MACNOTES
  • Thema

    WWDC 2010: Keynote-Zusammenfassung

    WWDC 2010: Keynote-Zusammenfassung

    Die Eröffnungs-Keynote der WWDC 2010 ist vorbei und wir haben alle wichtigen Fakten in der Zusammenfassung aufbereitet. Es wurde unter anderem zum iPad und dessen Verkaufszahlen referiert oder iMovie und iBooks für iPhone vorgestellt. Das iPhone 4 wurde präsentiert und nochmals auf iPhone OS 4 eingegangen, das nun iOS 4 heißt. Wir haben zum Smartphone und dem zugehörigen Mobile OS zwei separate Beiträge angefertigt. iPad Bislang wurden mehr als 2.000.000 iPad verkauft, wie schon im Vorfeld bekannt war. Laut Steve Jobs wird alle 3 Sekunden ein iPad gekauft. Schon jetzt gibt es 850 speziell für das iPad optimierte Apps. In (...). Weiterlesen!

Seite 11 von 88« Erste...10...1112...20...Letzte »

Apptrace FTW! – Die Mär vom geschlossenen System und Apples iTunes Store
 31.07.2012   3

Apptrace FTW! – Die Mär vom geschlossenen System und Apples iTunes Store

Heute ist ein toller Tag für lustige Kaffeesatz-Leser. Die Firma AdEven, deren Geschäftsführer Christian Henschel ist, hat ein umfangreiches, kostenloses Statistiktool namens Apptrace für iOS-Apps gestartet. Nutzer können damit einige Statistiken zu iPhone- und iPad-Apps einsehen. Doch gleichzeitig hat Henschel unnötigerweise ein Vorurteil von Apples geschlossenem System in die Runde geworfen, das mich nicht glücklich stimmt. Ich will versuchen zu erklären, warum.
App Store: Apple arbeitet an Lösung zur Vermeidung von gratis In-App-Käufen
 19.07.2012   5

App Store: Apple arbeitet an Lösung zur Vermeidung von gratis In-App-Käufen

In der letzten Woche wurde ein Trick bekannt, mit dem über eine Request-Umleitung In-App-Käufe ohne Bezahlung getätigt werden können. Entwickler berichten jetzt davon, dass Apple damit begonnen hat, eine Lösung hierfür zu implementieren.
App Store: Hack gibt Zugriff auf Klartextpasswörter und Gratis-In-App-Käufe
 16.07.2012   1

App Store: Hack gibt Zugriff auf Klartextpasswörter und Gratis-In-App-Käufe

Ein russischer Entwickler hat einen Methode entwickelt, mit der man kostenpflichtige In-App-Features kostenlos erhalten kann. Für den “In-App-Proxy” braucht man keinen Jailbreak, er funktioniert von iOS 3 bis iOS 6. Er zeigt unter anderem eine massive Schwachstelle im App Store, denn es lassen sich Klartextpasswörter anzeigen.
Tiny Wings 2: Niedlichkeit 2.0 mit Vogelküken, Fröschen und Fischen
 12.07.2012   0

Tiny Wings 2: Niedlichkeit 2.0 mit Vogelküken, Fröschen und Fischen

Akuter Niedlichkeitsalarm: Entwickler Andreas Illiger hat Tiny Wings 2.0 im App Store bereitgestellt. Mit dem Update halten ein komplett neuer Spielmodus mit 15 Levels, Babyvögel, Fische und anderes Einzug in das Spiel.
Find and call: iOS-App im App Store birgt Trojaner in sich
 07.07.2012   0

