03.09.2009
TomTom CarKit erst im Oktober

TomTom CarKit erst im Oktober

Eigentlich sollte das TomTom CarKit im Sommer erhältlich sein, doch jetzt erst für Oktober per TomTom FAQ angekündigt. Gegenüber AppleInsider bestätigte TomTom die erneute Verzögung. Neben der doch sehr spät veröffentlichten App, scheint TomTom trotz vieler „toller“ eigener und Apple Keynote-Ankündigungen den iPhone-Markt nicht ganz so ernst zunehmen. Der Preis des TomTom CarKits ist weiterhin (...). Weiterlesen!
Chess Wars: Chatblasen waren Apple „zu glänzend“

Chess Wars: Chatblasen waren Apple „zu glänzend“

Was passiert, wenn man in iPhone-Apps Elemente nutzt, die in iPhone-eigenen Apps bereits genutzt werden? Richtig: Apple lehnt die geschriebene App ab. So passiert bei Chess Wars, einer App für ein Facebook-Spiel, das allerdings erst Wochen nach dem Erstrelease von Apple abgelehnt wurde.
uquery: Suchmaschine für den App Store gestartet

uquery: Suchmaschine für den App Store gestartet

Heute Nacht ist ein neues Projekt von Marcio Castilho (unter anderem TweeTube) gestartet: uquery ist eine Suchmaschine für den App Store und durchsucht laut eigenen Angaben derzeit 71.832 Apps, die im App Store erhältlich sind.
02.09.2009
Gameloft: 6 Millionen Downloads im App Store und 2009 noch viel vor

Gameloft: 6 Millionen Downloads im App Store und 2009 noch viel vor

Publisher und Entwickler Gameloft teilte per Pressemitteilung mit, was man am Dienstag in Paris der Öffentlichkeit kundgab: Seit dem Start des App Stores konnte man nunmehr über 6 Millionen Downloads der Titel aus dem eigenen Portfolio verzeichnen. Damit gehört Gameloft mit Sicherheit zu den großen Hausnummern in Apples App Store-Geschäft. Zudem will der Hersteller in (...). Weiterlesen!
28.08.2009
Facebook 3.0 im AppStore

Facebook 3.0 im AppStore

Wie schon mit etwas „Entwicklerbrummen“ angekündigt, steht die neue Facebook Version 3.0 nun auch nach den üblichen ca. 2 Wochen (Zulassungsprozess),  kostenlos im App Store zur Verfügung. Komplett in deutsch und Oberflächen mäßig überarbeitet, könnt ihr nun eigentlich fast alle Standardfunktionen des „Portals“ direkt in der App nutzen. So steht euch nun eine Art Facebook (...). Weiterlesen!
27.08.2009
Dropbox iPhone Sneak Peek

Dropbox iPhone Sneak Peek

Die Jungs von Dropbox gewähren einen ersten offiziellen Blick auf ihre iPhone App. Dropbox for iPhone wurde in der vergangenen Woche an den App Store übermittelt und wartet auf die Freischaltung.
Dropbox App bald verfügbar

Dropbox App bald verfügbar

Die schon etwas länger angekündigt Dropbox App, wurde nun wie die Entwickler verkünden, zum „beliebten“ und langwierigen App Store Review Prozess eingereicht und sollte somit in den nächsten 2 Wochen verfügbar sein. Hier schon mal einige Funktionen: Zugriff auf alle Dropbox Dokumente – Alle Dokumente können betrachtet bzw. Filme oder Musik können direkt gestream / (...). Weiterlesen!
26.08.2009
TextExpander für iPhone: Textbausteine für Mails, SMS und Twitter

TextExpander für iPhone: Textbausteine für Mails, SMS und Twitter

Wer häufig bestimmte Textbausteine nutzt, für den ist TextExpander ein hilfreiches Tool. Das Programm, das bisher sein Leben im Mac OS fristete, gibt es jetzt auch für Nutzer von iPhone und iPod touch- allerdings in etwas eingeschränkter Form. TextExpander auf dem Mac macht es mit Hilfe von vorgefertigten Snippets und vordefinierten Buchstaubenkombinationen einfach, vordefinierte Wörter, (...). Weiterlesen!
Metro Paris Subway: In-App-Kauf und Augmented Reality

Metro Paris Subway: In-App-Kauf und Augmented Reality

Nur wenige Apps gibt es im Store, die In-App-Käufe anbieten. Deshalb war eine Option im App Store bisher relativ verborgen: Die Toplisten für In-App-Käufe. Kann man etwas über eine App kaufen, beispielsweise Add-Ons, dann gibt es in der Store-Beschreibung einen Link zu den beliebtesten In-App-Käufen, die getätigt wurden. Metro Paris Subway ist so ein Fall, (...). Weiterlesen!
24.08.2009
Google Voice: Apple veröffentlicht Antworten auf Fragen der FCC zu App Rejections

Google Voice: Apple veröffentlicht Antworten auf Fragen der FCC zu App Rejections

Nachdem Apple am 31.7. von der Federal Communications Commission (FCC) zu einer Stellungnahme bezüglich der Ablehnung der Google Voice-App im App-Store aufgefordert worden war, findet sich auf der Apple-Homepage nun eine detaillierte Beantwortung der Fragen.

Zuletzt kommentiert