MACNOTES
Seite 10 von 13« Erste...1011...Letzte »

Notizen vom 23. Juli 2009
 23.07.2009   1

Notizen vom 23. Juli 2009

Prognosen für Q 4 Während die Apple Aktie nach der Bekanntgabe der Quartalszahlen rund 4% zulegte, machten sich die Analysten wieder an die Prognosen für Quartal 4. AppleInsider hat dazu eine Tabelle veröffentlicht, in der die Vorschau der diversen Investment Banking Firmen zusammen gefasst wird. Die Aktie steht derzeit bei $156,74, 110,68 €. Das Kursziel wird nun mit bis zu $200 angegeben. Conference Call ist online Der Conference Call ist online: Wer das Fragen- und Antwortspielchen nach der offiziellen Bekanntgabe der Quartalszahlen selbst hören möchte, kann sich den rund 55 Minuten langen Webcast nun bei Apple per QuickTime Player holen.
Notizen vom 9. Juni 2009
 09.06.2009   0

Notizen vom 9. Juni 2009

Senkung in der Krise Die Preissenkungen bei MacBook Pro und Air werden in Finanzkreisen als deutliches Zeichen gesehen, dass die Finanzkrise noch lang nicht überstanden ist. Apple reagiere auf den Sparwillen oder -zwang der Kunden, was den Anlegern gar nicht gefällt. Die Apple-Aktie gab gestern bereits um 0,6 Prozent nach und liegt jetzt bei $143,85. [via Reuters] SSV bei MOApp Nur heute und nur “solange der Vorrat reicht” gibt es einen Sommerschlussverkauf bei MOApp. Den Webblogeditor myBlogEdit gibt es heute für die Hälfte, sprich 7€. [via Twitter] Halo Wars Entwickler nun im iPhone-Team Der Halo Wars Mitentwickler Graeme Devine ist (...). Weiterlesen!
Notizen vom 15. April 2009
 15.04.2009   0

Notizen vom 15. April 2009

AT&T will das iPhone weiter exklusiv AppleInsider berichtet, dass AT&T das iPhone auch weiterhin exklusiv anbieten will. Die Rede ist nun von einer Verlängerung des Exklusivvertrags mit Apple bis 2011. Allein 40 Prozent (4,3 Millionen) aller neuer AT&T-Kunden in der zweiten Jahreshälfte 2008 sind iPhone-Kunden. Weder bei AT&T noch bei Apple fiel dazu ein “offizielles” Wort an die Öffentlichkeit, jedoch wäre der Versuch, dass iPhone weiter als Exklusivanbieter mit Vertrag anzubieten, nur konsequent. Kaufempfehlung für Apple-Aktie Das neue Kursziel für die Apple-Aktie liegt bei $152 - nach der Kaufempfehlung von den Kaufman Brothers Analysten steigt die Apple-Aktie wieder deutlich. Der (...). Weiterlesen!
Notizen vom 19. März
 19.03.2009   4

Notizen vom 19. März

Apple Aktie wieder über $100 Die Apple Aktie ist nach der Vorschau auf das kommende iPhone Betriebssystem 3.0 wieder über die wichtige $100-Marke auf $101,52 gestiegen. Nach dem Kurssturz zur Nachricht von Jobs Erkrankung und Auszeit vor rund einem halben Jahr ist das ein positives Zeichen. Besondere Angebote bei AT&T Sieht das nicht aus nach großem Ausverkauf? AT&T bietet anscheinend ab dem 26. März das iPhone 3G zu besonderen Konditionen an. AT&T bringt das iPhone im Angebot ohne Vertragsbindung an den Mann. Procreate Inc. vs. Apple Podium und Flypod, zwei Angebote der US-Firma Procreate Inc., stehen im Mittelpunkt eines weiteren (...). Weiterlesen!
Aktionärsversammlung bestätigt Apple-Vorstand
 25.02.2009   0

Aktionärsversammlung bestätigt Apple-Vorstand

In Cupertino fand heute Apples traditionell unspektakuläre Hauptversammlung statt. Die Geschäftszahlen waren bereits bekannt, einzig wirklich substantieller Tagesordnungspunkt war daher die Wiederwahl des Vorstands. Wie üblich forderten einige Teilnehmer mehr Umweltengagement, andere beschwerten sich über Apples Informationspolitik in Sachen Steve Jobs. Dessen Vertreter Tim Cook wies die Vorwürfe erwartungsgemäß zurück.
Notizen vom 10. Februar 2009
 10.02.2009   0

