchen durch meist zwei Dimensionen. Die Mission: Aliens haben den Hund den Säckchens Gomo entführt und wir müssen ihn wieder besorgen. Charmante Spielatmosphäre Während es keiner Dialoge sondern selbsterklärender Bilder bedarf, dudelt eine nette Musik vor sich hin: mehr nicht. Zu der (...). Weiterlesen!
Wallace and Gromit's Grand Adventures nicht mehr digital zu kaufen
 18.01.2014   0

Wallace and Gromit's Grand Adventures nicht mehr digital zu kaufen

Wallace and Gromit’s Grand Adventures gibt es ab sofort nicht mehr digital zu kaufen. Telltale teilte dies den Nutzern im Forum mit. Grund ist ein Kooperationsvertrag zwischen Rechteinhaber Aardman Studios und Telltale, der ausgelaufen ist. Derzeit habe man nicht die Absicht den Kooperationsvertrag zu erneuern, liest man im Telltale-Forum. Entsprechend kann man das Abenteuer-Spiel nicht mehr länger digital bei Steam, Xbox Live oder anderswo herunterladen. Wer das Spiel schon früher gekauft hat, kann es natürlich auch weiterhin so oft herunterladen, wie er möchte. Nur neu kaufen kann man das Spiel höchstens im Einzelhandel inklusive Verpackung und Handbuch. Bislang noch nicht (...). Weiterlesen!
Test: The Walking Dead 2 – Episode 1: All That Remains
 03.01.2014   1

Test: The Walking Dead 2 – Episode 1: All That Remains  
 Review: 6.5/10

The Walking Dead 2 ist draußen und wir konnten Episode 1 bereits testen. Die erste Staffel brachte dem Entwickler mehrere Auszeichnungen als Spiel des Jahres ein. Offenbar nahm man das zum Anlass, um das erfolgreiche Point-and-Click-Adventure “The Walkind Dead” in die zweite Staffel zu schicken. Auch das Episodenformat hat man beibehalten. Daher sprechen wir in unserem Review über die erste Episode der zweiten Staffel: All That Remains. The Walking Dead 2 beginnt genauso bedingungslos, hart und unfair wie Staffel 1 endete. Daran ändert nichts, dass die Geschichte mittlerweile um die zehnjährige Clementine gesponnen wird. Nach dem Tod von Lee in (...). Weiterlesen!
Telltales Games kündigt Spiel zu Game of Thrones an
 09.12.2013   0

Telltales Games kündigt Spiel zu Game of Thrones an

Telltale Games, Entwickler vieler Point-and-Click-Adventures, kündigte im Rahmen der VGX ein Spiel zur bekannten HBO-Serie Game of Thrones an. Das Projekt sei bereits in der Entwicklung. Wie jedes aktuelle Spiel des Entwicklers, wird auch das Game zur Serie Game of Thrones in Episodenform veröffentlicht. Die erste Folge soll noch 2014 erscheinen. Momentan arbeitet das Studio auch an Wolf Among Us und der zweiten Staffel von The Walking Dead. Die erste Episode dazu soll noch im Dezember veröffentlicht werden. Schon früher produzierte Telltale Point-and-Click-Adventure zu bekannten Filmen und Serien. So fanden beispielsweise schon Jurassic Park oder Zurück in die Zukunft beim (...). Weiterlesen!
The Walking Dead: Season 2 noch im Dezember
 07.12.2013   1

The Walking Dead: Season 2 noch im Dezember

Telltale Games kündigte einen Release der ersten Folge von The Walking Dead: Season 2 noch für diesen Monat an. Auch soll das Point-and-Click für alle Plattformen, auf denen die erste Staffel vertrieben wurde, gleichzeitig erscheinen. Steam datiert den Release von The Walking Dead: Season 2 auf den 17. Dezember 2013. Das wurde allerdings noch nicht offiziell bestätigt. Die Veröffentlichung dieses Jahr überrascht, nachdem der Entwickler verschiedener Point-and-Click-Adventures noch auf der E3 meinte, ein Release im Jahr 2013 wäre nicht realistisch. Auch ist es komisch, dass das Spiel für Xbox 360, Playstation 3, PC, Mac und iOS gleichzeitig veröffentlicht werden soll. (...). Weiterlesen!
Im Test: Goodbye Deponia ein Serienabschluss mit technischen Hürden
 29.11.2013   0

Im Test: Goodbye Deponia ein Serienabschluss mit technischen Hürden  
 Review: 7/10

Goodbye Deponia ist das Ende einer Quasi-Trilogie und schließt die Geschichte um Rufus und den Müllplaneten ab. In unserem Test standen wird anfangs allerdings vor technischen Problemen. Schade, dass eine meiner liebsten Adventure-Reihen für den PC dieses Jahr ein Ende finden muss. Umso trauriger bin ich allerdings, dass Goodbye Deponia von Daedalic Entertainment nicht ganz unproblematisch zu installieren war, und der tolle Rätselspaß von technischen Defiziten überschattet. Das Ende der Welt ist nahe! Die Elysianer sind immernoch im Begriff die kosmische Müllhalde Deponia auszulöschen, es sei denn unser Anti-Held Rufus kann rechtzeitig die Existenz von Leben auf dem Müllplaneten beweisen. (...). Weiterlesen!
The Cave bald für iPhone und iPad
 30.09.2013   0

The Cave bald für iPhone und iPad

Das Adventure The Cave von Monkey-Island-Macher Ron Gilbert wird noch in dieser Woche im App Store für iPhone und iPad verfügbar sein. “Oldschool”-Rätsel, wie man sie aus dem Point and Click Monkey Island kennt hat Ron Gilbert auch in The Cave eingebunden. Das Abenteuerspiel wurde bereits für Plattformen wie PC, PS3 und Xbox 360 umgesetzt und wird aber in dieser Woche für Smartphones und Tablets veröffentlicht. Die iOS-Version wird als Universal-App eine Touch-Steuerung bieten und soll 4,49 Euro kosten.

Seite 1 von 2212...10...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie alt bist Du?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de