MACNOTES
Seite 21 von 78« Erste...10...2122...30...Letzte »

App Store: Apple ändert Zulassungsrichtlinien für Apps
 09.06.2011   1

App Store: Apple ändert Zulassungsrichtlinien für Apps

Apple hat an den Zulassungsrichtlinien für Apps im App Store geschraubt. Besonders sind zwei Punkte aufgefallen: Einerseits ist eine ohnehin nicht sehr beliebte Klausel für In-App-Käufe entfallen, andererseits werden Apps, die die Verkehrssicherheit beeinflussen, nun abgelehnt.
Chillingo und Gameloft feiern Download-Jubiläum im App Store
 09.06.2011   0

Chillingo und Gameloft feiern Download-Jubiläum im App Store

Gameloft, Entwickler und Publisher von Download-Spielen auf diversen Plattformen und Chillingo, Publisher und inzwischen Teil von Electronic Arts, feiern Download-Jubiläum im App Store. Spiele von Gameloft wurden bereits 200 Millionen mal heruntergeladen, Chillingo hat immerhin 140 Millionen zu verzeichnen – ein Ende ist nicht in Sicht.
Kommentar zur WWDC: Und was ist mit den Entwicklern?
 07.06.2011   14

Kommentar zur WWDC: Und was ist mit den Entwicklern?

Auf der gestrigen Keynote zur Eröffnung der World Wide Developers’ Conference haben Steve Jobs & Co. viele neue Funktionen von Mac OS X Lion, iOS 5 und iCloud vorgestellt. Treu dem Motto “It’s all about software” blieb dabei eine Hardware-Neuvorstellung aus. Was im ersten Moment für viel Begeisterung unter den Besuchern sorgte, wird sich aber nun negativ vor allem auf eine Gruppe auswirken: Die Entwickler.
Mobile App Store erlaubt iCloud-Download
 06.06.2011   0

Mobile App Store erlaubt iCloud-Download

iCloud wirft seinen Schatten voraus. Wählt man im mobilen App Store auf dem iOS-Gerät die Update-Sektion an, findet man nun eine Auflistung aller erworbener Apps, unterteilt in Apps, die nicht auf dem iOS-Gerät installiert sind. Über das iCloud-Downloadsymbol auf der rechten Seite lassen sich die entsprechenden Apps direkt auf dem iOS-Gerät installieren.
iOS 5: Direkte Twitter-Integration und App-Update-Automatik
 06.06.2011   0

iOS 5: Direkte Twitter-Integration und App-Update-Automatik

Laut John Gruber von Daring Fireball soll die Twitter-Integration im iOS 5 weitaus tiefer gehen als bisher vermutet. Nicht nur Fotoupload, sondern auch Twitter selbst soll demnächst fest im iOS verankert sein. Weitergeführt werden diese Aussagen von Robert Scoble, der Details twitterte: “Nächste Woche wird eine große Woche für alle, die in den letzen paar Jahren auf Twitter gelebt haben. Apple baut es tief in iOS 5 ein.” Ein weiteres Feature des iOS 5 wurde derweil über einen mittlerweile wieder verschwundenen iTunes-Infotext bekannt: Updates sollen automatisch heruntergeladen werden, ohne dass ein weiterer Sync nötig ist. Nicht ganz auszuschließen wären Updates (...). Weiterlesen!
iWork jetzt auch fürs iPhone und iPod touch
 31.05.2011   0

iWork jetzt auch fürs iPhone und iPod touch

Bereits seit über einem Jahr steht Numbers, Pages und Keynote für das iPad zur Verfügung. Einige Versuche zur iPhone Portierung per Jailbreak gab es bereits, nun stehen die Apps offiziell als Universal App auch fürs iPhone zur Verfügung. Wer die Apps bereits fürs iPad geladen hat, kann mit dem aktuellen Update diese ebenfalls auf dem iPhone bzw. iPod touch installieren und so Textdokumente, Tabellen und Co. öffnen und bearbeiten. Ansonsten stehen die Apps für jeweils 7,99 Euro fürs iPhone 4, iPhone 3GS, iPod Touch, iPad und iPad 2 im App Store zur Verfügung. [app 361304891] [app 361285480] [app 361309726]
Amazon startet eigenen App Store für den Mac
 27.05.2011   5

Amazon startet eigenen App Store für den Mac

Amazon macht weiter mit dem Expansionskurs in Richtung App Stores: Nach einem App Store für Android-Smartphones folgt nun der “Download Store” für Mac-Programme.
Opera mini: Update bringt iPad-Unterstützung
 24.05.2011   4

Opera mini: Update bringt iPad-Unterstützung

Für den umstrittenen, aber datensparenden Browser Opera mini ist ein Update erschienen, das nun vor allem Unterstützung für das iPad bietet. Außerdem wurde an der grafischen Oberfläche gewerkelt und einige Detailverbesserungen vorgenommen.
Apple unterstützt Entwickler im Kampf gegen In-App-Purchase-Patentstreitigkeiten
 24.05.2011   4

Apple unterstützt Entwickler im Kampf gegen In-App-Purchase-Patentstreitigkeiten

Vor knapp zwei Wochen hat Lodsys App-Entwickler angeschrieben, die gegen deren Patente verstoßen sollen. Konkret geht es um In-App-Käufe und Upgrade-Buttons, die aus abgespeckten Demo-Versionen gegen Bezahlung Vollversionen machen. Nun hat sich Apple eingeschaltet und steht hinter den Entwicklern.
i3D: Demo-App zur 3D-Technologie ohne Brille auf iPhone und iPad
 24.05.2011   5

i3D: Demo-App zur 3D-Technologie ohne Brille auf iPhone und iPad

3D ohne Brille. Das kann nicht nur ein japanischer Hersteller von Videospielen, das kann, wenigstens in der Theorie, auch ein iOS-Device, wenn es eine Front-Kamera hat. Die kostenlose App i3D zeigt, dass iPad 2, iPhone 4 und iPod touch 4G durchaus das Zeug für eine brillenlose 3D-Darstellung haben.

Seite 21 von 78« Erste...10...2122...30...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Liest du unseren RSS-Feed?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de