MACNOTES

Spiele-Pionier Atari stellt Insolvenzantrag
 21.01.2013   0

Spiele-Pionier Atari stellt Insolvenzantrag

Nach THQ bekommt jetzt auch Atari die schlechte Wirtschaftslage zu spüren. Wie in der L.A. Times jetzt veröffentlicht wurde, hat jetzt auch das Urgestein der Videospielgeschichte den Antrag auf Insolvenz ausgefüllt. Dieser Antrag gilt für den Zweig “Atari North America”. Dieser hofft sich dadurch von ihrem französischem Elternunternehmen lossagen zu können, da dieses Elternunternehmen selbst in der Krise steckt. Da auch die Aktien des Urgesteins Atari die letzten Jahre ins bodenlose gefallen sind, hofft man jetzt, durch die Befreiung vom Elternkonzern eine völlig neue Unternehmensstruktur aufbauen zu können. Derzeitige Projekte, die kaum ein Fan missen will, sind unter anderem eine (...). Weiterlesen!
Notizen vom 25. September 2009
 25.09.2009   2

Notizen vom 25. September 2009

Gestritten wird vorerst nur um 10.5 Apple hatte vor kurzem einen Antrag gestellt, dass vor Gericht im Fall gegen Psystar die Klage auf das neue Betriebssystem Snow Leopard erweitert wird. Zuvor hatte sich Apple gewehrt, den Zeitraum für die in Frage stehende Rechtsverletzung auf 10.6 zu verlängern. Richter William Alsup hat den Antrag abgelehnt, vielleicht auch, weil Psystar sich bereits vor Gericht das Recht erstreiten will, Kopien von Snow Leopard für die Klone-Herstellung zu erwerben. Die eigentliche Hauptverhandlung Apple vs. Psystar startet im Januar 2010. Neue iMac auf dem Weg? Bereits seit zwei Wochen soll in Tawain eine neue iMac-Linie (...). Weiterlesen!


Werbung

Angebot

Umfrage

Wie alt bist Du?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de