MACNOTES
Seite 22 von 88« Erste...10...2223...30...Letzte »

App Stores: Apple passt Preise an
 14.07.2011   1

App Stores: Apple passt Preise an

Gestern berichteten wir über Wartungsarbeiten bei iTunes Connect, heute wissen wir wofür sie gedient haben und warum Preisänderungen während der Wartungsarbeiten zur Deaktivierung einer App geführt hätte: Apple hat Preise in den internationalen App Stores angepasst, um sie mit dem Dollarkurs zu synchronisieren.
Apple: 15 Milliarden Downloads im App Store
 08.07.2011   0

Apple: 15 Milliarden Downloads im App Store

Ihr könnt euch sicherlich noch daran erinnern, wie Apple im Januar per Countdown den 10 milliardsten Download entgegen gefiebert hat. Mit einem $10 000-Gutschein wurde der User damals belohnt. Am 07.07.2011 vermeldete Apple den 15 milliardsten Download im App Store. Diesen Meilenstein hat man binnen dreier Jahre erreicht. 425 000 Apps gibt es im App Store und 200 Millionen iOS-Nutzer weltweit. Diese Zahlen stammen von Apple selbst. Durch die 15 Milliarden App-Verkäufer haben Entwickler immerhin $2.5 Milliarden einnehmen können. Der Umsatz lag entsprechend ein wenig höher, da Apple selbst noch 30% einbehält.
App Store: 15 Milliarden App-Downloads, 425.000 verfügbare Apps
 07.07.2011   1

App Store: 15 Milliarden App-Downloads, 425.000 verfügbare Apps

Über drei Jahre nach dem Launch des iOS-App Stores vermeldet Apple aktuelle Downloadzahlen: Insgesamt mehr als 15 Milliarden Apps wurden in den vergangenen Jahren von über 200 Millionen iPhone-, iPod touch- und iPad-Nutzern heruntergeladen.
Taiwan: Apple räumt siebentägiges Rückgaberecht für Apps aus App Store ein
 28.06.2011   3

Taiwan: Apple räumt siebentägiges Rückgaberecht für Apps aus App Store ein

In Taiwan hat Apple die Nutzungsbedingungen für den App Store geändert. Die Regierung hatte bemängelt, dass Anwender weder bei Apple noch bei Google genügend Zeit hätten, Apps zu testen und dann zu entscheiden, ob sie sie zurückgeben. Google ziert sich indes noch, nachzuziehen.
Amazon darf wahrscheinlich einen “App Store” betreiben
 23.06.2011   2

Amazon darf wahrscheinlich einen “App Store” betreiben

Der Streit um die Nutzung des Begriffs “App Store” dürfte ein kurzes und relativ schmerzloses Ende finden. Wie Bloomberg berichtet, sei die zuständige Richterin nicht wirklich davon überzeugt, dass die Mehrfachnutzung des Begriffs “App Store” Anwender verwirrt.
Piwik Mobile 1.4.0 bereitet auf Piwik-Update vor
 15.06.2011   0

Piwik Mobile 1.4.0 bereitet auf Piwik-Update vor

Für die offizielle Piwik-App Piwik Mobile ist ein Update erschienen. Es bereitet die App auf das anstehende Piwik-Update vor und behebt einige Bugs, die beim Login auftreten konnten.
Schätzung: Betrieb des iTunes-Stores kostet $1,3 Milliarden pro Jahr
 14.06.2011   1

Schätzung: Betrieb des iTunes-Stores kostet $1,3 Milliarden pro Jahr

Horace Dediu von Asymco hat die offiziellen Zahlen des iTunes-Stores (und allem, was dazu gehört, inkl. Music Store, App Store usw.) aus Apple Keynotes genommen und daraus einige interessante Schätzungen darüber überschlagen. Er kommt so darauf, dass der Betrieb des iTunes-Stores 1,3 Milliarden Dollar pro Jahr kostet – und Apple kaum etwas daran verdient.
App Store: Apple ändert Zulassungsrichtlinien für Apps
 09.06.2011   0

App Store: Apple ändert Zulassungsrichtlinien für Apps

Apple hat an den Zulassungsrichtlinien für Apps im App Store geschraubt. Besonders sind zwei Punkte aufgefallen: Einerseits ist eine ohnehin nicht sehr beliebte Klausel für In-App-Käufe entfallen, andererseits werden Apps, die die Verkehrssicherheit beeinflussen, nun abgelehnt.
Chillingo und Gameloft feiern Download-Jubiläum im App Store
 09.06.2011   0

Chillingo und Gameloft feiern Download-Jubiläum im App Store

Gameloft, Entwickler und Publisher von Download-Spielen auf diversen Plattformen und Chillingo, Publisher und inzwischen Teil von Electronic Arts, feiern Download-Jubiläum im App Store. Spiele von Gameloft wurden bereits 200 Millionen mal heruntergeladen, Chillingo hat immerhin 140 Millionen zu verzeichnen – ein Ende ist nicht in Sicht.
Kommentar zur WWDC: Und was ist mit den Entwicklern?
 07.06.2011   13

Kommentar zur WWDC: Und was ist mit den Entwicklern?

Auf der gestrigen Keynote zur Eröffnung der World Wide Developers’ Conference haben Steve Jobs & Co. viele neue Funktionen von Mac OS X Lion, iOS 5 und iCloud vorgestellt. Treu dem Motto “It’s all about software” blieb dabei eine Hardware-Neuvorstellung aus. Was im ersten Moment für viel Begeisterung unter den Besuchern sorgte, wird sich aber nun negativ vor allem auf eine Gruppe auswirken: Die Entwickler.

Seite 22 von 88« Erste...10...2223...30...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Wem gehört das Copyright auf das Affen-Selfie?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.