MACNOTES
  • Thema

    Umtausch von 27-Zoll-iMacs mit Radeon HD 6970M nötig?

    Umtausch von 27-Zoll-iMacs mit Radeon HD 6970M nötig?

    Apple tauscht bei bestimmten Modellen des iMac, die in der Zeit zwischen Mai 2011 und Oktober 2012 veröffentlicht wurden, die Grafikplatinen aus. Die verbauten AMD Radeon 6970M sollen offenbar fehlerhaft sein und zu Problemen führen. Wie finde ich raus, ob mein iMac betroffen ist? Laut 9to5Mac sind iMac mit Seriennummern betroffen, die auf die folgenden 4 Zeichen enden: “DHJQ, DHJQ, DL8Q, DNGH, DNj9, DMW8, DPM1, DPM2, DPNV, DNY0, DRVP, DY6F, F610″. Ihr könnt die Seriennummer eures Geräts herausfinden, indem ihr in der Menüleiste am Desktop auf das Apfel-System klickt und dann auf “Über diesen Mac”. Klickt dann auf den Button (...). Weiterlesen!

Werbung
Seite 1 von 412...Letzte »

Battlefield 4 angeblich stark für AMD-Komponenten angepasst
 19.06.2013   1

Battlefield 4 angeblich stark für AMD-Komponenten angepasst

Wohl auch weil PlayStation 4 und Xbox One eine X86-Architektur anbieten und Komponenten von AMD, wird es seitens EA eine Anpassung des Ego-Shooters Battlefield 4 in der PC-Version ebenfalls geben. Gegenüber IGN verriet AMD, dass es Entwickler DICE möglich sei, das Spiel plattformübergreifend zu optimieren und entsprechend auch am PC AMD-Grafikkarten und deren Spezialeffekte gewinnbringend in Szene zu setzen. Außerdem hieß es vom Hardware-Anbieter, dass es nur sinnvoll sei, seine Spiele für AMD-Hardware zu optimieren, nun, da die nächste Konsolen-Generation ebenfalls auf AMD-Hardware basieren würde. Weitere Spiele betroffen? Unklar ist trotzdem, ob EA, DICE und weitere Hersteller bei anderen Spielen (...). Weiterlesen!
AMD doch offen für Android und Chrome OS
 06.06.2013   2

AMD doch offen für Android und Chrome OS

AMD hat seine Meinung bezüglich der Prozessorproduktion für Android- und Chrome-OS-Systeme seit letztem Herbst radikal geändert.
AMD teasert PS4- und Xbox-One-APU
 04.06.2013   2

AMD teasert PS4- und Xbox-One-APU

Die Mehr-als-CPU der Serie A von AMD steckt in zwei angepassten Versionen in der PlayStation 4 und der Xbox One. Der Prozessor- und Grafikkarten-Hersteller hat nun einen Trailer veröffentlicht, um die Leistungsfähigkeit der Recheneinheit zu verdeutlichen. Fans der kommenden Next-Gen-Konsolen aus dem Hause Sony Computer Entertainment und Microsoft können sich auf eine X86-Architektur von AMD freuen, die die Spiele auf den Konsolen anheizt. Welche Effekte man damit realisieren kann, zeigt das nachfolgende Teaser-Video “Be Invincible”. Das Video ist knapp dreieinhalb Minuten lang und zeigt 4 AMD-Kämpfer, die ein Polygonmonster bekämpfen.
AMD: Übernahmegerücht durch Intel steigert Aktienwert
 02.05.2013   2

AMD: Übernahmegerücht durch Intel steigert Aktienwert

An der New Yorker Börse konnte der Aktienwert des Prozessor- und Grafikchipherstellers AMD deutlich zulegen. Grund hierfür ist – mal wieder – ein Übernahmegerücht. Diesmal soll sich aber Intel für den kleinen Konkurrenten interessieren.
ASUS stellt Radeon HD 7990 vor
 26.04.2013   1

