MACNOTES
Seite 14 von 18« Erste...10...1415...Letzte »

Dritte Beta für iOS 4.2, Amazon-App mit Barcodescan & Updates: Notizen vom 13.10
 13.10.2010   0

Dritte Beta für iOS 4.2, Amazon-App mit Barcodescan & Updates: Notizen vom 13.10

Apple gibt dritte Beta für iOS 4.2 frei Apple hat in der Nacht eine neue Beta des iOS 4.2 für Entwickler freigegeben. Auf die Änderungen und Neuerungen der dritten Beta werden wir in einem gesonderten Bericht eingehen. Außerdem ist ab sofort die iOS SDK 4.2 Beta 3 erhältlich. Beide Entwicker-Versionen sind für registrierte iPhone-Entwickler über das Dev Center verfügbar. Das Release vom iOS 4.2 wurde für November angekündigt.
iLife 11 im November?
 04.10.2010   0

iLife 11 im November?

Bei Amazon konnte man auch bereits Duke Nukem Forever vorbestellen, insofern sind dortige Erscheinungsdaten eine heikle Quelle. Dass Anfang November iLife 11 erscheinen könnte, wird besser mit Vorsicht genossen. Zwei Titel zu neuen iPhoto- und iMovie-Versionen legen die runderneuerte Multimediasuite Apples nahe.
Video: Kindle macht sich übers iPad lustig
 13.09.2010   0

Video: Kindle macht sich übers iPad lustig

Das stark spiegelnde Display wird oft als Schwachpunkt von Apples iPad beschrieben. Gerade darüber macht sich nun ein neuer Werbespot für Amazons Kindle lustig. Die Macher des neusten Werbespots für Amazons Kindle E-Book-Reader greifen diesen Schwachpunkt des iPads auf, um zu zeigen wie viel besser ein Kindle im Vergleich zum iPad ist und verspotten das iPad geradezu. Gezeigt wird in 30 Sekunden eine Szene, in der zwei Personen am Pool liegen und versuchen ein E-Book zu lesen. Der iPad-Besitzer wird unter Sonneneinstrahlung nicht glücklich und spricht daraufhin seine Liege-Nachbarin an. Die verrät ihm, dass es ein Kindle sei, auf dem (...). Weiterlesen!
iLife ’11: Amazon listet Familienlizenz, Release in Kürze?
 07.09.2010   2

iLife ’11: Amazon listet Familienlizenz, Release in Kürze?

Nach Parallels Desktop 6 wirft nun auch iLife ’11 seinen Schatten voraus: Seit Juli ist das Softwarepaket in der Familienlizenz bei Amazon gelistet gewesen, zu einem Preis von $99.
eBooks bei Amazon und Apple: Anhörung aufgrund Verdachts der Preisabsprache
 03.08.2010   0

eBooks bei Amazon und Apple: Anhörung aufgrund Verdachts der Preisabsprache

Die Preisgestaltung bei Amazon und Apple in Sachen E-Books hat den Generalstaatsanwalt des US-Bundesstaates Connecticut auf den Plan gerufen. Zu einer Anhörung aufgrund Verdachts der Preisabsprache sind Vertreter beider Unternehmen eingeladen.
iPad “hilft” Amazon, Analysten-Meinung, Darth Vader und iPhone 4 & Updates: Notizen vom 26.7
 26.07.2010   0

iPad “hilft” Amazon, Analysten-Meinung, Darth Vader und iPhone 4 & Updates: Notizen vom 26.7

iPad “hilft” Amazon Amazon freut sich irgendwie doch über den Erfolg des iPad – den Apples Tabletrechner beflügelt den Kindle. Die großen Verkaufszahlen der E-Books gehen demnach auch auf den Launch des iPad zurück. [via This is London]
Kindle DX 2: Keine neue iPad-Konkurrenz am 7. Juli
 05.07.2010   1

Kindle DX 2: Keine neue iPad-Konkurrenz am 7. Juli

Eine strategische Entscheidung: der nächste Kindle wird kaum mit neuen Features auftrumpfen. Der reine E-Book-Reader wird ein reiner E-Book-Reader bleiben – schwarzweiss, ohne WLAN, ohne Touchscreen. Definitiv keine iPad-Konkurrenz, die Amazon demnächst verkaufen will – aber rechtfertigt die Spezialisierung aufs Wesentliche den nach wie vor hohen Preis?
Skype, Limewire, iPad im Bundestag, Kindle-Preissenkung & Updates: Notizen vom 22.6
 22.06.2010   0

Skype, Limewire, iPad im Bundestag, Kindle-Preissenkung & Updates: Notizen vom 22.6

iPad im Bundestag Die Berliner Morgenpost berichtet über einen iPad-“Eklat” im Bundestag: Der FDP-Abgeordnete Jimmy Schulz hatte anstelle eines ausgedruckten Manuskripts ein iPad zum Rednerpult genommen. Die Geschäftsordnung schließt jedoch Computer im Bundestag aus – nachträglich wurde Schulz daher gerügt.
Amazon plant Kindle-App für iPad, Ablehnung möglich
 22.03.2010   5

Amazon plant Kindle-App für iPad, Ablehnung möglich

Amazon hat bekanntgegeben, dass sie bereits an einer iPad-fähigen Version der Kindle-App arbeiten. Neben Amazon wird auch der amerikanische Buchhändler Barnes & Noble eine spezielle Anwendung bereitstellen.
iPad, WePad, Kindle und die Verlage: Wettbewerb oder Verzettelung?
 20.03.2010   7

iPad, WePad, Kindle und die Verlage: Wettbewerb oder Verzettelung?

Der Buzz um die kommenden iPad-Inhalte reißt nicht ab, und die Konkurrenz meldet sich vermehrt zu Wort. Wettbewerb ist gut für die Kunden, so die herrschende Meinung. Aktuell zeichnet sich eine Gegenbewegung dahingehend ab, dass Verleger und Hersteller Exklusivdeals abschließen wollen – und am Ende keine freie Plattformwahl des Kunden steht, sondern eine Reihe von Nischen mit eingeschränkten Inhalten. Ein Kommentar zur möglichen Tabletflut.

Seite 14 von 18« Erste...10...1415...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Kauft ihr euch das iPhone 5S?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.