17.05.2011
Beweise für veraltete PSN-Server-Software aufgetaucht

Beweise für veraltete PSN-Server-Software aufgetaucht

Veraltete Server-Software auf den PSN-Servern sei Schuld gewesen, dass Hacker Zutritt in das Online-Netzwerk nehmen konnten und die Daten von über 100 Millionen PSN- und SOE-Nutzern entwendeten. Dieser Vorwurf ist nicht neu, doch nun gibt es anscheinend Beweise für Sonys Nachlässigkeit. Den Kollegen der Computer BILD sind aus den Kreisen von Anonymous Informationen zugespielt worden, (...). Weiterlesen!
08.05.2011
Apache-Server von PSN angeblich doch aktuell

Apache-Server von PSN angeblich doch aktuell

Findige Foren-Mitglieder wollen herausgefunden haben, dass Sony angeblich doch aktuelle Apache-Server gehabt haben soll. Sony, so hieß es unter der Woche, die am heutigen Sonntag ihren Ausklang findet, hätte seine Server fahrlässig nicht aktualisiert. Die Webserver-Software Apache, sei schon Monate nicht mehr auf den neuesten Stand gebracht worden. Dieses „Fass“ wurde aufgemacht, nachdem ein Sicherheitsexperte (...). Weiterlesen!
05.05.2011
PSN-Server waren nicht sicher genug, behauptet Experte

PSN-Server waren nicht sicher genug, behauptet Experte

Das PSN ist immer noch down, 15 Tage, nachdem Sony es abgestellt hat, und 18 Tage nach dem eigentlichen Hack in die Server des Netzwerks. Der Sicherheits-Experte, Dr. Gene Spafford, hat nun vor dem US-Kongress ausgesagt und Sony beschuldigt, dass sie lange wussten, dass ihre Server nicht den jeweils neusten Sicherheitsstandards genügten, weil alte Software (...). Weiterlesen!
09.03.2011
iOS- und Android-Apps verstoßen gegen Open Source-Lizenzen

iOS- und Android-Apps verstoßen gegen Open Source-Lizenzen

Werden Open Source-Inhalte verwendet, dann ist sowohl unter iOS wie auch Android der Lizenzverstoß nicht weit. 68% der iOS-Apps, die Code unter GPL/LGPL oder Apache-Lizenz verwenden, erfüllen nicht die notwendigen Lizenzbestimmungen. Die großen Prozentzahlen relativieren sich indes: 635 Apps wurden als Stichprobe untersucht, etwas über 10% – 66 Apps – setzen Open Source-Code unter den (...). Weiterlesen!
27.06.2007
Tutorial: MySQL Administration

Tutorial: MySQL Administration

Gestern wurde erklärt wie man den integrierten Apache-Webserver in OS X aktiviert, den MySQL-Datenbankserver installiert und PHP5 für Apache installiert. Zwar können jetzt schon PHP-Applikationen laufen, doch zur Administration der MySQL-Datenbanken fehlt noch einiges. Im gestrigen Artikel gab es nur eine kleine Vorschau auf die Funktionen von bzw. die Administration mittels der Webapplikation phpMyAdmin. In (...). Weiterlesen!
26.06.2007
Tutorial: Webserver auf dem Mac

Tutorial: Webserver auf dem Mac

Vor mehr als einem Jahr wurde an dieser Stelle noch etwas umständlich und sehr Terminal-lastig erklärt, wie man auf einem Mac ein eigenes Weblog mit Hilfe von WordPress aufsetzt bzw. einen Webserver einrichtet. Für manche mögen die vielen Befehle im Terminal eher abschreckend als hilfreich gewesen sein, daher wird das alte – jedoch zeitlose – (...). Weiterlesen!
06.02.2007
Notizen vom 6. Februar 2007

Notizen vom 6. Februar 2007

Stapeln Die Kollegen der iLounge haben einen ersten Test der neuen Aiport Extreme Basisstation. Zum Test gehören auch einige Fotos, die auch zeigen, dass man die Aiport Station prima mit einem Mac mini stapeln kann. Getestet wurde auch die Geschwindigkeit der Datenübertragung mit einer an die Aiport Station angeschlossenen USB-Festplatte. Bei iFixit wurde die neue (...). Weiterlesen!
25.05.2006
Tutorial: WordPress unter Mac OS X einrichten

Tutorial: WordPress unter Mac OS X einrichten

Wer professionell bloggt, der nutzt meist WordPress und passt die Standard-Version mittels Themes und Plugins an die eigenen Bedürfnisse an. Um dabei nicht jede Änderung erst hochladen zu müssen, empfiehlt sich zu Testzwecken eine lokale WordPress-Installation. Macnotes zeigt Schritt für Schritt, wie man WordPress lokal unter OS X (Tiger) einrichtet.

App(s) und Produkte zum Artikel

PlayStation Network Card 20  [Guthabenkarte für deutsches PSN-Konto]Name: PlayStation Network Card 20 [Guthabenkarte für deutsches PSN-Konto]
Hersteller: Sony Computer Entertainment
Preis: 22,90 EUR

Zuletzt kommentiert