MACNOTES
  • Thema

    Samsung vor Übernahme von Blackberry?

    Samsung vor Übernahme von Blackberry?

    Gerüchteweise plant der südkoreanische Apple-Konkurrent Samsung ein Übernahmeangebot für BlackBerry abzugeben. Als möglicher Kaufpreis stehen bis zu 7,5 Milliarden US-Dollar im Raum.

Seite 1 von 1312...10...Letzte »

Höchststand seit Oktober 2012: Apple-Aktie knackt die 600-Dollar-Marke
 05.05.2014   8

Höchststand seit Oktober 2012: Apple-Aktie knackt die 600-Dollar-Marke

Zum ersten Mal seit 2012 ist die Aktie des iPhone-Herstellers wieder mehr als 600 Dollar wert. Das laut CEO Tim Cook unterbewertete Wertpapier von Apple knackt aufgrund von Zugewinnen in Höhe von mehr als 1,4 Prozent die 600-Dollar-Marke und erreicht am Montag mit 600,96 Dollar den Höchststand.
Apple-Aktie befindet sich im Aufschwung
 30.04.2014   5

Apple-Aktie befindet sich im Aufschwung

Nachdem Apple vor wenigen Tagen den Bericht zum zweiten Finanzquartal 2014 veröffentlichte, können sich Investoren freuen, denn die Aktie erreicht seit mehr als zwölf Monaten wieder einen Höchststand.
Wochenrückblick für die KW 05 2014
 03.02.2014   5

Wochenrückblick für die KW 05 2014

In der vergangenen Woche konnte Apple erneut Rekorde für das vorangegangene Quartal präsentieren, den Aktienkurs hat das aber nicht beeindruckt. Edward Snowden gab in der ARD ein exklusives Interview und gewährte damit Einblicke in sein Leben vor und nach den Enthüllungen. Google und Samsung haben, wie auch schon Apple mit HTC, ein Patentabkommen über zehn Jahre geschlossen. Phil Schiller und Craig Federighi haben in einem Interview über die gemeinsame Zukunft von OS X und iOS gesprochen.
Battlefield 4: DLC-Verspätung lässt Aktienkurs von EA fallen
 06.12.2013   0

Battlefield 4: DLC-Verspätung lässt Aktienkurs von EA fallen

Battlefield 4 kam in einem schlechten Zustand auf den Markt. Viele Bugs sorgen für Frustmomente bei den Spielern. Um schnellstmöglich alle großen Fehler im Ego-Shooter zu beseitigen, hat sich Entwicklerstudio DICE zu einem radikalen Schritt entschieden: Alle anderen Projekte werden bis auf Weiteres zurückgestellt. Hierzu zählen beispielsweise die geplanten Battlefield 4-Erweiterungen aber auch das neue Star Wars: Battlefront. Publisher Electronic Arts hat der suboptimale Verkaufsstart von Battlefield 4 einem Bericht von seekingalpha.com zufolge jedenfalls geschadet. Der Aktienkurs des Branchenriesen soll angeblich um 7,3 Prozent gefallen sein, was auf die Verspätung anderer DICE-Projekte zurückzuführen sei. Außerdem sollen die Investoren unzufrieden mit (...). Weiterlesen!
Carl Icahn: Apple soll Aktien im Wert von 150 Milliarden USD zurückkaufen
 01.10.2013   0

Carl Icahn: Apple soll Aktien im Wert von 150 Milliarden USD zurückkaufen

Geht es nach dem Großinvestor Carl Icahn, der sich mit Tim Cook getroffen hat, soll Apple Aktien im Wert von 150 Milliarden US-Dollar zurückkaufen. Icahn twitterte von seinem Abendessen mit Tim Cook. Sie sollen über die Idee gebrütet haben, dass Apple 150 Milliarden US-Dollar investiert, und zwar in den Rückkauf eigene Aktien-Anteile. Man habe sich darauf geeinigt, den Dialog in drei Wochen fortzusetzen. Es ist allerdings unklar, wie Apples CEO Tim Cook zu dieser Aussage steht. Icahn ist der Meinung, dass der derzeitige Aktien-Kurs von Apple nicht den aktuellen Wert der Firma darstellt, sondern das Unternehmen aus Cupertino an der (...). Weiterlesen!

Seite 1 von 1312...10...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie können wir Macnotes noch besser machen?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.