15.10.2014
Gamergate: Amoklauf-Drohung wegen Sarkeesian-Vortrag an Hochschule

Gamergate: Amoklauf-Drohung wegen Sarkeesian-Vortrag an Hochschule

Aus dem Umfeld der Studenten der Utah State University soll eine Amoklauf-Drohung stammen, die einzig wegen eines Auftritts der Autorin und Bloggerin Anita Sarkeesian ausgesprochen wurde.
US-Waffenlobby veröffentlicht Ego-Shooter für iPhone und iPad zum Training von 4-Jährigen

US-Waffenlobby veröffentlicht Ego-Shooter für iPhone und iPad zum Training von 4-Jährigen

Zugegeben, die Überschrift wirkt polemisch. Doch tatsächlich hat die National Rifle Association (NRA), also so etwas wie die Waffen-Lobby in den USA, eine App veröffentlicht, die virtuell den Umgang mit Waffen einüben soll.
27.12.2012
Nach Newtown: Waffenbesitzer vs. Journalisten in den USA

Nach Newtown: Waffenbesitzer vs. Journalisten in den USA

Als Retourkutsche wurden in den USA nun Adressen von Journalisten der „The Journal News“ veröffentlicht, die zuvor Waffenbesitzer im New Yorker Großraum im Zuge des Amoklaufs an der Sandy Hook Grundschule in Newtown, USA, auf Google Maps bloßgestellt hatten.
21.12.2012
Sandy-Hook-Amoklauf hat keine Auswirkungen auf Videospiel-Branche

Sandy-Hook-Amoklauf hat keine Auswirkungen auf Videospiel-Branche

Der Analyst der Agentur Cowen & Company, Doug Creutz, hat sich gegenüber Investoren geäußert, dass er nicht glaubt, dass der Amoklauf in der Sandy Hook Grundschule in Newtown in den USA Auswirkungen auf die Branche haben wird. Einige der Investoren sollen sich besorgt gezeigt haben, ob der in den Medien kolportierten Maßnahmen gegen Gewaltspiele. Wenn (...). Weiterlesen!
17.04.2009
Killerspiele, Wrestling und Columbine – Gedanken über Ursache und Wirkung

Killerspiele, Wrestling und Columbine – Gedanken über Ursache und Wirkung

Allein in den letzten zwei Tagen habe ich einigen Input bekommen, der ausreichen würde, viele Gedankenstränge abzulaufen. Geistigen Trampelpfaden zu folgen ist aber nicht immer sinnvoll. Ich schreibe mir nur kurz von der Seele, was ich erwähnenswert fand, und fühle mich danach freier. So zumindest die Theorie. Amoklauf von Columbine In einer US-amerikanischen Zeitung stolperte (...). Weiterlesen!
12.03.2009
Amoklauf Winnenden: Regenbogenpresse schürt Neid-Debatte

Amoklauf Winnenden: Regenbogenpresse schürt Neid-Debatte

Amoklauf in Winnenden. Ein Mitschüler des Amokläufers gibt der BILD-Zeitung zu Protokoll, dass der Amokläufer „immer das neuste Handy“ hatte, und mit Geld um sich schmiss. Ob man nun als Jugendlicher immer mit den neusten Gadgets ausgerüstet ist oder nicht, spielt bei der Ausbildung möglichen Gewaltpotentials keine Rolle. Trotzdem zitiert die Regenbogen-Presse von Springer den (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert