MACNOTES
  • Thema

    Microsoft Office: Release für iPad am 10. November?

    Microsoft Office: Release für iPad am 10. November?

    Offenbar wird es in der Gerüchteküche nun sehr konkret. Während letzte Woche nur der Monat November als möglicher Release-Termin für MS Office für iOS genannt wurde, wird nun gar der 10. November als konkretes Veröffentlichungsdatum genannt. Wir hatten in der vergangenen Woche Berichte aufgegriffen, denen zufolge es im November eine umfassende Version von Microsoft Office für Apples iPhone und iPad geben könnte, auch mit Produkten wie MS Word, Ecxel und weiteren. Nun hat das Online-Magazin “The Daily” die Information veröffentlicht, dass Microsoft den 10. November als Release-Datum für eine iPad-Version ins Auge gefasst zu haben scheint. Roh-Entwicklung fertig Dem neuen (...). Weiterlesen!

Werbung
Seite 40 von 64« Erste...10...4041...50...Letzte »

Samsung Galaxy Nexus: Patch soll Apple-Patentanspruch zunichte machen
 04.07.2012   0

Samsung Galaxy Nexus: Patch soll Apple-Patentanspruch zunichte machen

In den USA darf derzeit das Android-Smartphone Samsung Galaxy Nexus nicht verkauft werden. Google und Samsung wollen nun ein Update für das Android-Smartphone veröffentlichen, dass die Suchfunktion auf dem Homescreen und die Sprachsuche kastrieren, damit diese nur noch Ergebnisse im Internet anzeigt, aber nicht mehr Apps findet. Dies könnte Apple oder zumindest die Richter zufriedenstellen. Der Grund für den Verkaufsstopp des Galaxy Nexus in den USA ist eine Apple zugesprochene einstweilige Verfügung. Samsung hatte in einem anderen Fall des Samsung Galaxy Tab 10.1n versucht die Verfügung anzufechten, oder aussetzen zu lassen, solange keine Entscheidung gefällt sei – dies wurde von (...). Weiterlesen!
iOS wächst schneller als Android in den USA
 03.07.2012   0

iOS wächst schneller als Android in den USA

Neuen Zahlen des Marktforschungsunternehmens ComScore zufolge soll Apples mobiles Betriebssystem iOS in den vergangenen drei Monaten doppelt so hohes Wachstum erzielt haben wie Googles Android-OS. Neue Kennziffern von comScore bestätigen Apple ein ausgezeichnetes Wachstum. Das Marktforschungsunternehmen hat die Stimmen von 30.000 Befragten in den USA in den vergangenen drei Monaten ausgewertet und stellt vor allem fest, dass sowohl Android als auch iOS den US-Markt weiterhin dominieren. Von Februar bis Mai soll das Android-OS einen Marktanteil von 50,9 Prozent am Smartphone-Markt in den USA erlangt haben, während iOS immerhin auf 31,9 Prozent Marktanteil kommen kann. Die Zuwächse für beide Betriebssysteme seien (...). Weiterlesen!
PlayStation-Hersteller kauft Cloud-Gaming-Dienst Gaikai
 02.07.2012   0

PlayStation-Hersteller kauft Cloud-Gaming-Dienst Gaikai

Nun also doch, muss man konstatieren. Vor der E3 2012 im Juni gab es Gerüchte, dass Sony Computer Entertainment den Cloud-Gaming-Service Gaikai aufkaufen könnte. Zur Messe erfolgte dann zunächst Ernüchterung. Doch jetzt hat Sony Computer Entertainment für 380 Millionen US-Dollar zugeschlagen, um PlayStation 3 und Co. fit für die Zukunft zu machen. Gaikai ist nun offiziell nicht mehr zu haben. Sony Computer Entertainment hat den Anbieter von Cloud-basierten Videospielen zum Preis von 380 Millionen USD gekauft (vgl. Hollywood Reporter, engl.). Die Nachricht kommt nicht völlig überraschend, gab es im Vorfeld der Electronic Entertainment Expo immerhin Gerüchte über ein solches Vorgehen. (...). Weiterlesen!
Apple mit einstweiliger Verfügung gegen Samsung Galaxy Nexus
 30.06.2012   0

Apple mit einstweiliger Verfügung gegen Samsung Galaxy Nexus

In den USA hat eine Richterin nun erneut Apple eine einstweilige Verfügung gegen ein Produkt eines Mitbewerbers zugesichert. Vorerst darf Samsung sein Android-Smartphone Galaxy Nexus in den USA nicht vertreiben. Die Entscheidung zugunsten Apples fiel nur wenige Tage, nachdem bereits dieselbe Richterin den Vertrieb des Samsung Galaxy Tab 10.1 verbot. Medienberichten zufolge hat Lucy Koh erneut für Apple entschieden: Nachdem vor kurzem eine einstweilige Verfügung der kalifornischen Richterin pro Apple ausgesprochen worden war, und den Vertrieb des Samsung Galaxy Tab 10.1 verbot, folgt nun eine weitere Verfügung, die den Vertrieb des Galaxy Nexus in den Vereinigten Staaten von Amerika untersagt. (...). Weiterlesen!
Baphomets Fluch: The Director’s Cut nun auch für Android
 30.06.2012   0

