MACNOTES
  • Thema

    iTunes-Account: Hacks und Missbrauch bei Apple melden

    iTunes-Account: Hacks und Missbrauch bei Apple melden

    Was tun, wenn Hacker oder andere Zugriff auf den iTunes-Account bekommen und ungefragt Apps herunterladen oder In-App-Käufe tätigen? Mit der Änderung des Passworts ist es meist nicht getan. Wir berichten von unseren eigenen leidlichen Erfahrungen und was zu tun ist, wenn jemand den iTunes-Account missbraucht.

Werbung
Seite 4 von 78« Erste...45...10...Letzte »

Twitter für Mac wird aktualisiert
 26.04.2013   10

Twitter für Mac wird aktualisiert

Erstmals nach fast zwei Jahren wurde die offizielle Twitter-App aktualisiert. Version 2.2 bringt “viele Verbesserungen”, die dem Anwender “bestimmt gefallen werden” – unter anderem wurde das Programm in 14 Sprachen übersetzt.
Apple feiert zehn Jahre iTunes mit Meilenstein-Feature
 26.04.2013   7

Apple feiert zehn Jahre iTunes mit Meilenstein-Feature

Am Sonntag, den 28. April 2013, wird der iTunes-Store 10 Jahre alt und Apple hat dort zur Feier ein neues Feature verfügbar gemacht, welches das Event würdigen soll.
App Store: Apple verbietet bestimmte Schriftzeichen für Beschreibung und Changelog
 23.04.2013   6

App Store: Apple verbietet bestimmte Schriftzeichen für Beschreibung und Changelog

Vor Kurzem hat Apple Schriftzeichen aus den Beschreibungstexten für die App und was sich in der Version geändert hat verbannt. Wie ein Entwickler mitteilte, soll diese Änderung am 19. April in Kraft getreten sein. Verboten wird beispielsweise das UTF-8-Symbol für einen Haken.
App Store: Deutlich höhere Einnahmen als Google Play Store
 17.04.2013   6

App Store: Deutlich höhere Einnahmen als Google Play Store

Laut einer neuen Statistik generiert der Apple App Store weiterhin deutlich höhere Einnahmen als der Google Play Store, wenngleich der Play Store im Vergleich von Q4 2012 zu Q1 2013 zumindest in puncto Downloads ein Stück weit aufholen konnte. Die Einnahmen des App Stores waren in Q1 2013 trotz des Aufschwungs des Konkurrenten noch um das 2,6-fache höher als die des Play Stores.
Ausbruch aus Apple-Ökosystem – Ein Versuch mit WP8 (Teil 4 – Apps und Store)
 17.04.2013   1

Ausbruch aus Apple-Ökosystem – Ein Versuch mit WP8 (Teil 4 – Apps und Store)

Einen wichtigen Teil des täglichen Umgangs mit dem Smartphone macht die Auswahl an verfügbaren Apps aus. Dabei spielen wiederum Qualität, Verfügbarkeit und die Einfachheit der Installation eine wichtige Rolle. Wie das im Windows-Phone-Umfeld funktioniert, lest Ihr im heutigen Teil der Serie über den Ausbruch aus dem Apple-Ökosystem.
Google-Abwertung der App-Store-Links: Apple lässt Bots nicht crawlen
 12.04.2013   1

Google-Abwertung der App-Store-Links: Apple lässt Bots nicht crawlen

Wertet Google App-Store-Links ab? Diese Frage haben sich einige technisch versierte Publikationen in der letzten Zeit gestellt. Bekannte Apps wurden auf den iTunes-Seiten wenn überhaupt noch weit hinten gefunden statt auf der ersten Seite. Laut Sistrix ist das kein Fehler von Google, sondern in diesem Fall hausgemacht.
Mobile Apps: Wachstum nach Umsatz und Downloads hält an
 09.04.2013   2

Mobile Apps: Wachstum nach Umsatz und Downloads hält an

Die Verbreitung von Smartphones nimmt weiter zu und das spiegelt sich bei den Downloads und Umsätzen der mobilen Apps wider. Zu diesem Ergebnis kommen die Marktforscher von Canalys mit ihrem App Interrogator. Wachstum sei vor allem in Entwicklungsländern zu beobachten.
Twitter für iPhone und iPad: Update mit direktem Weg zum App Store
 04.04.2013   1

Twitter für iPhone und iPad: Update mit direktem Weg zum App Store

Der Microblogging-Dienst Twitter hat seine App für iPhone und iPad aktualisiert. Die neue Version 5.5 bringt dabei vor allem die Möglichkeit, direkt zu derjenigen App im App Store zu springen, die einen Tweet abgesetzt hat. Im Weblog erklären die Entwickler, wie das geht. Twitter Cards heißt die neue Funktion und richtet sich an Entwickler. Damit wird vorgesehen, dass eine App oder ein Dienst, der einen Tweet absetzt, direkt seine eigene App starten kann. Dies setzt voraus, dass der Anwender diejenige App installiert hat, andernfalls wird ihm angeboten, die App im App Store herunterzuladen. Dafür gibt es dann in den Tweet-Details (...). Weiterlesen!
Alterskennzeichnung im iOS App Store aufgehübscht
 04.04.2013   1

Alterskennzeichnung im iOS App Store aufgehübscht

Seit gestern sollen die Alterskennzeichnungen im mobilen iOS App Store, den man über sein iPhone, iPad oder den iPod touch aufsucht ein wenig prägnanter ausfallen, aber eben nur ein wenig. Die Alterskennzeichnung wird nun umrandet von einem dünnen Rahmen und ist direkt unterhalb des Titels einer App und der Kennzeichnung des Herstellers zu finden. Lange Zeit fand man die Altersangaben eher am unteren Ende der App-Beschreibung bei zusätzlichen Hinweisen. Apple hatte zuletzt die App-Store-Hinweise auch um die Aufschrift “bietet In-App-Käufe” ergänzt – ergänzen müssen. Denn im Rahmen einer Sammelklage hatten Eltern von Gericht Recht bekommen, deren Kinder horrende Beträge über (...). Weiterlesen!
Erneute Patentklagen von Lodsys gegen Entwickler wegen In-App-Käufen für iPhone und iPad
 04.04.2013   0

Erneute Patentklagen von Lodsys gegen Entwickler wegen In-App-Käufen für iPhone und iPad

Bereits im Mai des Jahres 2011 hat die Firma Lodsys, die selbst viele Patente innehat, reihenweise App-Developer verklagt. Nun soll diese erneut mehrere Patentklagen gegen verschiedene Entwickler eingereicht haben.

Seite 4 von 78« Erste...45...10...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Ist iOS 7 ein Design-Meisterwerk?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de