28.07.2009
AppStore != Google Voice

AppStore != Google Voice

Nachdem Apple bereits die Google eigene App bzw. Google Voice Unterstützung abgelehnt hat, geht es nun bei den inoffiziellen Google Voice Apps weiter. Google Voice bietet ähnlich wie Skype, einen eigenen VoIP Service mit einigen weiteren Funktionen wie SMS, Anruffilter, gezieltes weiterleiten etc. pp und das ganze Plattform unabhängig. Hier in Deutschland bzw. Europa ist (...). Weiterlesen!
iEno: Lebensmittelzusatzstoffe bleiben jugendgefährdend

iEno: Lebensmittelzusatzstoffe bleiben jugendgefährdend

Die Altersfreigaben-Odyssee der iPhone-Datenbank für Lebensmittelzusätze, iENo, hat ein Ende, das recht unbefriedigend ausfällt: angesichts des Wikipedia-Zugriffs in der App ist die App nun ab 17 freigegeben. Lebensmittelzusätze auf dem iPhone sind, so die Entwickler von iHanWen, damit offiziell jugendgefährdend.
27.07.2009
Apps ab 17: Apple gibt Entwicklern Freigabe für Gutscheincodes für Adult-Apps

Apps ab 17: Apple gibt Entwicklern Freigabe für Gutscheincodes für Adult-Apps

Entwickler von iPhone-Apps mit 17+-Rating können ab sofort Gutscheincodes für ihre Apps beantragen. Vor knapp einer Woche berichteten wir bereits über eine Promocode-Sperre für Erwachsenen-Apps, die auf Grund von technischen Problemen zustande kam. Das Problem für Apple: Über die Gutscheine lässt sich die eingebaute Zugriffssperre für Ü17-Apps umgehen. Apple hat jetzt offenbar eingelenkt und nachgegeben: (...). Weiterlesen!
24.07.2009
7 aus X Advergames im App Store

7 aus X Advergames im App Store

Es kommt nicht von ungefähr, dass einige der im folgenden vorgestellten Spiele von Autoherstellern gesponsort werden, bzw. von ihnen in Auftrag gegeben wurden, denn die Verbindung von Automobilen und Unterhaltungselektronik ist vor allem unter der männlichen Bevölkerung relativ stark ausgeprägt – auch auf die Gefahr hin, einen Gemeinplatz aufzurufen. Gleichwie sind die so genannten „Advergames“ (...). Weiterlesen!
23.07.2009
Das iPhone als Spieleplattform

Das iPhone als Spieleplattform

Wie der dem Gaming nicht abgeneigte iPhone-User sicherlich bereits festgestellt hat, sind in den vergangenen Tagen zusätzlich zu den nahezu täglich erscheinenden Minigames mit „Worms“ und „Monkey Island“  wiedermal 2 allseits bekannte und beliebte Spieleklassiker im neuen, hochwertigen, speziell aufs iPhone zugeschnittene Gewand im App Store erschienen. Grund genug sich die Entwicklung des iPhones zur (...). Weiterlesen!
Monkey Island im AppStore

Monkey Island im AppStore

Für alle Monkey Island Fans heißt es jetzt aufgepasst, denn „The Secret of Monkey Island: Special Edition“ ist ab heute im App Store verfügbar. Das 351 MB große Spiel ist für 5,99 Euro hier im App Store erhätlich.
22.07.2009
App Store: Neuordnung der Kategorien bereits in der Entwicklung

App Store: Neuordnung der Kategorien bereits in der Entwicklung

Apple COO Tim Cook hat bei der Vorstellung der Quartalszahlen auch etwas über den App Store zu berichten gehabt: Apple plant offenbar eine bessere Kategorisierung der Apps im Store.
Notizen vom 22. Juli 2009

Notizen vom 22. Juli 2009

Neue Gerüchte zur offiziellen iDisk iPhone App Bei TUAW ist ein Screenshot eines Support-Dokuments aufgetaucht, dass die Gerüchte über eine offizielle iDisk iPhone App von Apple neu entfacht. Es könnte sich um eine Andeutung für die bevorstehende Veröffentlichung handeln, denn kommen wird die App von Apple sicher bald – zumindest wurde sie bereits bei der (...). Weiterlesen!
21.07.2009
App Store-Zulassungen: Jugendgefährdende Lebensmittelzusätze auf Wikipedia ab 17

App Store-Zulassungen: Jugendgefährdende Lebensmittelzusätze auf Wikipedia ab 17

Die „Ab 17“-Policy Apples bezüglich webbasierter Apps sorgt weiter für Aufregung. Mehr und mehr Entwickler klagen über Wartezeiten, unverständliche Alterseinstufungen, verbuggte Submission-Interfaces und die nicht gerade überzeugenden Reaktionen Apples. Wie es kommt, dass Infos zu Lebensmittelzusätzen auf Wikipedia altersgerecht klassifiziert werden müssen und wie mühsam das App-Upgraden angesichts der Apple-Reaktionszeiten vor sich geht, erzählten uns (...). Weiterlesen!
20.07.2009
Universal: Blu-ray-Filme mit iPhone-Anbindung

Universal: Blu-ray-Filme mit iPhone-Anbindung

Universal wird als erster Anbieter überhaupt Apps passend zu den veröffentlichten Blu-ray-Filmen anbieten. iPhone- und iPod touch-Nutzer werden zu dem am 28. Juli auf Blu-ray erscheinenden Film „Fast & Furious“ zusätzliche Features mit einer App freischalten können. Diese Option gibt es allerdings nur bei Blu-ray-Playern, die eine Verbindung zum Internet haben.





Zuletzt kommentiert