Notizen vom 10. Februar 2009

Apple TV: Apple möchte Nutzerverhalten kennenlernen Für die Zukunft des Apple TV: Apple möchte gern mehr über das Nutzerverhalten für die kleine TV-Kiste erfahren. Mit einer Umfrage (AppleInsider hat Auszüge veröffentlicht) versucht Apple derzeit herauszufinden, was dem Apple TV fehlt, was gern genutzt wird und so weiter. Inwieweit Apple die Umfrage für eine Zweitauflage des Apple TV mit weiteren Features nutzen wird, ist unklar, es wird erst einmal das Potential des Apple TV abgeschätzt. Weitere Hinweise auf deutsche Spielfilme im iTunes Store Beim Surfen im amerikanischen iTunes-Store über das Apple TV hat ein User einige Cover deutsche Spielfilmfassungen entdeckt. Im (...). Weiterlesen!
US-Börsenaufsicht SEC prüft Apple und Jobs’ Angaben zum Gesundheitszustand
 21.01.2009   0

US-Börsenaufsicht SEC prüft Apple und Jobs’ Angaben zum Gesundheitszustand

Es sei mitnichten ein Zeichen, dass ein Fehlverhalten seitens Apple oder Apple-CEO Steve Jobs vorliege, wenn die Börsenaufsicht SEC nun die Angaben des Unternehmens zu Jobs’ Gesundheitszustand prüft. Untersucht wird, ob Investoren durch die Informationspolitik Apples in Bezug auf Jobs möglicherweise “irregeleitet” werden konnte. Eine diesbezügliche Informationspflicht seitens des Apple-Vorstands habe es jedoch ohnehin nicht gegeben, so zumindest die (wenig überraschende) Ansicht im Vorstand.
Treffen der Anteilseigner 2009: Apple informiert Aktionäre
 08.01.2009   2

Treffen der Anteilseigner 2009: Apple informiert Aktionäre

Wenig neues im Vorbericht Apples zum Aktionärstreffen am 25. Februar. Die 2009 Proxy Materials wurden in der vergangenen Nacht online gestellt, in denen Managerbezüge und anstehende Abstimmungen der Anteilseigner offengelegt werden. Kurz gefasst: Steve Jobs bekommt weiter seinen symbolischen Dollar, und Apple geht es gut. Der Stand der Dinge ist unverändert, das jetzige Führungsteam bei Apple stellt sich geschlossen der Wiederwahl. Nach wie vor erhält Steve Jobs einen Dollar an Managerbezügen – ein Sachverhalt, der zwar regelmäßig geprüft, aber wohl nicht verändert wird.
Apple: Vom Leiden an stagnierenden Verkaufszahlen
 16.12.2008   1

Apple: Vom Leiden an stagnierenden Verkaufszahlen

Der Markt ist momentan leicht nervös, das Warten auf die Krisenanzeichen mag dabei gelegentlich ein wenig penetrant werden. Ein Rückgang der Mac-Verkaufszahlen in den USA um 1% im November wird so schnell zum Krisenanzeichen, das auf grässliche Zeiten in den ersten Quartalen 2009 schließen lässt, gar zum Indikator für eine verfehlte Produktpolitik.
Notizen vom 13. November 2008
 13.11.2008   3

Notizen vom 13. November 2008

Mac OS X 10.5.6 Build 9G35 Ein neuer Build von 10.5.6 soll in den letzten Tagen an die Entwickler gegangen sein. Allein die Liste der Fehlerbehebungen soll in der neuen Leo-Version auf gut 90 gewachsen sein, wobei vor allem Probleme beim Syncen mit MobileMe im Fokus der Berichterstattung liegen. Die komplette Liste gibt es bei HMBT-Blog zu lesen, dort wurde die Seed-Note für Build 9G35 veröffentlicht. Riesen-Rabatte am “Black Friday” Apple könnte die größten je dagewesenen Rabatte für den “Black Friday” planen. Die Rede ist von einem $100 iPhone, einem $800 MacBook und einem $25 iPod shuffle. Am Black Friday, (...). Weiterlesen!

Seite 10 von 13« Erste...1011...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Ist iOS 7 ein Design-Meisterwerk?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.