Find and call: iOS-App im App Store birgt Trojaner in sich

Mit der App “Find and call”, die bis vor kurzem im App Store zu haben war, haben sich iOS-Besitzer keine neue App mit nützlichen Features auf das Device geholt, sondern einen Trojaner, wie das IT-Sicherheitsunternehmen Kaspersky jüngst mitteilte. Kontakte aus dem Adressbuch würden durch den Trojaner mit Nachrichten überhäuft, und die Daten der selbigen zu einem Server übermittelt, heißt es. Auch andere Plattformen mit “Trojaner-Problem” Die App wurde nach Bekanntwerden ihrer “kriminellen Eigenschaften” wieder aus dem App Store entfernt. Apple war es wichtig, zu unterstreichen, dass nicht nur im App Store nunmehr ein Trojaner aufgetaucht sei, und somit die Sicherheitsvorkehrungen (...). Weiterlesen!
Ernsthafte Probleme mit Updates aus dem App Store
 06.07.2012   1

Ernsthafte Probleme mit Updates aus dem App Store

In den letzten Tagen hat Apple größere Probleme mit dem App Store für iOS. Reihenweise stürzen Apps sang und klanglos auf dem iOS-Devices ab, bei denen zuvor ein Update durchgeführt wurde.
App-Store-Suche für iOS-Apps offenbar mit neuem Algorithmus
 24.06.2012   0

App-Store-Suche für iOS-Apps offenbar mit neuem Algorithmus

Apple soll umwerfende Veränderungen an dem Suchalgorithmus in seinem App Store vorgenommen haben. Das zumindest berichten einige iOS-Entwickler, deren Apps für iPhone und iPad auf anderen Plätzen in den Suchergebnissen landen. Medienberichten zufolge soll es nun nicht mehr helfen sich spezielle Namen auszudenken, um in den Suchergebnissen weiter vorne zu landen. Wenn man aber eine populäre und gut rezensierte App im App Store untergebracht hat, könnte diese zukünftig besser gefunden werden. Erster Schritt Laut TechCrunch könnte dies ein erster Schritt auf dem Weg zur generellen Umwälzung der App-Store-Suche sein. Im Februar hatte Apple das Start-up Chomp gekauft. Dieses beschäftigte sich (...). Weiterlesen!
LadenZeile: Shopping-App bietet Preisvergleich mit über 430 Onlinestores
 22.06.2012   2

LadenZeile: Shopping-App bietet Preisvergleich mit über 430 Onlinestores

Für Reisen, Flüge und Technik gibt es bereits lange Shoppingportale. LadenZeile bietet ein Portal, das zahlreiche Onlineshops wie Zalando, Amazon und Otto auf einer Seite zusammenfasst. Mit Hilfe der Ladenzeile-App kann man auch auf iPhone und Android durch das Sortiment stöbern.
Apple-Updates für Retina-MacBook Pro: iPhoto, iMovie, Final Cut Pro X, Aperture
 12.06.2012   0

Apple-Updates für Retina-MacBook Pro: iPhoto, iMovie, Final Cut Pro X, Aperture

Im Rahmen des gestern auf der WWDC-Eröffnungskeynote vorgestellten MacBook Pro mit Retina-Display hat Apple eine Reihe von Programmen aktualisiert, die (nicht nur) auf die hohe Auflösung angepasst wurden. Neue Versionen sind von Aperture, iPhoto, iMovie und Final Cut Pro X erschienen.
App Store: 30 Milliarden heruntergeladene Apps erreicht
 11.06.2012   0

App Store: 30 Milliarden heruntergeladene Apps erreicht

Tim Cook, der CEO von Apple, hat zu Beginn der Keynote im Rahmen der WWDC 2012 im Moscone Center in San Francisco auf das “lebhafte” Ökosystem App Store hingewiesen. Apple kann mittlerweile auf über 400 Millionen registrierter Accounts weltweit verweisen, über die mehr als 30 Milliarden Apps heruntergeladen wurden. Tim Cook erklärte den Anwesenden Journalisten und Entwicklern, dass der App Store mit 400 Millionen Accounts, die über eine Kreditkarte registriert sind, der weltweit größte Online-Shop ist, in dem Entwickler ihre Software anbieten können. Dank der Entwickler, so Cook weiter, verfüge der App Store über mittlerweile 650.000 Apps, davon seien alleine (...). Weiterlesen!

Seite 11 von 88« Erste...10...1112...20...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Kauft ihr euch das iPhone 5S?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.