MACNOTES
Seite 66 von 87« Erste...10...6667...70...Letzte »

Google Voice: Apple veröffentlicht Antworten auf Fragen der FCC zu App Rejections
 24.08.2009   0

Google Voice: Apple veröffentlicht Antworten auf Fragen der FCC zu App Rejections

Nachdem Apple am 31.7. von der Federal Communications Commission (FCC) zu einer Stellungnahme bezüglich der Ablehnung der Google Voice-App im App-Store aufgefordert worden war, findet sich auf der Apple-Homepage nun eine detaillierte Beantwortung der Fragen.
iPhone: Gibt Apple den C64-Emulator nun doch frei?
 22.08.2009   3

iPhone: Gibt Apple den C64-Emulator nun doch frei?

Vor gut zwei Wochen lehnte Apple zum wiederholten Male den C64-Emulator ab mit einem flapsigen Hinweis auf das SDK, sonst aber keiner Begründung. Der Entwickler, Manomio, twitterte jetzt, dass es sich Apple gegebenenfalls noch einmal überlegt. “GROSSE Nachrichten” würden kommen, so kontaktierte ihn der Senior Director von Apple. Was das im Konkreten heißt, ist derweil nicht bekannt, aber ein Überdenken der Entscheidung von Apple wäre für Manomio schon eine besonders gute Nachricht. Der – sogar lizenzierte – C64-Emulator bietet die original Commodore 64-Grafik, SID-Sound, automatisches Speichern sowie Hoch- bzw. Querformat des Bildes. Die Steuerung übernimmt ein virtueller Joystick auf dem (...). Weiterlesen!
PrivaCy: Datenschutz per Cydia
 21.08.2009   8

PrivaCy: Datenschutz per Cydia

Passend zur “Pinchmedia und Co. Datenschutz-Affäre” bietet Saurik nun per Cydia das passende Tool PrivaCy. Das Tool ermöglicht es euch Werbe und Statistikanbieter wie Pinch Media, Medialets, Mobclix und Flurry zu blockieren, so dass keine Nutzerdaten mehr an die entsprechenden Anbieter übertragen werden. Wie Sarik in der Paketbeschreibung angibt, entstand PrivaCy in Zusammenarbeit und Anforderung der Anbieter wie Pinch Media. Das Paket könnt steht euch per Cydia zur Verfügung und benötigt somit den Jailbreak. Wünschenswert wäre es wenn Apple diese Funktion direkt ins iPhone OS einbinden würde.
PocketMeter und Sonar Ruler: Entfernungen messen mit dem iPhone
 19.08.2009   3

PocketMeter und Sonar Ruler: Entfernungen messen mit dem iPhone

Schonmal darüber nachgedacht, seine Wohnung mit dem iPhone zu vermessen? Wenn nicht, dann empfehlen wir dennoch einen Blick auf PocketMeter und Sonar Ruler, zwei Apps, mit denen man Entfernungen bestimmen kann. Das Funktionsprinzip: Über den Lautsprecher werden Töne gesendet und mit Hilfe des Mikrofons wieder empfangen. Je nach App können Entfernungen von bis zu 18 Metern bestimmt werden.
TomTom für iPhone: Navigation für Europa und D-A-CH
 17.08.2009   10

TomTom für iPhone: Navigation für Europa und D-A-CH

TomTom für iPhone ist im iTunes Store angekommen: Nachdem die App gestern bereits einen kurzen Auftritt im neuseeländischen Store hatte, ist sie nun in fünf Versionen im deutschen Store erhältlich.
TomTom jetzt auch im deutschen AppStore verfügbar
 17.08.2009   12

TomTom jetzt auch im deutschen AppStore verfügbar

Wie angekündigt ist TomTom nun auch im deutschen App Store verfügbar. TomTom West Europa für 99,99 Euro Diese Version deckt zu 99,9% Deutschland, Österreich und Schweiz so wie Großbritannien, Irland, Frankreich, Liechtenstein, Monaco, Italien, San Marion, Vatikan, Spanien, Portugal, Andorra, Belgien, Niederland, Luxemburg, Schweden, Dänemark, Norwegen, Finnland und die Kanarischen Inseln ab. Zusätzlich bietet TomTom für den deutschsprachigen Raum eine D-A-CH Version, also inkl. Deutschland, Österreich und Schweiz für 69,99 Euro. Sonst stehen natürlich auch die 3 weitern Versionen zur Verfügung: TomTom Neuseeland für 74,99 Euro TomTom Australien für 62,99 Euro Tom Tom USA & Canada für 79,99 Euro Hier (...). Weiterlesen!
TomTom im AppStore fast verfügbar
 16.08.2009   7

TomTom im AppStore fast verfügbar

Fast schon überraschend, ist TomTom aktuell zwar nur im neuseeländischen App Store verfügbar, sollte aber in den nächsten Stunden auch hier verfügbar sein. Preise liegen zwischen $104 und $179 folgende Version sind aktuell in Neuseeland verfügbar: TomTom Neuseeland für $119,99 TomTom West Europa für $179,99 TomTom Australien für $104,99 Tom Tom USA & Canada für $129,99 Features Übersicht: – Tap & Go – iQ-Routes – Unterstützung des Hoch und Querformats – Geschwindigkeitswarnungen (Geschwindkeitshinweise und “Blitzerwarner” (bei D-A-CH nicht enthalten)) – Restaurant Finder Wie, wann, wo und für welche Preis das angekündigte CarKit verfügbar ist, ist noch nicht klar. Sobald TomTom (...). Weiterlesen!
Mobile Apps: Bis 2014 fast 6,7 Mrd. Downloads
 13.08.2009   2

Mobile Apps: Bis 2014 fast 6,7 Mrd. Downloads

Spätestens seit Apples App Store erfreuen sich Online-Plattformen für Programme auf Mobiltelefonen größter Beliebtheit. Die Liebe geht soweit, dass Analysten bis 2014 satte 6,67 Milliarden Downloads prophezeien. Die neusten Analysen von Frost & Sullivan beziehen sich auf den US-Markt, dort aber auf alle Kategorien. Neben dem iPhone würde das auch die Plattformen Symbian, Palm, Windows Mobile und Android in die Zählung einschließen. Nach Ansicht der Analysten sind vor allem die kostenlosen Programme die Zugpferde, die dem Markt derzeit den größten Aufwind verleihen.

Seite 66 von 87« Erste...10...6667...70...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Ist iOS 7 ein Design-Meisterwerk?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.