ASUS stellt Radeon HD 7990 vor

6GB GDDR5-Arbeitsspeicher bietet die neue Radeon HD 7990 aus dem Hause ASUS und dazu noch ein GPU Tweak Tool, mit dem man die Karte übertakten kann. Damit soll laut Hersteller ein “flüssiges Gaming-Erlebnis” sichergestellt werden. DirectX 11.1 soll die Grafikkarte unterstützen, in den besten Einstellungen, und mit Full-HD-Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln. Dabei soll das Ergebnis auf dem Bildschirm “flüssig” abgebildet werden, verspricht ASUS. Die Radeon HD 7990 ist im 2-Slot-Design gefertigt. Die 2 verbauten GPUs sind allerdings auf einer einzigen Platine untergebracht und entsprechend wird nur ein PCI-Express-Anschluss (3.0) benötigt. Die GPU ist mit 1000 MHz getaktet, und (...). Weiterlesen!
AMD Radeon 7790 vermutlich Grafikchip von Xbox 720
 22.03.2013   0

AMD Radeon 7790 vermutlich Grafikchip von Xbox 720

Spekulationen über AMDs neue Radeon 7790 bringen die Grafikkarte mit der Xbox 720 in Verbindung. AMD versucht damit eine kleine Lücke zu schließen, die sich im mittleren Preissegment der aktuellen Grafikkartengeneration aufgetan hat. Die jetzt veröffentlichte Karte soll um die 150 Dollar kosten und sich damit preislich wie performancetechnisch zwischen der Radeon 7770 und 7850 einordnen. Der Chip trägt den Codenamen Bonaire und wurde in 28-nm-Technologie gefertigt. Anders als viele Radeon-Chips der 7xx0-Reihe handelt es sich nicht um eine Umbenennung eines alten Bekannten, sondern tatsächlich um eine Weiterentwicklung. Bei Extreme Tech (engl.) geht man davon aus, dass es sich hierbei (...). Weiterlesen!
Tomb Raider: Systemanforderungen für PC bekanntgegeben
 22.02.2013   0

Tomb Raider: Systemanforderungen für PC bekanntgegeben

Square Enix hat heute in einer Pressemeldung die “Specs” für die Windows-Version von Tomb Raider veröffentlicht und betont, dass man einige besondere Grafikeffekte eingebaut hat, die aus der Zusammenarbeit mit AMD entstanden sind. Der Release von Tomb Raider für Windows PC soll ebenfalls am 5. März erfolgen, zeitgleich mit den Versionen für Xbox 360 und PlayStation 3. Die Computer-Version sei “hochgradig” optimiert worden, heißt es in der Meldung. Die Detail-Tessellation sei erhöht worden sein, diverse Filter-Effekte seien verbessert worden und das Spiel wird super-hochauflösende Texture unterstützen, wenn die eigene Grafikkarte über genügend RAM verfügt. Gamer können auf den Support der (...). Weiterlesen!
iTunes Connect am 26.01. nicht erreichbar, Downgrade auf Windows 7 für $125 und AMD weiter in den roten Zahlen – Notizen vom 23. Januar 2013
 23.01.2013   6

iTunes Connect am 26.01. nicht erreichbar, Downgrade auf Windows 7 für $125 und AMD weiter in den roten Zahlen – Notizen vom 23. Januar 2013

iTunes Connect wird am kommenden Sonnabend, den 26. Januar, wegen Wartungsarbeiten nicht zur Verfügung stehen. Der Offline-Modus soll um 20 Uhr Pazifischer Zeit (ab 27.01. 4 Uhr unserer Zeit) beginnen und ca. vier Stunden anhalten. Während dieser Zeit können keine neuen Medien in den App Store hochgeladen werden und iTunes Connect selbst wird ebenfalls nicht erreichbar sein. Diese Mail hat Apple an Entwickler versendet und 9to5mac hat sie veröffentlicht.

Seite 1 von 412...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Liest du unseren RSS-Feed?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de