Baphomets Fluch: The Director’s Cut nun auch für Android

Revolution Software hat das Adventure Baphomets Fluch: The Director’s Cut nun auch für Android herausgebracht. Seit kurzem ist das Abenteuer über Google Play für Android Smartphones und Tablets erhältlich, nachdem es bereits für iPhone und iPad erschienen war und im letzten Jahr rund 5 Millionen Downloads verbuchen konnte. Gibbons-Comic Zusätzlich zum Spiel wird eine digitale Version eines vom “Watchmen”-Schöpfers Dave Gibbons gezeichneten Sammlercomics mit dabei sein. Im Game müssen die Journalistin Nico Collard und der Amerikaner George Stobbart zahlreiche Abenteuer bestreiten, und unter anderem uralte Rätsel lösen, sowie Verschwörungen vereiteln. Charles Cecil, Managing Director bei Revolution Software, über das neue (...). Weiterlesen!
I/O 2012: Google stellt Android 4.1 Jelly Bean
 29.06.2012   0

I/O 2012: Google stellt Android 4.1 Jelly Bean

Google hat im Rahmen seiner Entwicklerkonferenz Google I/O in San Francisco auch Android 4.1 – Codename Jelly Bean vorgestellt. Das Android-Update wird unter anderem in Googles jüngst präsentiertem Tablet Nexus 7 zu finden sein. Auch die beiden Smartphones Galaxy Nexus and Nexus S werden mit dem Android-Update ausgerüstet werden können. Siri-Konkurrent Knowledge Graph Mithilfe des Knowledge Graph können Suchanfragen des Nutzers noch effizienter bearbeitet werden, verspricht Google. Via Spracheingabe können Nutzer (ähnlich wie bei Apples Siri) Fragen stellen und ebenfalls gesprochene Antworten von Google erhalten. Die Informationen sind natürlich auch weiterhin über die Textsuche zu finden. Google Now vorgestellt Google (...). Weiterlesen!
Android 4.1 Jelly Bean: Kein Flash-Support mehr
 29.06.2012   0

Android 4.1 Jelly Bean: Kein Flash-Support mehr

Medienberichten zufolge hat Adobe noch einmal öffentlich bekräftigt, dass man dem kommenden Update für Googles mobiles Betriebssystem Android 4.1 keinen Flash-Support angedeihen lassen wird. Diese erneute Aussage unterstützt eine ähnliche aus dem Herbst des Vorjahres. Letztes Jahr im Herbst soll Adobe angekündigt haben, Flash nicht mehr für Mobile Devices anbieten zu wollen. Bei dieser Aussage blieb es zunächst. Nun bot sich die Möglichkeit für Adobe, dieses Vorhaben medienwirksam zu lancieren. Weil Google auf der I/O 2012 sein Android 4.1 Jelly Bean vorstellte, fühlte sich Adobe dazu berufen, noch einmal darauf hinzuweisen, dass das neue Android-OS “kein” Flash bieten wird. Support (...). Weiterlesen!
I/O 2012: Neues zum Google Nexus 7
 28.06.2012   0

I/O 2012: Neues zum Google Nexus 7

Auf der derzeit stattfindenden Entwicklerkonferenz Google I/O hat Suchmaschinen-Primus Google sein eigenes Tablet mit Namen Nexus 7 vorgestellt. 199 US-Dollar soll die 8GB-Version des Google-Tablets kosten und von Asus produziert werden. Bereits ab Mitte Juli soll das Nexus 7 in den Vereinigten Staaten, Kanada, Großbritannien und Australien zu bekommen sein, hierzulande ergo erstmal nicht. Das Tablet soll mit Android 4.1 Jelly Bean ausgliefert werden. Auch das mobile Betriebssystem Chrome soll auf dem Nexus 7 verfügbar sein. Maps auch offline und mit 360 Grad Ansichten Google Maps soll künftig 360-Grad-Ansichten bieten. Darüber hinaus sollen die Karten auch offline zur Verfügung stehen. (...). Weiterlesen!
BlueStacks: Android-Apps auf dem Mac ausführen
 28.06.2012   1

BlueStacks: Android-Apps auf dem Mac ausführen

Einen kleinen Schönheitsfehler haben die App Stores von Apple: Die Programme sind zwischen den Plattformen nicht wirklich portierbar – iOS-Apps laufen nicht auf dem Mac und umgekehrt. Mit BlueStacks wurde jetzt ein Mac-Programm angekündigt, das Android-Apps auf dem Mac ausführen können soll.
I/O 2012: Google-Plus-App für Android-Tablets und iPad optimiert, 250 Millionen Nutzer
 28.06.2012   0

I/O 2012: Google-Plus-App für Android-Tablets und iPad optimiert, 250 Millionen Nutzer

Die Google+-App wurde jüngst für Android Tablets und iPad optimiert. Zusätzlich zu einem neuen Navigationssystem wurde ferner das Videochat-Feature Hangouts dem größeren Bildschirm der Tablets angepasst. Auch für das neue iPad mit Retina-Display soll die App optimiert worden sein. iPad-Nutzer müssen sich noch ein wenig gedulden Android-Nutzer können sich das Update bereits zulegen, iPad-Besitzer müssen sich noch etwas gedulden. Sie werden “bald” (soon) auf die neuen Funktionen der App zugreifen können, berichtet engadget. Wer ein Android-Phone sein eigen nennt, soll auch einige der Neuerungen auf selbigem erleben können. Mehr mobile Nutzer Google hat ferner vermeldet, mehr als 250 Millionen Nutzer (...). Weiterlesen!

Seite 40 von 64« Erste...10...4041...50...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Kauft ihr euch das iPhone 5S?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de