03.05.2012
Apple vs. Dropbox: Apps werden abgelehnt, beide Parteien arbeiten an Lösung

Apple vs. Dropbox: Apps werden abgelehnt, beide Parteien arbeiten an Lösung

Derzeit werden Apps, die für die Aufnahme in den App Store für iPhone, iPod touch und iPad getestet werden, vermehrt durch Apple abgelehnt. Der Grund ist, dass die App gegen die Richtlinien des App Store verstoße – und das ohne, dass der Entwickler etwas falsch gemacht hat. Der Grund ist das Dropbox-SDK. Sowohl Dropbox als (...). Weiterlesen!
02.05.2012
Apple-Apps: Updates für Cards, iTunes U, iMovie, iPhoto und GarageBand für iOS erschienen

Apple-Apps: Updates für Cards, iTunes U, iMovie, iPhoto und GarageBand für iOS erschienen

Apple hat über das Wochenende und den Feiertag Updates für die eigenen iOS-Apps veröffentlicht. Neue Versionen sind für Cards, iTunes U, iMovie, iPhoto und GarageBand erschienen. Es handelt sich hierbei nur um kleinere Bugfix-Updates, die keine weltbewegenden neuen Funktionen hinzufügen.
30.04.2012
Tweetbot 2.3 für iPhone und iPad erschienen, viele neue Funktionen

Tweetbot 2.3 für iPhone und iPad erschienen, viele neue Funktionen

Für den durchgestylten Twitter-Client Tweetbot aus dem Hause Tapbots ist ein Update für beide Ausgaben (iPad und iPhone) erschienen. Die neue Versionsnummer lautet 2.3 und bringt viele neue Funktionen mit, die die Benutzerfreundlichkeit erhöhen. Außerdem gibt es jetzt eine arabische Übersetzung.
Skype 4.0 für iOS: Update für VoIP-Client auf iPhone/iPod touch und iPad erschienen

Skype 4.0 für iOS: Update für VoIP-Client auf iPhone/iPod touch und iPad erschienen

Für den Messenger und VoIP-Client Skype ist ein Update der mobilen Version erschienen. Die Versionsnummer zählt jetzt 4.0 und benötigt mindestens iOS 4.3. Dafür hat sich einiges an Optik und Funktion getan. Das Update ist ab sofort verfügbar und kostenlos.
27.04.2012
Twitter für iOS: Version 4.2 mit aktualisiertem Design und einigen Neuerungen

Twitter für iOS: Version 4.2 mit aktualisiertem Design und einigen Neuerungen

Das soziale Netzwerk Twitter hat ein Update für den offiziellen iOS-Client veröffentlicht. Die neue Versionsnummer lautet 4.2 und bringt eine Reihe von Neuigkeiten, beispielsweise ein aktualisiertes Design und weitere Sprachübersetzungen.
10.04.2012
Windows Phone 7 hat ein Problem mit Pornos – oder ohne?

Windows Phone 7 hat ein Problem mit Pornos – oder ohne?

Der Mehrwert an einem Smartphone sind ganz klar die Apps, mit denen sich der Funktionsumfang erweitern lässt. Alles andere ging auch schon vorher und ohne einen App Store. Schlecht hingegen ist, wenn man auf eine Party kommt, bei der schon jeder seinen Tanzpartner gefunden hat – und so scheint es Microsoft zu gehen. In Redmond (...). Weiterlesen!
Facebook- und Dropbox-App mit Sicherheitslücke, Logindiebstahl bei physischem Zugriff möglich

Facebook- und Dropbox-App mit Sicherheitslücke, Logindiebstahl bei physischem Zugriff möglich

Eine Sicherheitslücke wurde in den Apps von Facebook und Dropbox gefunden. Damit ist es möglich, sich das Login eines fremden Anwenders zu ergaunern, ohne das Passwort oder die E-Mail-Adresse zu kennen. Alles, was man benötigt, ist der direkte Zugriff auf das iOS-Gerät.
07.04.2012
Tweetbot 2.2 für iPhone und iPad bringt iCloud-Integration und Bugfixes

Tweetbot 2.2 für iPhone und iPad bringt iCloud-Integration und Bugfixes

Tapbots hat ein Update für den Twitter-Client Tweetbot auf beiden Plattformen veröffentlicht. Die neue Versionsnummer lautet 2.2 und bringt allerlei Verbesserungen mit, so beispielsweise die iCloud-Integration. Das Update ist für Bestandskunden jeweils gratis.
04.04.2012
Shazam 5.0 für iPhone bringt Optimierungen und neue Features

Shazam 5.0 für iPhone bringt Optimierungen und neue Features

Die Musik-App Shazam wurde aktualisiert. Die neue Version trägt die Nummer 5.0.0 und bietet einige Optimierungen und bringt ein paar neue Funktionen. Das Update ist, genau wie die App selbst, gratis, nur auf Wunsch und um Werbebanner loszuwerden, kann per In-App-Kauf Geld investiert werden.
Facebook: Update der iOS-App behebt Fehler und bringt Unterstützung für Retina-iPads

Facebook: Update der iOS-App behebt Fehler und bringt Unterstützung für Retina-iPads

Das soziale Netzwerk Facebook hat eine neue Version der eigenen App für iOS-Geräte bereitgestellt. Version 4.1.1 behebt laut Changelog bestehende Probleme und ergänzt Funktionen. Unter anderem wurden Grafiken für das neue iPad optimiert. Das Update ist gratis und über den App Store oder iTunes herunterladbar.







Zuletzt kommentiert